Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Südostküste  Arafo

Arafo, Teneriffa

Urlaub in Arafo, Teneriffa

›› Sehenswertes in Arafo ›› Arafo-Blog
KarteBefindet man sich auf dem Weg vom Flughafen in Richtung Santa Cruz und biegt nach ca. 3/4 der Strecke links ab in die Berge, dann findet man die kleine verschlafene Stadt Arafo. Dieser Ort liegt liegt im Osten der Insel vor einem imposanten Bergpanorama der Cañadas und lockt mit viel kanarischem Flair. Diese Stadt befindet sich im gleichnamigen Gemeindegebiet von Arafo.

Arafo liegt auf ungefähr 450 m über dem Meeresspiegel und vom Dorf aus hat man einen wunderschönen Blick auf die umliegende, raue Vulkanlandschaft.

Obwohl sich der Ort in abgeschiedener Lage befindet, stehen gute Verkehrsverbindungen in umliegende Orte wie La Victoria und die Inselhauptstadt Santa Cruz zur Verfügung. Arafo ist mit Santa Cruz über die TF-1, die so genannte Südautobahn verbunden.

Pauschalreisen nach Arafo

Pauschalreisen Arafo Angebote für Pauschalreisen, Last Minute Reisen und All-Inclusive-Urlaub in Arafo auf Teneriffa:

• Pauschalreisen nach Arafo
Der Ort bezaubert durch das mit vielen Geranien geschmückte Häuser im typisch kanarischen Stil. Das Weiß der Häuser und die schwarze Vulkanlandschaft in der Umgebung bilden einen beeindruckenden Kontrast.

Es gibt eine hübsche kleine weiße Kirche, davor ein kleiner Platz mit einem kleinen Pavillon. Auf dem Dorfplatz finden Sie schattenspendende Lorbeerbäume und anderer schöne Blumen, Pflanzen und Palmen. Dort unter Lorbeerbäumen trifft man sich um einen kleinen Imbiss zu sich zu nehmen. Auf der Plaza wird noch wie in alten Zeiten das Wichtigste aus dem Dorfgeschehen besprochen und kundgetan.

Ferienhäuser in Arafo

Ferienhäuser Arafo Hier finden Sie günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Arafo auf der Insel Teneriffa.

• Ferienhäuser in Arafo
• Ferienhäuser in Güimar
• Ferienhäuser auf Teneriffa
Hier auf dem Dorfplatz befindet sich auch die sehenswerte Pfarrkirche San Juan Degollado (Johannes dem Täufer gewidmet). Die Kirche beeindruckt durch einen schönen und gut erhaltenen Glockenturm. Im Inneren der Kirche sind beeindruckende Holzschnitzereien eines bekannten Künstlers der Insel zu bewundern.

Wenn man wissen will womit sich die Bewohner einst den Lebensunterhalt verdient haben, dann muss man nur den Namen des Dorfplatzes näher unter die Lupe nehmen - El Aserradero (Wassersägewerk). Durch das im 16. Jahrhundert sich hier befindende Wassersägewerk konnten sich die Menschen hier trotz Abgeschiedenheit ein Leben aufbauen. Das Sägewerk wurde aufgrund eines starken Vorkommens an Wasserquellen hier erbaut.

Man sieht sich um und glaubt es kaum - hier auf den weiten landwirtschaftlichen Flächen von heute standen früher üppige Wälder.

Hotels auf Teneriffa

Hotels auf TeneriffaHier finden Sie Hotels auf Teneriffa. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
• Hotels auf Teneriffa
Mittlerweile ist das Städtchen durch andere Dinge bekannt. In Arafo finden verschiedenen Kunsthandwerksmessen statt. Zu diesen Anläßen verwandelt sich das kleine Dorf in eine Künstlerstadt. Es ist beeindruckend was für eine Kreativität einige der Aussteller der Kunsthandwerksmessen besitzen. Auf diesen Messen und Märkten im Rahmen des Kunsthandwerks und der Tradition können Sie Kleidung, Schmuck, Instrumente, Schuhe und Dekorationsgegenstände erwerben.

Des Weiteren ist Arafo für Musik und begabte Musiker aus diesem Ort bekannt. Hier schenkt man der Kunst in allen ihren Facetten viel Aufmerksamkeit. Aus Arafo stammen auf den Kanaren bekannte Musiker, Musikgruppen und Musikkapellen.

Der Ort Arafo überrascht uns mit einer modernen Markthalle, in der normalerweise die Kunsthandwerksmessen stattfinden. Des Weiteren besitzt das Dorf einen Konzertsaal für musikalische Veranstaltungen.

Es gilt als das musikalischste Dorf der gesamten Insel.

Außer Kunst und Musik kann man in Arafo auch verschiedene Ausflüge unternehmen und Sport betreiben. Das Dorf eignet sich als Ausganspunkt für Wanderungen. Hier können Sie zu Fuß die Gegend erkunden und den dicht bewachsenen Bergrücken zwischen den Cañadas und La Laguna durchwandern. Die Gegend rund um Arafo ist auch für Mountainbiketouren geeignet.

Fiestas in Arafo

Letzer Samstag im August: Volksfest Romerìa des Heiligen Augustins


Sehenswertes in Arafo
• Cura Viejo
Dieser Name bedeutet "alter Pfarrer". Und richtig, hier wohnte einst der erste Pfarrer Arafos. Hier gibt es einen wunderschönen Meerblick.
• Montaña de las Arenas
Auch Volcan de Arafo genannt.... man findet diesen 1.589 m hohen alten Vulkan westlich der Ortschaft. In den Jahren 1705 und 1706 ergossen sich die Lavamassen bis ins Meer.
• Wandern in Arafo
Ein wunderbarer Wanderweg führt sie von Arafo über die Montaña de las Arenas zur Montaña der la Cruzita (2.054 m)