Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Südwestküste  Arona  

Arona, Teneriffa

Urlaub in Arona, im Südwesten von Teneriffa

›› Sehenswertes in Arona ›› Arona-Blog
›› Hotels in Arona ›› La Camella
›› Pauschalreisen nach Arona  
KarteIm Süden Teneriffas befindet sich Arona, einer der reichsten Orte auf der Insel, der sich im gleichnamigen Gemeindegebiet befindet. Zur Gemeinde Arona gehört z.B. der bekannte Ort Los Cristianos, aber auch unbekanntere Orte wie La Camella.

Trotz der um den Ortskern herumgebauten touristischen Bettenburgen hat sich Arona den ursprünglichen Charme erhalten können.

Im Stadtkern findet man einen interessanten Mix aus Kolonialstil und vorspanischer Zeit.

Hotels in Arona

Hotels in AronaHier finden Sie Hotels in Arona auf Teneriffa. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
• Hotels in Arona

Ferienhäuser in Arona

Ferienhäuser Arona Hier finden Sie günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Arona auf der Insel Teneriffa.
• Ferienhäuser in Arona
• Ferienhäuser in Los Cristianos
• Ferienhäuser in Chayofa
• Ferienhäuser in San Miguel

Kirchplatz La Camela, Arona Als sehr sehenswertes Beispiel ist dort die Kirche im klassisch-kanarischen Stil und das Rathaus. Kulturelle Sehenswürdigkeiten in Arona sind beispielsweise das Kreuz San Antonio und andere. Dieses Kreuz befindet sich in einer begrünten Zone etwas außerhalb des Dorfkerns von Arona. Das Kreuz hat einen hohen Stellenwert bei religiösen Festen und wurde dem Schutzheiligen des Ortes, San Antonio, gewidmet.

Eine weitere Sehenswürdigkeit in Arona ist der Baum Almácigo de Arona. Dieser Baum wurde aufgrund seiner Größe, Höhe und Schönheit zum Naturdenkmal errichtet. Auf dem Dorfplatz von Arona finden wir einen weiteren Baum der Gattung Terebinthe, der mit einer Höhe von 9 m beeindruckt.

Pensionen und B&B in Arona

Pension in Arona Buchen Sie hier günstige Pensionen und Bed & Breakfast für Ihren Aufenthalt in Arona auf Teneriffa:

• Pensionen und B&B in Arona

Hostels in Arona

Hostel in Arona Ein Hostel für Ihren nächsten Urlaub in Arona auf Teneriffa können Sie hier buchen:

• Hostels in Arona

Villen in Arona

Villa in AronaBuchen Sie hier exklusive Villen mit Pool, Garten und Meerblick in Arona:

• Villen in Arona
Die Stadt ist Ausgangspunkt für reizvolle Wanderungen und bietet eine große Vielfalt an sportlichen Möglichkeiten unter freiem Himmel.

Ganz in der Nähe beginnt der Nationalpark del Teide.

Arona verfügt über insgesamt 15 km Küste, die eine Reihe von schönen Badebuchten und Stränden besitzt. Durch die Lage Aronas im sonnigen Süden kann man hier fast das ganze Jahr über Baden und Wassersport betreiben.

Pauschalreisen nach Arona

Pauschalreisen AronaUnterschiedliche Angebote für Pauschalreisen nach Arona im Süde Teneriffas finden Sie hier:

• Pauschalreisen nach Arona
• Pauschalreisen nach La Escalona

Vor den Küsten Aronas kann man ausgezeichnet Tauchen und Schnorcheln und die bezaubernde Unterwasserwelt kennen lernen. An den Stränden der Gemeinde Arona kann man die Sonne genießen und unbeschwert baden. Das Wasser ist meist ruhig und es kommen keine hohen und starken Wellen vor. Die Badestrände von Arona sind auch für Familien mit Kindern geeignet. In der Umgebung von Arona kann man außerdem ausgezeichnet Wellenreiten. Es befinden sich einige beliebte Surfspots wie El Guincho, El Cabezo Grande oder Playa Honda in diesem Gebiet. Des Weiteren finden wir hier eine Reihe von Tauchschulen, die Tauchausflüge per Boot und Tauchkurse anbieten sowie das notwendige Material für eigenständige Tauchgänge verleihen.

Arona ist sehr facettenreich und man kann außer Wassersport noch viele andere Sportarten betreiben. In Arona befindet sich ein Gestüt mit einer großen Kuppel, auf der man Reitstunden nehmen kann. Für Fortgeschrittene werden Ausritte von bis zu zwei Tagen organisiert.

In einem Umkreis von 15 km rund um Arona finden wir einige attraktive Golfplätze. Arona ist für einen Aktivurlaub bestens geeignet und Langeweile kommt hier bestimmt nicht vor. Auf einigen der Golfplätze können Sie sogar Ausrüstung ausleihen.

In Arona findet man außer Kultur und Naturschönheiten auch ein sehr lebendiges Nachtleben. In verschiedenen Clubs, Diskotheken und Bars können Sie die Nacht zum Tag machen und ausgelassen feiern.

Und dann gibt es auch noch den Adlerpark .... den muss man einfach besuchen.

Falls Sie vorhaben sich in Arona fest niederzulassen und mit Kindern auswandern, finden Sie hier sogar eine internationale Schule: Wingate School - Englisch und Spanisch sprachige Schule.

Fiestas in Arona

17. Januar: Fest des Heiligen Antonius

Februar / März:  Karneval auf Teneriffa

13. - 15. Mai:  Valle de San Lorenzo – Die Heilige Jungfrau von Fatima

Sehenswertes in Arona
• San Antonio Abad
Eine kunstvolle Kirche im spanischen Kolonialstil. Sehenswert vor allem der Altarausatz, ursprünglich aus einem Kloster der Gemeinde Adeje.
• Parque Las Aguilas - Jungelpark & Adlerpark
Nicht weit von Arona kommen sie zu diesem überaus reizvollen Park. Vorführungen mit Greifvögeln werden sie genauso begeistern wie die Beobachtung von Krokodilen; sie werden Spass haben an den umherlaufenden Affen, den watschelnden Pinguinen und den tonnenschweren Nilpferden. Für das leibliche Wohl können sie eines der Restaurants aufsuchen oder sich ihren selbstmitgebrachten Imbiss an einem der Picknickplätze schmecken lassen.
• Parque Nacional de Las Cañadas del Teide
Der Teide - der dritthöchste Inselvulkan der Erde und gleichzeitig der höchste Berg Spaniens - ist so ziemlich das Zentrum Teneriffas. Rundherum breitet sich der Parque Nacional (Nationalpark) aus. Der eigentliche Vulkankrater hat einen Durchmesser von 17 km. Ein gut beschildeter und ausgebauter Wanderweg führt auf den Teide, dessen Gipfel trotz des ganzjährig milden Klimas auf Teneriffa im Winter mit Schnee bedeckt ist.

Sport & Aktivitäten

Vom Ihrer Unterkunft aus können Sie zusätzlich verschiedene Ausflüge und Wanderungen nach Taucho/Ifonche, ins Anaga-Gebirge, ins Teno-Gebirge, nach Masca und in die Masca-Schlucht oder zum Pico del Teide (Gipfelbesteigung) und Guajara sowie die Conde-Besteigung unternehmen.

Fahrradtouren nach Vilaflor, Fasnia, schwarzer Vulkan (Volcan Negro) können vom Ökohotel aus unternommen werden. Weitere Specials warten auf Sie.

Sie können außerdem Reiten und Ausritte in kleinen Gruppen unternehmen (Anfänger und Fortgeschrittene). Ziele der Ausritte sind unter anderem in die Wüste von Chimiche und der Strand, auf Wunsch können Sie bei uns auch Reitstunden nehmen.

Zum Paragliding gibt es in der Umgebung verschiedene Fluggebiete wie Ifonche, Vilaflor und den Roque del Conde. Eine Paragliding-Tour über Vilaflor, Jama und das Valle San Lorenzo können Sie ebenfalls erleben.

In Arona befindet sich auch das Mare Nostrum Resort - Pirámide de Arona, ein Veranstaltungszentrum für Music, Tanz, Theater und allerlei anderen Veranstaltungen und Vorführungen.