Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Auswandern

Auswandern nach Teneriffa

Infos zum Auswandern auf die Kanaren, Spanien...

›› Anzeigenmärkte / Anzeigenblätter ›› Blog-Artikel
›› Stellenmärkte / Stellenbörsen ›› Antrag N.I.E.-Nummer
›› Weitere Tipps ›› Anzeigenmärkte / Anzeigenblätter
Es gibt viele Gründe nach Teneriffa auszuwandern. Die Insel hat viele Reize zu bieten und lockt immer mehr Auswanderer an. Vor allem Deutsche, Italiener und Südamerikaner wandern nach Teneriffa aus.

Die Gründe können beruflicher oder geschäftlicher Herkunft sein.

Da Teneriffa als Insel im Atlantischen Ozean zwar zu Spanien gehört, aber steuerlich bevorzugt ist und eine Ausnahmeregelung genießt, sind für einige Auswanderer Steuerersparnisse für Ihre Firma ein Grund zum Auswandern. Des Weiteren gibt es Vorteile bei der Gründung einer S.L. (Sociedad Limitada - GmbH) bezüglich der Haftung. Nicht zu vergessen ist das Ambiente auf Teneriffa und die Tatsache, dass man hier unter südlicher Sonne arbeiten kann und schließlich dort lebt, wo andere Urlaub machen - ein echter Traum!

Spanisch-Sprachkurse für Auswanderer

Sprachkurs Spanisch
Heutzutage gibt es Sprachkurse für jeden Zweck, für jeden Lerntyp und für zahlreiche Schwerpunkte und Spezialgebiete. Aber sehen Sie doch selbst:

  • Spanisch-Sprachkurse
  • Spanisch-Sprachkurs für Auswanderer
  • Spanisch-Sprachkurs: Business
  • Spanisch-Sprachkurs für Kinder
  • Spanisch-Sprachkurs: Gastronomie-Tourismus
  • Spanisch-Sprachkurs: Au-Pair
  • Spanisch-Sprachkurs: Pocket-PC/Smartphone
  • Private Gründe zum Auswandern sind zum Beispiel die Vorstellung eine wohlverdiente Rente im sonnigen Süden zu verbringen. Mit einer in Deutschland niedrigen oder mittelmäßigen Rente kann man auf Teneriffa durch niedrigere Lebenshaltungskosten besser leben.
    Ältere Menschen wandern auch oft nach Teneriffa aus, da das milde und ganzjährig warme Klima und die Meeresluft gut gegen einige Beschwerden sind und sich positiv auf ihre Gesundheit auswirken.

    Nicht nur Rentner wandern nach Teneriffa aus, auch immer mehr junge Paare, Alleinstehende und Familien mit Kindern zieht es auf die Kanaren. Ein Motiv dafür ist wie gesagt das Klima, die Sonne und die wunderschönen Bademöglichkeiten. Die Landschaft auf Teneriffa bezaubert viele Urlauber, die letztendlich entschließen definitiv auf die Insel auszuwandern. Ein weiterer Grund ist die lockere Lebensweise und die freundliche Mentalität der Tinerfeños. Die Menschen in südlichen Ländern sind einfach zugänglicher und gehen liebevoller miteinander um als in Deutschland oder anderen Ländern in Nordeuropa.

    Wer sich entschließt nach Teneriffa auszuwandern, der hat vielseitige Möglichkeiten sein neues Leben zu gestalten. Auswandern mit Kindern ist zwar etwas schwieriger aber auf keinen Fall unmöglich. In vielen Orten auf Teneriffa gibt es internationale und sogar deutsche Schulen, so dass Ihre Kinder hier gut ausgebildet werden.
    Vor allem für viele junge Menschen ist das Auswandern nach Teneriffa ein Abenteuer und eine neue, wichtige Lebenserfahrung. Man lernt eine neue Kultur, Sprache und Mentalität kennen.

    Die Immobilien auf den Kanaren sind ebenfalls günstiger als in Deutschland und die Auswahl ist sehr groß. Sie können sich schon vorab über Immobilien und Mietobjekte informieren. Es gibt eine Vielzahl von Immobilienagenturen auf Teneriffa. Es stehen Ihnen auch hier deutsche Immobilienbüros zur Verfügung und Sie stolpern beim Hauskauf oder beim Mietvertrag über keine Sprachbarriere.

    Sie sollten sich allerdings im Klaren sein, dass es sehr wichtig ist die Spanische Sprache zu beherrschen. Natürlich werden Sie auch ohne Spanischkenntnisse überleben, aber Ihnen wird keine Integration zu Teil werden. Man sollte sich so gut wie möglich integrieren wenn man in ein fremdes Land auswandert.

    Also, wenn Sie auswandern möchten und noch gar kein Spanisch können, beginnen Sie sofort, sich mindestens ein paar Grundlagen anzueignen. Auch im Internet findet man überall Übungen, Aufgaben und Möglichkeiten, um kostenlos online spanisch zu lernen. Behalten Sie immer im Bewusstsein, daß die Sprache das A und O ist, wenn man in einem neuen Land leben und arbeiten möchte!

    Es sind viele Überlegungen zu machen und Vorbereitungen zu treffen bevor man auswandert. Organisation von Umzug, Anmeldung in Ausland, Arbeitssuche, Immobiliensuche und das Erlernen der Sprache. Hier finden Sie einige hilfreiche Informationen rund ums Auswandern nach Teneriffa:

    Suchen Sie Infos zur spanischen Krankenversicherung?


    Oder suchen Sie Infos zu Transportunternehmen für Umzüge?



    Anzeigenmärkte / Anzeigenblätter

    In Kleinanzeigenmärkten finden Sie Stellenangebote, Wohnungen, Autos
    und vieles mehr für Ihr tägliches Leben auf Teneriffa und in Spanien.

    El Baul (es) Anzeigenblatt online und am Kiosk


    Stellenmärkte / Stellenbörsen

    Stellenbörsen, Stellenmärkte und Stellenangebote: Arbeiten auf Teneriffa.

    Bitte fragen Sie auch direkt bei uns nach Stellen & Jobs!
    Wir haben viele Kontakte auf Teneriffa und kennen einige Hotels und Unternehmen verschiedener Branchen, die regelmäßig neue Mitarbeiter suchen.

    Antrag N.I.E.-Nummer


    Über die NIE-Nr. haben wir in unserem Blog geschrieben:

    N.I.E.-Nummer

    Wenn Sie Unterstützung für Antrag oder Abholung benötigen, suchen Sie sich am besten eine Gestoria, die Sie dabei unterstützt.

    Gestoria:
    Eine Gestoria bzw. ein Gestor bieten Beratung in Steuerdingen und zu weiteren Dingen des täglichen Lebens auf Teneriffa - eine Gestoria ist quasi eine
    Agentur zur Erledigung von amtlichen Formalitäten.

    Blog-Artikel

    Blog: Auswandern nach Teneriffa - Unsere eigenen Erfahrungen und viele Kommentare von anderen Blogbesuchern über das Auswandern nach Teneriffa.

    Spanische Krankenversicherung - Blog-Artikel zur Krankenversicherung

    Weitere Tipps

    Arbeiten auf Teneriffa - Infos zur Stellensuche und Stellenbörsen...