Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Bar Alberto’s am Taoro Park

Im Puerto de la Cruz gibt es ein sehr nettes und gastfreundliches Lokal namens Alberto’s.

Das Cafe befindet sich in der Nähe des Taoro Parks, durch den man über Treppen bis zum Casino Taoro hochspazieren kann. Wenn man dann geradeaus weitergeht, findet man auf der rechten Strassenseite, nach der Einfahrt zum Hotel Tigaiga, ein Schild des Cafes/Bar Alberto’s.
Falls man mit dem Auto kommt, befindet sich Alberto’s auf der linken Seite in der ersten Einfahrt nach der Englischen Schule Yeoward.

Das besondere an diesem kleinen Familienbetrieb ist die wunderbare Aussicht über fast ganz Puerto de la Cruz und die freundliche Bedienung und die gute Atmosphäre.

Das Cafe wird von den Brüdern Alberto und Andrés betrieben, deren Söhne José und Daví­d helfen ebenfalls im Betrieb mit. Die vier machen ihre Arbeit echt gut und man kommt immer wieder gern vorbei beim Café und stattet ihnen einen Besuch ab.

Man kann dort wunderbar in der Sonne oder im Schatten eines Sonnenschirmes sitzen und den Blick auf das Meer und die Stadt unter sich geniessen.

Bar San Alberto

Auf der Karte findet man auch Kleinigkeiten zum Essen wie Pizzen, belegte Brötchen und Toasts. Ich persönlich hab mich in die wunderbaren Torten verliebt! Hatte diese auf Empfehlung meines Mitbewohners Stefano einmal probiert und daraus wurde nun schon eine Gewohnheit.
Ab und zu gönne ich es mir morgens, wenn das Cafe aufsperrt so gegen 11:00, mich dort in die Sonne zu setzen und einen guten Kaffee und eine herzhafte Torte zu geniessen!
Es werden 3 Sorten angeboten, von denen alle ausgezeichnet sind: Apfeltorte, Käsetorte und Bienenstich.

Viele Gäste aus Deutschland, Österreich und England sind bereits zu Stammkunden geworden und kommen immer wieder auf Besuch zu Alberto´s um sich bei dem angenehmen Ambiente und der tollen Aussicht zu entspannen.

Sonnenuntergang über Puerto de la Cruz
Sonnenuntergang von der Bar Alberto aus



Eine Reaktion zu “Bar Alberto’s am Taoro Park”

  1. Christel

    Hallo Anna, ich war im Januar mal da, aber da war es so brechend voll, dass wir keinen Platz gefunden haben. Ich habe aber etwas von dort endeckt: http://www.sonneninsel-teneriffa.de/blog/espectaculo-equestre-andalucia/
    Weisst du was darüber? Oder kannst es erfahren?