Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Archiv der Kategorie 'Guanchen'


Kanarische Folklore auf Teneriffa

Freitag, den 7. Oktober 2016

Auf Teneriffa und den restlichen kanarischen Inseln finden wir eine Menge Tradition und Folklore, ein großer Teil davon ist die kanarische Folklore-Musik sprich Volksmusik.

Für die Einwohner Teneriffas ist die Folklore sehr wichtig und man ist stolz auf die Kultur und Wurzeln. Die Folklore spiegelt die Geschichte und die Kultur des Volkes in Form von Musik, Handwerkskunst oder Bräuchen wider.

Hier eine Kostprobe einer Folia aus Teneriffa:

Die Folklore besteht nicht nur aus Musik und Volkstänzenweiterlesen


Kanarische und Spanische Sprache

Samstag, den 1. Oktober 2016

Die kanarischen Inseln sind eine autonome Region Spaniens und somit wird auf allen 7 Inseln auch offiziell Spanisch gesprochen. Viele Sprachreisen haben deshalb die Kanaren zum Ziel. Die Canarios sprechen jedoch kein Spanisch wie man es in Madrid oder anderen Teilen Spaniens am Festland hört.

Eher ähnelt der Dialekt der Canarios dem Spanisch, das in Südamerika gesprochen wird. Wenn man nur an die große Immigrationsbewegung zwischen den Kanaren und Teilen Südamerikas denkt, wäre dies eine Parallele zwischen den Inseln … weiterlesen


Islas Canarias, ein historischer Liebesroman

Samstag, den 28. Juni 2014

Der Autor Wolf Schneider ist nicht nur einfach reiselustig, sondern interessiert sich auch sehr für Geschichte und alte Kulturen.

Vor allem die Kultur auf den Kanarischen Inseln hat es ihm angetan.
Die Guanchen, die Ureinwohner der Kanaren, zogen ihn so sehr in ihren Bann, dass er nach und nach alle Kanarischen Inseln – so natürlich auch Teneriffa – bereiste und sich auf Spurensuche begab.

Ein Ergebnis seiner Reisen ist der historische Roman Islas Canarias.
Diese sehr spannend … weiterlesen


Wandern auf dem alten Königsweg

Samstag, den 19. April 2014

Teneriffa ist wie bekannt ein echtes Wanderparadies. Hier kann man auf einsamen Wanderwegen die abwechslungsreiche Landschaft der Insel erkunden und in vollen Zügen genießen.

Heute möchten wir Ihnen eine besonders schöne Wanderung vorstellen: Auf dem alten Königsweg von Santiago del Teide nach Puerto del Santiago. Auf der Wanderung geht es stets bergab und die Wegstrecke dauert in etwa 3 h.

Die Wanderung beginnt am Ortseingang von Santiago del Teide kurz vor der Tankstelle Cepsa. Der Anfang … weiterlesen


Auf den Spuren der Ureinwohner

Montag, den 23. Dezember 2013

Das Buch von Harald Braem mit dem Titel Auf den Spuren der Ureinwohner erzählt auf 224 Seiten interessante Details über die Herkunft und Lebensweise der Ureinwohner der kanarischen Inseln.

Der Buchautor hat über 25 Jahre lang Forschungen und Suchaktionen rund um die Ureinwohner der Kanaren auf allen sieben Inseln durchgeführt. Harald Braem erzählt zuerst über die Lebensweise und Riten der Guanchen, Benahoritas und anderen Ureinwohnern der Kanaren. Der Schreibstil des Autors macht Lust auf mehr und die Zeichnungenweiterlesen


Pilgerweg nach Candelaria an Mariä Himmelfahrt

Mittwoch, den 14. August 2013

Tausende Pilger machen sich auf nach Candelaria…

Jedes Jahr am 15. August wird hier auf Teneriffa das Fest von Mariä Himmelfahrt gefeiert. Aufgrund der Himmelfahrt Maria’s pilgern die Tinerfeños, wie die Einheimischen von Teneriffa auf Spanisch genannt werden, sowie auch einige Ausländer oder Touristen zur schwarzen Marienfigur nach Candelaria.

Kirche Candelaria
Die festlich angestrahlte Kirche in Candelaria
Nach dem langen und anstrengenden Pilgerweg kommen die Gläubigen und alle anderen Pilger erschöpft auf dem Platz von Candelaria an. Hier wird erst einmal … weiterlesen

Prinzessin Yaiza

Samstag, den 29. Dezember 2012

Auf den Kanaren lebten vor den spanischen Eroberern und den heutigen Canarios die Ureinwohner, die sich Los Guanches (auf deutsch: Guanchen) nannten. Dieses alte und geheimnisvolle Volk hat bis in die heutige Zeit eine Reihe von interessanten Legenden und Geschichten hinterlassen, die in Form von Büchern bei Interessierten kursieren. Sagenumwobene Könige und Prinzessinen sowie heldenhafte Krieger und furchtlose Männer prägen die Legenden der Kanaren.

Eine dieser Legenden erzählt die Geschichte der Prinzessin Yaiza. Der Name Yaiza bedeutet in … weiterlesen


Die Herkunft der Guanchen

Donnerstag, den 8. Dezember 2011

Los Guanches, die Guanchen, sind die Ureinwohner von Teneriffa vor der spanischen Eroberung und es ist heute auch die Bezeichnung für die Einwohner aller kanarischen Inseln, obwohl ursprünglich nur die Einwohner Teneriffas so genannt wurden. Als Synonym bzw. als zumindest ähnlicher Begriff wird manchmal „Altkanarier“ benutzt.

Die Guanchen

Die Herkunft der Guanchen ist und bleibt bis heute ein Rätsel.

Es gibt verschiedene Theorien über die Herkunft dieses Urvolkes, aber keine der Theorien konnte komplett bestätigt werden.

Die … weiterlesen


Töpfern, eine Kunst typisch für Teneriffa

Donnerstag, den 27. Oktober 2011

Auf Teneriffa wussten schon die alten Ureinwohner, die Guanchen, dass man aus lehmartigen Bodenmaterialien und Vulkanstein Gefäße für den täglichen Gebrauch herstellen kann.

Das Töpfern ist zweifelsohne das ältese Kunsthandwerk der kanarischen Insel und schon lange bevor die Zivilisation die Insel erreichte, wurden hier Töpfereigegenstände angefertigt. Die alten Guanchen haben damals gewisse Steine vulkanischen Ursprungs so gut wie möglich in kleine Stücke zerschlagen und diese anschliessend mit lehmartiger Erde vermischt. Diese Masse wurde dann geknetet und daraus wurden … weiterlesen


Geschichte und Mythen der Kanaren

Montag, den 18. Juli 2011

Spuren einer längst untergegangenen Kultur, die der Guanchen

Die Ureinwohner der kanarischen Inseln haben vielen Forschern und Wissenschaftlern sowie Geschichtsspezialisten schon einige Rätsel aufgegeben. Es gibt viele Theorien über die Herkunft und die Lebensweise der Ureinwohner der Kanaren, doch man konnte sich bis heute noch auf keine Theorie festlegen.

Im Buch Geschichte und Mythen der Kanaren: Spuren einer längst untergegangenen Kultur werden interessante Details und verschiedene wissenschafltiche Forschungsergebnisse und neue Erkenntnisse über die Guanchen preisgegeben. Der Buchautor Dr. Carlos Calvettweiterlesen