Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Landschaften'

Die Teide-Seilbahn auf Teneriffa

Dienstag, den 6. September 2016

Die Teide Seilbahn heisst Teleférico del Teide. Sie macht es auch Menschen die nicht so gut zu Fuß sind möglich, auf den Teide zu kommen. Die herrliche Aussicht in 3.555 Meter vom Teide aus, bei klarer Sicht kann man bis zur Insel Gran Canaria sehen, sollte man auf jeden Fall einmal genießen.

Teleferico - Teide Seilbahn

In die geschlossenen Kabinen der Teide-Seilbahn passen bis zu 35 Personen.

Während der Fahrt wird ein Höhenunterschied von 1.199 Metern überwunden. Oben wartet die Endstation, die sogenannte La weiterlesen

Der Teidefink – klein, blau und endemisch

Freitag, den 7. August 2015

Auf der Kanareninsel Teneriffa leben einige endemische und durchaus seltene Tiere. Vor Allem rund um den Nationalpark des Teides lebt ein ganz witziges, kleines Tierchen – der Teidefink.

Der kleine, gesellige Fink beeindruckt vor Allem durch sein auffälliges, blaues Gefieder. Der lateinische Name des Finks ist Fringilla teydea.

Der Teidefink ist auf Teneriffa eine kleine Besonderheit. Der endemische Vogel ist mit anderen Vögeln aus der Fink Familie verwandt. Viele Ähnlichkeiten mit dem Teidefink weist der Buchfink auf. … weiterlesen

Teide Pflanzen

Samstag, den 25. Oktober 2014

Das von Alexander von Humboldt 1799 entdeckte Veilchen ist zwar berühmt, weil einzigartig, aber wer hat es beim Wandern schon entdeckt ? Seine im Mai violett blühende, kleine Gestalt kann erst ab einer Höhe um die 3000 m auf dem Teide ( nicht nur zu Fuß, auch mit der Seilbahn möglich ) gesichtet werden. Es ist fast unmöglich zu glauben, daß in diesen gewaltigen Lavahalden und kilometerweiter Steinlandschaft sich im Frühling ein blühender Steingarten entwickelt.

Tajinaste in der Caldera des Vulkans

Tajinaste in der Caldera
weiterlesen

Hotel Best Semiramis, Puerto de la Cruz

Samstag, den 26. Juli 2014

Hier werden Sie rundum verwöhnt

Im Norden von Teneriffa liegt Puerto de la Cruz, eine der großen Städte der Kanarischen Insel.
An der einen Seite das Meer, an der anderen Seite das saftig grüne Orotavatal – hier lässt es sich gut aushalten.

Und hier finden Sie das 5 Sterne Hotel Best Semiramis mit insgesamt 298 Zimmern.

Das Hotel liegt direkt auf einer Klippe mit traumhaftem Blick über den Atlantik.
Jedes der voll klimatisierten Zimmer ist komfortabel eingerichtet, hat … weiterlesen

Reisebericht Costa Adeje, Teneriffa

Samstag, den 21. Juni 2014

Ich verbrachte im Juli 2006 meinen Sommerurlaub auf Teneriffa, genauer gesagt an der Costa Adeje.

Wir, das heißt mein Freund und ich, kamen nach 3 Stunden Flug am späten Nachmittag an und wurden zusammen mit anderen Reisenden ins Hotel „Parque del Sol“ gebracht.

Costa Adeje

Vom Hotel waren wir positiv überrascht, es war im spanischen Stil gehalten wobei sich mehrere Bungalows um eine kleinere Poollandschaft gruppierten.
Die Touristen im Hotel waren hauptsächlich Holländer und Belgier.
Wir hatten ein recht großes Zimmer … weiterlesen

leckere Feigen auf Teneriffa

Samstag, den 31. Mai 2014

Durch das ganzjährig milde Klima auf Teneriffa findet man hier auch eine Vielzahl an exotischen und mediterranen Früchten.

Wenn man auf Teneriffa durch einen Markt spaziert, dann kommt es schon mal vor, dass man einige Früchte sieht, die einem komplett unbekannt sind. Eine der beliebten Früchte der Kanareninsel Teneriffa, die zwar bekannt, aber doch exotisch ist, ist die Feige. Auf Spanisch einfach Higo genannt.

Hier findet man Feigen nicht nur im Geschäft oder auf dem Bauernmarkt sondern schlicht … weiterlesen

Wandern auf dem alten Königsweg

Samstag, den 19. April 2014

Teneriffa ist wie bekannt ein echtes Wanderparadies. Hier kann man auf einsamen Wanderwegen die abwechslungsreiche Landschaft der Insel erkunden und in vollen Zügen genießen.

Heute möchten wir Ihnen eine besonders schöne Wanderung vorstellen: Auf dem alten Königsweg von Santiago del Teide nach Puerto del Santiago. Auf der Wanderung geht es stets bergab und die Wegstrecke dauert in etwa 3 h.

Die Wanderung beginnt am Ortseingang von Santiago del Teide kurz vor der Tankstelle Cepsa. Der Anfang … weiterlesen

Der Esperanza-Wald – Natur und Sport

Freitag, den 28. März 2014

Der Esperanzawald befindet sich angrenzend an die gleichnamige Ortschaft La Esperanza. Diese Region ist sehr beliebt für Ausflüge und Wanderungen.

Einen Besuch des Esperanza Waldes kann man bestens mit einem Ausflug in den Teide Nationalpark verbinden. Auf den Teide führen nämlich zwei Wege: einer von Puerto de La Cruz im Norden aus und ein anderer über La Esperanza mit Verbindung zum südlichen Teil der Insel.

Der Esperanzawald befindet sich auf einem zentral gelegenen Gebirgsrücken, der zu den … weiterlesen

Mein Reisebericht – Teneriffa geschenkt

Freitag, den 7. März 2014

Ich konnte es kaum glauben! Ungläubig legte ich den Telefonhörer nieder. Meine beste Freundin hatte mir soeben einen Urlaub auf den Kanarischen Inseln geschenkt!

Teide Teneriffa

Kathrin war beruflich sehr erfolgreich. Sie arbeitete als Moderatorin und hatte gerade eine gewinnträchtige Jobzusage bekommen. Das war auch der Grund, warum sie zeitlich die Reise, die sie im Juni mit ihrem Lebensgefährten zusammen unternehmen wollte, nicht antreten konnte. Also schenkte sie sie mir und meinem Freund Mark. Ich war unglaublich aufgeregt, ich kannte bis jetzt … weiterlesen

Hotel Rural Orotava im Norden Teneriffas

Montag, den 14. Oktober 2013

Urlaub im grünen Orotavatal

La Orotava, ein sehr wichtiges Kulturzentrum von Teneriffa, finden Sie im Norden der Kanarischen Insel, im gleichnamigen und wunderbar grünen Orotavatal.

Mitten im Zentrum der Stadt erwartet Sie das 3 Sterne Hotel Rural Orotava.
Die liebevoll restaurierte alte Villa hält insgesamt 8 Zimmer bereit, alle mit original erhaltenen Möbeln komfortabel eingerichtet.
Es handelt sich beim Hotel Rural Orotava übrigens um ein Nichtraucherhotel.

Zu den weiteren Angeboten des Hauses gehören ein Restaurant weiterlesen