Teneriffa Aktuell
Unterkünfte
Für Webmaster

Kategorie 'Teide Nationalpark'

Die Teide-Seilbahn auf Teneriffa

Dienstag, den 6. September 2016

Die Teide Seilbahn heisst Teleférico del Teide. Sie macht es auch Menschen die nicht so gut zu Fuß sind möglich, auf den Teide zu kommen. Die herrliche Aussicht in 3.555 Meter vom Teide aus, bei klarer Sicht kann man bis zur Insel Gran Canaria sehen, sollte man auf jeden Fall einmal genießen.

Teleferico - Teide Seilbahn

In die geschlossenen Kabinen der Teide-Seilbahn passen bis zu 35 Personen.

Während der Fahrt wird ein Höhenunterschied von 1.199 Metern überwunden. Oben wartet die Endstation, die sogenannte La weiterlesen

Der Teidefink – klein, blau und endemisch

Freitag, den 7. August 2015

Auf der Kanareninsel Teneriffa leben einige endemische und durchaus seltene Tiere. Vor Allem rund um den Nationalpark des Teides lebt ein ganz witziges, kleines Tierchen – der Teidefink.

Der kleine, gesellige Fink beeindruckt vor Allem durch sein auffälliges, blaues Gefieder. Der lateinische Name des Finks ist Fringilla teydea.

Der Teidefink ist auf Teneriffa eine kleine Besonderheit. Der endemische Vogel ist mit anderen Vögeln aus der Fink Familie verwandt. Viele Ähnlichkeiten mit dem Teidefink weist der Buchfink auf. … weiterlesen

Hotel Alta Montaña, Vilaflor

Dienstag, den 17. Februar 2015

Finden Sie Ruhe und Erholung hoch über dem Meer

Riesige uralte Pinien, Pino Gordo – die größte Kiefer der Insel und der Mirador del Pino Gordo – der Aussichtspunkt mit dem überwältigendem Blick über die Sonneninsel Teneriffa – das ist Vilaflor, der höchstgelegene Ort auf der Insel.

In diesem wunderbaren Städtchen und inmitten einer üppig grünen Naturlandschaft erwartet Sie das 3 Sterne Hotel Alta Montaña mit insgesamt 16 sehr schönen Zimmern.
Jedes Zimmer hat einen gefliesten Fußboden, einen … weiterlesen

Teide Pflanzen

Samstag, den 25. Oktober 2014

Das von Alexander von Humboldt 1799 entdeckte Veilchen ist zwar berühmt, weil einzigartig, aber wer hat es beim Wandern schon entdeckt ? Seine im Mai violett blühende, kleine Gestalt kann erst ab einer Höhe um die 3000 m auf dem Teide ( nicht nur zu Fuß, auch mit der Seilbahn möglich ) gesichtet werden. Es ist fast unmöglich zu glauben, daß in diesen gewaltigen Lavahalden und kilometerweiter Steinlandschaft sich im Frühling ein blühender Steingarten entwickelt.

Tajinaste in der Caldera des Vulkans

Tajinaste in der Caldera
weiterlesen

Reisebericht Costa Adeje, Teneriffa

Samstag, den 21. Juni 2014

Ich verbrachte im Juli 2006 meinen Sommerurlaub auf Teneriffa, genauer gesagt an der Costa Adeje.

Wir, das heißt mein Freund und ich, kamen nach 3 Stunden Flug am späten Nachmittag an und wurden zusammen mit anderen Reisenden ins Hotel „Parque del Sol“ gebracht.

Costa Adeje

Vom Hotel waren wir positiv überrascht, es war im spanischen Stil gehalten wobei sich mehrere Bungalows um eine kleinere Poollandschaft gruppierten.
Die Touristen im Hotel waren hauptsächlich Holländer und Belgier.
Wir hatten ein recht großes Zimmer … weiterlesen

Parador de las Cañadas del Teide

Sonntag, den 17. März 2013

Dieses Hotel sollten Sie sich nicht entgehen lassen

In Spanien gibt es etwas Besonderes und das sind die Paradors.
Der richtige Name ist Parador Nacional.

Parador ist die Bezeichnung für meist in historischen Burgen, Schlössern, Festungen oder Klöster eingerichtete und staatlich betriebene 3 bis 5 Sterne Hotels, also eben wirklich etwas Besonderes.
Im Moment gibt es davon über 90 in ganz Spanien und eines davon ist das Parador de las Cañadas del Teide.
Dieses Hotel ist … weiterlesen

Forestal Park – Klettern im Hochseilgarten auf Teneriffa

Sonntag, den 10. März 2013

Auf Teneriffa hat jetzt eine Art Klettergarten oder Hochseilgarten eröffnet! Diese gute Nachricht erfreut vor Allem aktive Urlauber und sportbegeisterte Residenten der schönen Kanarischen Insel Teneriffa.

Der Hochseilgarten wurde von „Forestal Park“ eröffnet und befindet sich in einer sehr privilegierten und wunderschönen Naturzone inmitten des Teide Nationalparks in La Laguneta in der Gemeinde El Rosario.

Der Forestal Park ist leicht zu erreichen und liegt ganz in der Nähe von Puerto de La Cruz und La Laguna.
Der Hochseilgarten weiterlesen

Entstehung Teneriffas und der kanarischen Inseln

Freitag, den 2. Dezember 2011

Lava-Landschaft aus Feuer und Wasser

Für die Entstehung der kanarischen Inseln und damit auch für die Entstehlung der Insel Teneriffa gibt es verschiedene Theorien und Spekulationen, doch alle haben eins gemeinsam:

Die Insel ist genauso sind auch alle anderen Inseln im makaronesischen Raum durch Vulkanausbrüche entstanden, die auf dem Meeresboden des Atlantischen Ozeans stattgefunden haben.

Entstehung Teneriffa: Kontrast aus Lava und Wasser
Beeindruckender Kontrast aus Vulkanfelsen und klarem Wasser

Inseln wie Teneriffa, die vulkanischen Ursprungs sind, weisen eine besondere Landschaft auf, in der man die Lavaströme … weiterlesen

Horizontaler Regen auf Teneriffa

Sonntag, den 9. Oktober 2011

Hier sieht man gut, wie die sogenannte „Ewige Wolke“ über dem Orotavatal liegt:


Die ewige Wolke
Die ewige Wolke (spanisch: Panza de Burro)
Dieses Wetter Phänomen finden wir ausschliesslich im Norden der Ferieninsel. Die Kanaren sind generell bekannt durch ein sehr angenehmes und mildes Klima, das einen angenehmen und wohltuenden Urlaub das ganze Jahr über ermöglicht.

Die ewige Wolke

Horizontaler Regen und La Palma

Der Süden der Insel ist generell wärmer und sonniger während wir im Norden des öfteren Winde und Wolkenbildung vorfinden. Die Passatwinde entstehen durch das Aufeinandertreffen von … weiterlesen

Trekking Abenteuer

Donnerstag, den 24. März 2011

Wie wir schon des Öfteren berichtet haben, sind Teneriffa und die umliegenden Inseln besonders gut zum Wandern und für Trekking geeignet. Jährlich zieht es viele Naturliebhaber und Aktivurlauber auf die kanarische Insel um auf Trekking- und Wandertouren die Natur zu erleben.

Teneriffa von Gran Canaria

Falls auch Sie die schöne Insel auf einer Trekkingtour näher kennen lernen möchten, haben Sie verschiedenen Möglichkeiten. Es werden Trekkingausflüge auf Teneriffa durch die verschiedensten Landschaften angeboten.

So werden beispielsweise richtige allround-Touren wie der Abstieg durch die Mascaschluchtweiterlesen