Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Archiv der Kategorie 'Buenavista d. Norte'


Hotel Malpais Trece in Garachico

Sonntag, den 13. Januar 2013

Ein kleines Hotel in völliger Ruhe

Auf einem Hügel über der ehemaligen Hafenstadt Garachico, im Nordwesten der Kanarischen Insel Teneriffa, eingebettet in einer Bananenplantage liegt das Hotel Malpais Trece und bietet insgesamt 8 Zimmer an.

Vom Garten des Hotels haben Sie einen wundervollen Blick über den Atlantik.

Zum Malpais Trece gehören unter anderem ein Restaurant, eine Terrasse mit Springbrunnen, Aufenthaltsräume mit Sat-TV, ein Paddle-Tennisplatz, Zimmerservice, einen Haartrockner im Bad, Fahrradverleih, kostenfreie Parkplätze und … weiterlesen


Garachico an der Nordküste Teneriffas 1

Samstag, den 30. Juni 2012

Heute fahren wir von Puerto de la Cruz über Icod de los Vinos und El Tanque nach Garachico. Ab Icod haben wir bewusst die obere Fahrtroute gewählt, obwohl sie viel weiter ist. Diesen Umweg über El Tanque nehmen wir aber in Kauf, da uns einmalige Ausblicke beschert werden. Der erste Mirador liegt bei Genoves.

Schon entdecken wir tief unter uns am Meer die Stadt Garachico mit ihrer vorgelagerten Felseninsel.

Der Hafen von Garachico
Der neue Hafen von oben gesehen

Der zweite Halt hat … weiterlesen


Die neue Autobahn auf Teneriffa

Dienstag, den 17. April 2007

oder Der Inselring schließt sich

Auf der Insel Teneriffa gibt es eine Autobahn, die sogenannte „Autopista“, die einen fast um die ganze Insel trägt, aber eben nur fast!

Diese Autobahn führt jetzt von Icod de los Vinos im Norden über Puerto de la Cruz und Santa Cruz bis in den Süden der Insel, vorbei am Flughafen Süd bis zur Costa Adeje.

Autobahn Teneriffa
Wer jetzt aber z.B. von Puerto de la Cruz nach Los Cristianos oder auch nach Los Gigantes fahren … weiterlesen


Teneriffa: woher die Namen kommen …

Dienstag, den 23. Januar 2007

Mencey ist der Name, der man dem Monarchen oder dem König der Guanchen Teneriffas gegeben hat, der ein menceyato (Gebiet) regierte. Die Bezeichnung für einen Guanchen-Monarch auf Gran Canaria ist übrigens ganz anders, dort heißt er Guanarteme .

Auf Teneriffa hieß der letzte große Mencey, der regierte Tinerfe el Grande (Tinerfe der Große), Sohn des Mencey Sunta, der seinen Hof in Adeje unterhielt, 100 Jahre vor der Eroberung durch die Spanier, und er regierte die ganze Insel.
Er … weiterlesen


Freier Tag

Dienstag, den 4. April 2006

Gestern habe ich meinen wohl verdienten freien Tag und habe den ganzen Tag genossen, auch im Blog habe ich nicht geschrieben ;)!

Morgens habe ich richtig ausgeschlafen und am Nachmittag, wollte ich eigentlich wellenreiten gehen, weil ich an den Tagen, die ich arbeiten muss, habe ich nicht genug Zeit.
So sind Jo und ich zu verschiedenen Spots gefahren, aber nirgends war es gut für mich. Wir sind am Punta del Hidalgo, am Playa del Bollullo, Playa Martianez und … weiterlesen


Faro de Teno, westl. Spitze Teneriffas

Sonntag, den 19. Februar 2006

Heute war es endlich wieder richtig sonnig und ich habe mit einer Freundin einen Ausflug gemacht.

Wir wollten bis zum Leuchtturm, der auf der äussersten Westspitze der Insel liegt und haben dort einen wirklich schönen Tag am Teno-Strand verbracht.

Mit dem Mietwagen fuhren wir los Richtung Westen zum Punta de Teno, durch den hübschen Ort Garachico weiter nach Buenavista del Norte. Wie der Name schon sagt (Buenavista = guter Blick), hat man von Buenavista aus einen wunderschönen Ausblick … weiterlesen


Wandern im Teno-Gebirge

Donnerstag, den 2. Februar 2006

Wanderung nach Teno

Endlich ein richtig sonnenüberstrahlter Tag auf Teneriffa! Den ganzen Tag war es herrlich sonnig und warm! Heute bin ich sehr früh aufgestanden, obwohl es gestern abend ziemlich spät geworden ist, weil ich einiges an Einkäufen erledigen wollte. Überraschenderweise waren heute aber die meisten Geschäften geschlossen, weil hier auf Teneriffa heute ein Feiertag ist und zwar Mariä Lichtmess, dieser Tag scheint nur auf Teneriffa ein Feiertag zu sein. Aber ich habe das zu spät gemerkt! Und jetzt… … weiterlesen


Los Gigantes, Masca, Tenogebirge

Mittwoch, den 1. Februar 2006

Teide - TeneriffaDen Teide

Heute haben wir uns mal wieder einen Mietwagen geliehen und sind auf Entdeckungstour gewesen!
Ziel: Das Teno-Gebirge im Westen der Insel.
Wir sind schon in Buenavista del Norte und am Leuchtturm „Faro del Teno“ gewesen, der sich ganz am äußersten Ende der Insel befindet. Aber heute wollten wir richtig in die Berge fahren!
Heute morgen ging Claudio sofort ein Auto (Coche) mieten und kam mit einem weißen Citroen Saxo zurück. Also schnell alles Nötige einpacken und los! Die … weiterlesen