Teneriffa Aktuell
Unterkünfte
Für Webmaster

Kategorie 'La Laguna'

Anthropologisches Museum in La Laguna

Donnerstag, den 15. Juni 2017

Das Anthropologische Museum von Teneriffa (Museo de Antropologí­a) befindet sich in Valle de Guerra in der Gemeinde von La Laguna. Untergebracht ist es seit 1987 in der „Casa de Carta„. Dabei handelt es sich um ein kanarisches Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert.

Dieses Museum umfaßt eine der größten Sammlungen, die sich mit kanarischem Kunsthandwerk und den hiesigen Volksbräuchen beschäftigt. Es wird veranschaulicht wie die Kultur durch fremde Einflüsse und verschiedene Traditionen zusammengewachsen ist.

Das … weiterlesen

Einkaufen & Shopping auf Teneriffa

Montag, den 21. Oktober 2013

Unzählige Läden – zumeist von Indern geleitet – bieten elektronische Artikel, aber auch orientalische Waren, wie Steine und Kleidung.

Angefangen bei der Digitalkameras und -zubehör über Hifi-Anlagen bis hin zu Uhren ist es in Santa Cruz in der Fußgängerzone am günstigsten. Kleine Geschäfte bieten eine Vielfalt an günstigen Elektronik-Artikeln. Preisvergleiche sind aber unbedingt notwendig, die gleiche Kamara kann beim Nachbarn 30 Prozent weniger kosten.

In Santa Cruz befindet sich der Großteil der Läden in den Straßen Villalba Hervás, El Castillo, weiterlesen

Fundbüros auf Teneriffa

Mittwoch, den 16. Januar 2013

FLUGHAFEN TENERIFFA-NORD
Telf: 922 63 58 55

LA LAGUNA. (POLICIA LOCAL)
C/ del Rosario, 4
Telf: 922 25 10 80 / 60 11 58

FLUGHAFEN TENERIFFA SÜD-REINA SOFIA
Telf.:922 75 93 91 / 42

SANTA CRUZ DE TENERIFE
Oficina de Objetos Perdidos de la Policí­a Local
Avda. Tres de Mayo, 79
Telf.: 922 60 60 92

LA OROTAVA
Oficina de Objetos Perdidos. Policí­a Local
C/Cólogan, 2 – Ayuntamiento
Telf.: 922 33 01 14

COSTA ADEJE.
Oficina de Objetos Perdidos. Policí­a … weiterlesen

Ecocán – Gärtnerei mit Riesenangebot

Dienstag, den 18. Dezember 2012

Teneriffa ist ja bekannt für das ganzjährig milde und warme Klima. Die milden Temperaturen ermöglichen das Hobby der Gärtnerei und Gartengestaltung das ganze Jahr über.

Wenn man schon einen schönen Garten hat, dann sollte man diesen auch dementsprechend schön gestalten und nutzen. Wer jedoch nur eine Terrasse oder einen Balkon hat, der kann auch einen kleinen, so genannten ”Stadtgarten“ oder ”urbanen Garten“ einrichten.

In La Laguna befindet sich die Gärtnerei Ecocan, wo Sie viele Setzlinge, Pflanzensamen, Töpfe, weiterlesen

Ein Auslandsstudium auf Teneriffa!

Freitag, den 29. Juni 2012

Für viele Menschen ist Teneriffa das perfekte Urlaubsziel, das seine Besucher mit einem attraktiven Klima und einer einzigartigen Natur verzaubert. Neu ist den meisten jedoch, dass Teneriffa auch der ideale Ort für ein Auslandsstudium ist. Auf der Insel gibt es die Möglichkeit international anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge zu absolvieren.

 

Die Studienstadt La Laguna wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nicht nur die Stadt, sondern auch die gleichnamige Universität La Laguna spiegeln einen einzigartigen Teil der spanischen Geschichte … weiterlesen

Tierheim auf Teneriffa: Hunde Welpen brauchen ein Zuhause

Sonntag, den 20. Mai 2012

Das Tierheim Valle Colino liegt im Nordosten von Teneriffa zwischen La Laguna und Santa Cruz.

Die deutsche Tierheimleiterin Gisela Zifferer betreibt seit über 20 Jahren aktiven Tierschutz auf der Insel.1990 übernahm sie die Leitung des staatlichen Tierheimes und schaffte, die Verhältnisse im Tierheim wesentlich zu verbessern. Sogar ein eigener Tierarzt kümmert sich um das Wohlergehen der Tiere.

Teneriffa Tierheim-Leiterin Gisela Zifferer
Tierheimleiterin Gisela Zifferer

Mittlerweile leben in Valle Colino ständig über 150 Hunde und etwa 20 Katzen. Besucher sind hier herzlich willkommen. … weiterlesen

Stickereien u. Spitze aus Teneriffa

Dienstag, den 18. Oktober 2011

Teneriffa ist eine der kanarischen Inseln, auf der Kunsthandwerk jeder Art groß geschrieben wird. Das Kunsthandwerk hat hier einen besonders hohen Stellenwert und man findet durchaus noch einige Einheimische, die sich einem Kunsthandwerk widmen.
Wir haben bereits von einer der beliebtesten Kunsthandwerksmessen der Kanaren im Museumsdorf Pinolere berichtet.

Heute wollen wir uns allerdings einer der ältesten Kunsthandwerke auf Teneriffa widmen und zwar der Spitze und dem Sticken.

spitze stickerei Teneriffa

Die zwei beliebtesten Techniken des Erarbeitens von Spitze sind El Calado weiterlesen

Die Altstadt von La Laguna

Donnerstag, den 9. September 2010

San Cristobal de La Laguna war von 1469 bis 1823 die Hauptstadt der Insel Teneriffa, bis diese von Santa Cruz de Tenerife abgelöst wurde.

Trotzdem ist La Laguna heute noch das religiöse und intellektuelle Zentrum der Insel. Hier befinden sich eine der größten Universitäten (25.000 Studenten) und der einzige Bischofssitz des kanarischen Archipels.

die altestadt von la laguna

Wie uns der Name La Laguna bereits verrät wurde hier tatsächlich am Rande einer Lagune im Jahre 1469 vom Eroberer Lugo die erste spanische Kolonialstadt La … weiterlesen

Springreiten und Dressurreiten auf Teneriffa

Mittwoch, den 4. August 2010

Reiten und Reitsport auf der kanarischen Insel Teneriffa

Teneriffa ist seit langem für eine Vielzahl von verschiedenen Sport- und Freizeit möglichkeiten beliebt.

Auf dieser Insel im kanarischen Archipel können Sie nicht nur Wandern und Wassersport betreiben sondern noch vieles mehr wie beispielsweise reiten.

Auf der Insel befinden sich sowohl im Norden als auch im Süden eine Reihe von Reitställen, die Reitunterricht anbieten und unterschiedliche Veranstaltungen organisieren.

springturnier auf teneriffa

Wer sich für den Reitsport interessiert, der kann bei Springturnieren, Dressurreiten, Pferderennen und … weiterlesen

Kolonialbauten auf Teneriffa

Montag, den 7. Juni 2010

Die Geschichte Teneriffas ist so vielseitig geprägt und interessant, dass es immer wieder etwas intressantes zu berichten gibt. Durch die verschiedenen Einflüsse von Portugiesen, Spaniern, Franzosen, Engländern etc. ist auch die Architektur sehr vielseitig. Heure wollen wir unser Augenmerk auf die Kolonialbauten Teneriffas legen.

Durch die einzigartige Lage zwischen den drei Kontinenten Europa, Afrika und Amerika war Teneriffa seit seiner Entdeckung für Seefahrer und Eroberer ein sehr anziehender Ort mitten im Atlantischen Ozean.

Da die Entdeckungsreisen oft sehr lange waren, … weiterlesen