Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Archiv der Kategorie 'Punta del Hidalgo'


Campingplätze auf Teneriffa

Samstag, den 2. Juli 2011

Es ist mir schon des öfteren aufgefallen, dass es auf Teneriffa eigentlich nur sehr wenige Campingplätze gibt und man auch nur wenige Camper hier antrifft. Da die Nachfrage bereits seit geraumer Zeit sehr groß geworden ist, wird nun auch auf Teneriffa die Struktur für Campingplätze erweitert. Das Problem bisher war, daß die Camper sich oft in geschützten Gebieten niedergelassen und dort Schäden an Fauna und Flora hinterlassen haben.

Es ist wichtig, daß auf Teneriffa dementsprechende Einrichtungen zur Verfügung stehen und … weiterlesen


**** Hotel Oceano & Medical Spa, Punta de Hidalgo

Freitag, den 1. Oktober 2010

Auf Teneriffa finden Sie Hotels und passende Ferienunterkünfte nicht nur in den bekannten Touristenorten an der Südküste sondern auch in beschaulichen Orten wie Punta de Hidalgo an der Nordostspitze der Insel.

Hotel Oceano MedicalHier befindet sich das 4 Sterne-Hotel Oceano & Medical Spa. Wie der Name bereits verrät handelt es sich hier um ein Hotel, das auf Gesundheit und Wellness viel Wert legt. Dieses Hotels ist eine passende Unterkunft für einen ruhigen und gesundheitsbewussten Urlaub fernab der lebendigen Touristenzentren.

Das … weiterlesen


Aufstieg zum Höhlendorf

Sonntag, den 24. Mai 2009

Auf Teneriffa gibt es noch ein bewohntes Höhlendorf namens Chinamada. Dieses kleine Dörfchen liegt im Anaga Gebirge und ist ein beliebtes Ziel für Wanderungen.

Unser Ausgangspunkt in Punta del Hidalgo
Unser Ausgangspunkt in Punta del Hidalgo

Als meine beiden Freunde aus Österreich, Robert und Anna, auf Besuch waren, hatten wir eine Wanderung geplant. Aus organisatorischen Gründen mussten wir unsere Pläne ändern und haben beschlossen die Wanderung nach Chinamada von Punta del Hidalgo aus zu unternehmen. Normalerweise startet man diese Route von Cruz del Carmenweiterlesen


Die Dattelpalme auf den Kanaren

Mittwoch, den 26. November 2008

Wer schon ein Mal auf den Kanarischen Inseln auf Besuch war, der weiß wie vielseitig und bezaubernd die Vegetation hier ist.

Auf Teneriffa finden wir in einigen Gemeinden wie Bajamar und Punta Hidalgo ein paar stolze Exemplare der Kanarischen Dattelpalme. Über diese Palmenart haben wir bereits in einem blog berichtet. Leider sind die Früchte der Phoenix canariensis ungenießbar.

weiterlesen


Surfen auf Teneriffa

Montag, den 21. Juli 2008

Nur für Surfer!

Als ich vorher manchmal über das Surfen auf Teneriffa geschrieben habe (Es ist lange her… ich weiss 😉 ),
habe ich immer über die selben Strände berichtet: Playa Martianez und Playa Jardin in Puerto de la Cruz,
Playa El Socorro in Los Realejos und Punta Hidalgo.

Playa Martianez - Surfen Teneriffa
Gute Wellen zum Surfen am Playa Martianez im Norden Teneriffas

Aber wo kann man eigentlich sonst noch surfen auf Teneriffa?
Wenn man die Straße von La Laguna oder … weiterlesen


Teneriffa: woher die Namen kommen …

Dienstag, den 23. Januar 2007

Mencey ist der Name, der man dem Monarchen oder dem König der Guanchen Teneriffas gegeben hat, der ein menceyato (Gebiet) regierte. Die Bezeichnung für einen Guanchen-Monarch auf Gran Canaria ist übrigens ganz anders, dort heißt er Guanarteme .

Auf Teneriffa hieß der letzte große Mencey, der regierte Tinerfe el Grande (Tinerfe der Große), Sohn des Mencey Sunta, der seinen Hof in Adeje unterhielt, 100 Jahre vor der Eroberung durch die Spanier, und er regierte die ganze Insel.
Er … weiterlesen


Sonnenuntergang auf Teneriffa – Puesta del Sol

Montag, den 5. Juni 2006

Es gibt wirklich schöne Sonnenuntergänge auf Teneriffa, vor allem an der Westküste kann man an vielen Orten und Stellen allabendlich einen tollen Sonnenuntergang ansehen, aber mit ein wenig Glück auch von anderen Orten der Insel aus. Sie sind eine Sache, die ich auf Teneriffa sehr liebe. Vielleicht ist es kein Grund, hier zu leben, aber man hat hier doch das Bewusstsein, was für wunderschöne Sache die Natur machen kann und man lebt besser mit solchen Gedanken.

Sonnenuntergang von La Paz

weiterlesen

Bauernmarkt Tacoronte

Sonntag, den 21. Mai 2006

Wer noch nicht da war, sollte sich am Wochenende mal den Bauernmarkt von Tacoronte anschauen.

Dort werden nur Produkte Teneriffas verkauft. Es ist immer ein buntes Treiben.
Die Stände sind in der Regel sehr schön aufgebaut. Achten Sie auf die Preise, die von Stand zu Stand durchaus variieren können.
Sie finden ebenfalls zwei Biostände mit Produkten aus biologischem Anbau.

Der Markt findet immer am Samstag statt sowie am Sonntag Vormittag.

Sie finden den Bauernmarkt auf dem Weg von … weiterlesen


Freier Tag

Dienstag, den 4. April 2006

Gestern habe ich meinen wohl verdienten freien Tag und habe den ganzen Tag genossen, auch im Blog habe ich nicht geschrieben ;)!

Morgens habe ich richtig ausgeschlafen und am Nachmittag, wollte ich eigentlich wellenreiten gehen, weil ich an den Tagen, die ich arbeiten muss, habe ich nicht genug Zeit.
So sind Jo und ich zu verschiedenen Spots gefahren, aber nirgends war es gut für mich. Wir sind am Punta del Hidalgo, am Playa del Bollullo, Playa Martianez und … weiterlesen


Faro de Anaga

Sonntag, den 19. März 2006

Alle Bilder vom Wanderweg „Chamorga-Faro de Anaga“ im Anaga-Gebirge

Heute steht mir das Auto zur Verfügung! 🙂

So bin ich früh aufgestanden, um meine Wanderung im Anaga-Gebirge zu machen, von der ich seit Anfang der 3 Monate geträumt habe:
Von Chamorga, am Ende des Anaga Gebirges, bis zum Leuchtturm an der Nördlichen Spitze von Teneriffa! Ich war schon dort mit Claudio, Gabi und Lolle am 26.01.06 .

Auf der Straße, die von Las Mercedes aus ins Anaga weiterlesen