Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Kategorie 'Santiago del Teide'


Hotel Be Live Playa La Arena, Puerto de Santiago

Freitag, den 10. April 2015

Das Be Live am Playa La Arena Strand ist ein wahres Urlaubsparadies im Westen Teneriffas

Das ehemalige kleine Fischerdorf Puerto de Santiago im Südwesten der wunderschönen Sonneninsel Teneriffa hat sich zu einem beliebten Touristenort gemausert.
Genießen Sie nicht nur einen erholsamen Strandurlaub.
Unternehmen Sie auch interessante Ausflüge z.B. in den Teide Nationalpark, nach Los Gigantes oder Santiago del Teide.

Eine erstklassige Urlaubsadresse hier ist das 4 Sterne Hotel Be Live Playa La Arena.

Das Hotel hält … weiterlesen


Wandern auf dem alten Königsweg

Samstag, den 19. April 2014

Teneriffa ist wie bekannt ein echtes Wanderparadies. Hier kann man auf einsamen Wanderwegen die abwechslungsreiche Landschaft der Insel erkunden und in vollen Zügen genießen.

Heute möchten wir Ihnen eine besonders schöne Wanderung vorstellen: Auf dem alten Königsweg von Santiago del Teide nach Puerto del Santiago. Auf der Wanderung geht es stets bergab und die Wegstrecke dauert in etwa 3 h.

Die Wanderung beginnt am Ortseingang von Santiago del Teide kurz vor der Tankstelle Cepsa. Der Anfang … weiterlesen


Vigilia Park, Puerto de Santiago

Donnerstag, den 26. Dezember 2013

Selber kochen oder bedienen lassen – alles ist möglich.

Im 2 Sterne Vigilia Park warten insgesamt 109 Apartments auf Ihren Besuch.

Jedes Apartment verfügt über einen eigenen Balkon, ein Sat-TV und einen Ventilator.
In der gut ausgestatteten Küchenzeile können Sie Ihre Mahlzeiten zubereiten. Die Zutaten finden Sie im Einkaufszentrum direkt nebenan.

Von der Dachterrasse mit Pool haben Sie einen wundervollen Ausblick auf die Steilküste von Los Gigantes.

Weitere Angebote im Vigilia Park sind unter anderem mehrere Restaurantsweiterlesen


Hotel Lagos de Cesar, Puerto Santiago

Freitag, den 4. Januar 2013

Urlaub am schwarzen Strand Playa de Las Arenas

Das 4-Sterne-Hotel Lagos de Cesar befindet sich mitten im Zentrum des Küstenortes Puerto Santiago in der Nähe von Los Gigantes im Südwesten der Insel Teneriffa.í  Sie finden dieses wunderschöne Blue Sea Hotel im Nordwesten von Teneriffa,í  in der Gemeinde Santiago del Teide.

Im 4 Sterne Blue Sea Hotel Lagos de Cesar erwarten Sie insgesamt 116 sehr komfortable Zimmer.í  Alle Zimmer sind klimatisiert, haben einen gemütlichen Sitzbereich mit Schlafsofa, ein … weiterlesen


Quo vadis Teneriffa ?

Montag, den 28. Februar 2011

Seit 1973 verbringen meine Frau und ich regelmässig 6 Wochen im Jahr unsere Urlaube auf der „Insel des ewigen Frühlings“. Die ersten Jahre buchten wir verschiedene Hotels, wie das LaVaggi, Ikarus, Eden-Esplanade, Maritim , Eden- Luz und zuletzt nur noch in privaten Ferienwohnungen.

Kirche in Candelaria

Die Kirche in Candelaria, einem Wallfahrtsort auf Teneriffa

Weil wir nicht gut zu Fuß sind, mieteten wir seit etwa 1977 jeweils für den gesamten Aufenthalt einen Leihwagen bei der deutschen Vermietung weiterlesen


Blaue Flaggen – Strände

Montag, den 29. Juni 2009

Auf Teneriffa finden wir eine Menge attraktiver Strände und Badebuchten. Der Besucher hat die Wahl zwischen Kiesstränden und Sandstränden.

Es werden jährlich von der FEE (Federacií²n Europea de Educacií²n Ambiental) für besonders saubere und gut ausgestattete Strände die so genannten Blauen Flaggen vergeben. Es müssen bestimmte Auflagen wie Wasserqualität, Zugänglichkeit, Sicherheitseinrichtungen sowie Sanitäranlagen erfüllt werden. Des Weiteren werden Punkte wie Umweltschutz, Behindertengerechte Einrichtungen und Ausstattung von Sporthäfen bei der Vergabe der Blauen Flaggen beachtet.

Die Kanarischen Inseln haben insgesamt … weiterlesen


Bauernmärkte auf Teneriffa

Donnerstag, den 11. September 2008

Auf unserer schönen Insel Teneriffa gibt es in einigen Orten an bestimmten Tagen Bauernmärkte. Vom Bauernmarkt in Tacoronte hatten wir ja schon mal berichtet.

Die Bauernmärkte dienen den Landwirten und Gemüsebauern um ihre Produkte zu verkaufen. Das Gemüse ist auf alle Fälle von viel besserer Qualität als von anderen Ländern importiertes Gemüse, das man abgepackt in den großen Supermärkten erhalten kann. Die Bauern von Teneriffa bieten in den verschiedenen Märkten ihre Ware so frisch wie sonst nirgends an.

Wen … weiterlesen


Die neue Autobahn auf Teneriffa

Dienstag, den 17. April 2007

oder Der Inselring schließt sich

Auf der Insel Teneriffa gibt es eine Autobahn, die sogenannte „Autopista“, die einen fast um die ganze Insel trägt, aber eben nur fast!

Diese Autobahn führt jetzt von Icod de los Vinos im Norden über Puerto de la Cruz und Santa Cruz bis in den Süden der Insel, vorbei am Flughafen Süd bis zur Costa Adeje.

Autobahn Teneriffa
Wer jetzt aber z.B. von Puerto de la Cruz nach Los Cristianos oder auch nach Los Gigantes fahren … weiterlesen


Teneriffa: woher die Namen kommen …

Dienstag, den 23. Januar 2007

Mencey ist der Name, der man dem Monarchen oder dem König der Guanchen Teneriffas gegeben hat, der ein menceyato (Gebiet) regierte. Die Bezeichnung für einen Guanchen-Monarch auf Gran Canaria ist übrigens ganz anders, dort heißt er Guanarteme .

Auf Teneriffa hieß der letzte große Mencey, der regierte Tinerfe el Grande (Tinerfe der Große), Sohn des Mencey Sunta, der seinen Hof in Adeje unterhielt, 100 Jahre vor der Eroberung durch die Spanier, und er regierte die ganze Insel.
Er … weiterlesen


Märkte auf Teneriffa

Donnerstag, den 31. August 2006

Sonntag war ich mit einer Freundin in Santa Cruz de Tenerife auf dem Markt: Mercado de Nuesta Señora de Africa

Jeden Sonntag morgen findet in Santa Cruz dieser Markt statt, der „Rastro“ genannt wird:
Ein charakteristischer Flohmarkt, auf dem man jede Art von „Sachen“ finden kann: Bekleidung, Handwerkskunst aus Senegal, Antiquitätenhandel, lokale Handwerkskunst, aber auch viel viel Krimskrams …
Der Markt ist bis zwei Uhr nachmittags geöffnet, die richtige Uhrzeit, um zum Strand zu fahren.

Tatsächlich, nachdem wir den ganzen … weiterlesen