Teneriffa Aktuell
Unterkünfte
Für Webmaster

Kategorie 'Reiseberichte'

Die Teide-Seilbahn auf Teneriffa

Dienstag, den 6. September 2016

Die Teide Seilbahn heisst Teleférico del Teide. Sie macht es auch Menschen die nicht so gut zu Fuß sind möglich, auf den Teide zu kommen. Die herrliche Aussicht in 3.555 Meter vom Teide aus, bei klarer Sicht kann man bis zur Insel Gran Canaria sehen, sollte man auf jeden Fall einmal genießen.

Teleferico - Teide Seilbahn

In die geschlossenen Kabinen der Teide-Seilbahn passen bis zu 35 Personen.

Während der Fahrt wird ein Höhenunterschied von 1.199 Metern überwunden. Oben wartet die Endstation, die sogenannte La weiterlesen

Reisebericht Los Cristianos

Mittwoch, den 17. September 2014

Letzten Sommer war ich auf Teneriffa genau in Los Cristianos, im Süden von Teneriffa, ein bekanntes und beliebtes Urlaubszentrum. Ich wollte Urlaub an einem Ort machen, an dem es nicht zu warm, aber auch nicht kalt ist und genau das habe ich gefunden.

Los Cristianos Playa

An der Strandpromenade von Los Cristianos findet man viele kleine Geschäfte mit vielen Souvenirs und dazu viele Elektroläden von denen ich abraten würde, weil man schnell über den Tisch gezogen wird. An der hübschen Strandpromenade und … weiterlesen

MERIAN Kanarische Inseln: Siebenmal Seligkeit

Samstag, den 19. Juli 2014

Hotels abseits vom Tourismus
Teneriffa: Wandern am Vulkan Teide
Fuerteventura: surfen am Hot Spot

Die Kanarischen Inseln sind ein Traum.
Sie sind der Zufluchtsort für alle, die das graue und feuchte Wetter satt haben und lieber am Strand in der Sonne liegen.

Und nicht nur für die.
Die Kanarischen Inseln – egal ob Teneriffa, Fuerteventura oder Gran Canaria – haben noch soviel mehr zu bieten.

Im MERIAN Kanarische Inseln: Siebenmal Seligkeit sind es die anderen Seiten, die beschrieben werden.… weiterlesen

Reisebericht Costa Adeje, Teneriffa

Samstag, den 21. Juni 2014

Ich verbrachte im Juli 2006 meinen Sommerurlaub auf Teneriffa, genauer gesagt an der Costa Adeje.

Wir, das heißt mein Freund und ich, kamen nach 3 Stunden Flug am späten Nachmittag an und wurden zusammen mit anderen Reisenden ins Hotel „Parque del Sol“ gebracht.

Costa Adeje

Vom Hotel waren wir positiv überrascht, es war im spanischen Stil gehalten wobei sich mehrere Bungalows um eine kleinere Poollandschaft gruppierten.
Die Touristen im Hotel waren hauptsächlich Holländer und Belgier.
Wir hatten ein recht großes Zimmer … weiterlesen

Mein Reisebericht – Teneriffa geschenkt

Freitag, den 7. März 2014

Ich konnte es kaum glauben! Ungläubig legte ich den Telefonhörer nieder. Meine beste Freundin hatte mir soeben einen Urlaub auf den Kanarischen Inseln geschenkt!

Teide Teneriffa

Kathrin war beruflich sehr erfolgreich. Sie arbeitete als Moderatorin und hatte gerade eine gewinnträchtige Jobzusage bekommen. Das war auch der Grund, warum sie zeitlich die Reise, die sie im Juni mit ihrem Lebensgefährten zusammen unternehmen wollte, nicht antreten konnte. Also schenkte sie sie mir und meinem Freund Mark. Ich war unglaublich aufgeregt, ich kannte bis jetzt … weiterlesen

Schlaglichter Kanarische Inseln

Freitag, den 21. Februar 2014

Highlights und Tipps, Geheimtipps und Kuriositäten

Der Autor Daniel A. Kempken hat ein bewegtes Leben hinter und wahrscheinlich auch noch vor sich.
Seine beruflichen Karrieren gehen vom Fließbandarbeiter über Trödler, ehrenamtlichem Sozialarbeiter, Rechtsanwalt und Notar bis hin zum Reiseleiter.
Viele Länder hat er bereist, gelebt hat er außer in Deutschland auch in Spanien, Sambia und Ecuador.

Eine seiner Leidenschaften sind die Kanarischen Inseln.
In den Jahren 2005 bis 2010 ist er immer wieder auf … weiterlesen

Zwei Aussteiger und ihr neues Leben

Mittwoch, den 6. Februar 2013

Durch das westliche Europa nach Teneriffa

Der Autor Claus Blaasch hatte seit seiner Studienzeit immer wieder die Möglichkeit Spanien kennen zu lernen.

Nachdem er seinen ursprünglichen Beruf aufgeben musste, verwirklichte er sich einen Traum.
Er reiste mit einem Wohnmobil durch Westeuropa und dort ganz besonders durch Spanien und auf die Kanarischen Inseln, natürlich auch nach Teneriffa.

Die erste Publikation seiner Reiseerlebnisse war das Tagebuch eines Aussteigers, erschienen unter seinem Pseudonym Claus Fulda.
Aber hier ist die … weiterlesen

Gefühle inklusive

Sonntag, den 23. Dezember 2012

Eine Neuauflage von Herzreisen – Urlaubslieben und was aus ihnen wurde

Die Autorin Andrea Micus hat Germanistik studiert, lebt abwechselnd in Deutschland und Spanien und ihr Schwerpunkt beim Schreiben sind Frauen und Partnerschaft.

Ihr Buch Gefühle inklusive beschäftigt sich mit dem Phänomen der Urlaubsliebe.

Kann was daraus werden?
Sind es immer nur Strohfeuer?
Warum ist ein Fischer auf Teneriffa soviel attraktiver als ein Angestellter aus Gelsenkirchen?

Andrea Micus beschreibt hier die Erlebnisse von neun Frauen, die den Sprung der … weiterlesen

Die Teneriffa-Connection

Freitag, den 7. September 2012

Lady Detective Smith und Gorgonzola auf heißer Spur

Wer sagt, dass Kriminalromane immer nur ernst, spannend oder gruselig sein müssen?
Wer sagt, dass Ermittler immer Menschen sein müssen?

Wenn Sie einmal einen Krimi der Zwillingsschwestern Helen und Morna Mulgray gelesen haben, dann wissen Sie – das stimmt nicht.

Helen und Morna Mulgray, ein Zwillingspaar getrennt nur durch 10 Minuten, waren beide Englischlehrerinnen und schreiben gemeinsam seit ihrer Pensionierung Kriminalromane.
Nicht ohne die Länder, in denen ihre Helden … weiterlesen

Der Inseltraum

Mittwoch, den 1. August 2012

Eine etwas andere Lebensgeschichte

Der Roman Der Inseltraum von Marga Lemmer ist ein Aussteigerroman.

Die Hauptperson des Buches, Marianne Vocke, verlässt 1967 den untreuen Ehemann und ihre Kinder und fängt auf der Trauminsel Teneriffa ein neues Leben an.
Sie verliebt sich, baut eine neue Beziehung auf und lebt mit ihrem Liebsten auf dessen Finca.

Nach 30 Jahren Leben auf der Insel lernt sie Kerstin aus Leipzig kennen.
Die beiden Frauen werden Freundinnen.
Ihre – Mariannes – Geschichte vom … weiterlesen