Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Biken'

4 Gründe, um auf Teneriffa zu leben

Samstag, den 22. Oktober 2016

Welche Gründe gibt es, auf Teneriffa zu überwintern oder sogar hierhin auszuwandern, d.h. ganz auf der Insel zu leben (vielleicht sogar für immer)?

Teneriffa ist eine so einzigartige und besondere Insel mitten im Atlantischen Ozean und bietet unzählige Facetten. Selbst wer seit längerem hier lebt oder öfters auf Urlaub war, kennt nicht alle schönen Plätze und Orte auf der Insel.

Doch es gibt 4 hervorstechende Vorteile und Gründe, auf Teneriffa zu leben!

1. KLIMA UND LANDSCHAFT:

Landschaft im Norden: … weiterlesen

Ausflüge u. Höhlentouren mit Patea tus montes

Dienstag, den 14. Juni 2011

Höhlenwanderungen und mehr auf Teneriffa

Patea tus montes heißt auf Deutsch soviel wie „wandere durch deine Berge„. Es handelt sich hier um eine innovative und junge Firma, die im Jahr 1996 auf Teneriffa, um genauer zu sein in La Orotava, entstanden ist.

Höhle San Marcos
Beim Surfen auf einer so genannten Steinwelle in der Cueva de San Marcos
Patea tus montes hat ein tolles und facettenreiches Ausflugsprogramm zu bieten. Mit professionellen Führern werden Sie durch die wunderbare Landschaft geführt … weiterlesen

Hotel Hesperia Troya, Playa las Americas

Samstag, den 19. März 2011

Das 4 Sterne Hotel Hesperia Troya befindet sich im Süden der Insel Teneriffa, in Playa de Las Americas. Das Hotel befindet sich direkt im Zentrum von Playa de Las Americas mit unzähligen Unterhaltungsmöglichkeiten und Geschäften sowie Restaurants. Nur 50 m sind es vom Hotel aus bis zum Strand, der flach abfallend und leicht zugänglich ist.

Das Hotel ist für Strandurlauber und sportbegeisterte Gäste passend, da es sich in der Nähe von 5 verschiedenen Golfplätzen befindet. Das … weiterlesen

Abenteuerausflug mit Teno Activo

Donnerstag, den 12. Februar 2009

Teneriffa ist eine geeignete Urlaubsinsel für Aktiv Urlauber. Auf Teneriffa können Sie Wandern, Bergsteigen, Wellenreiten, Schwimmen, Biken und vieles mehr.

Da sich viele Urlauber nicht so gut auf der Insel auskennen, werden oft geführte Wandertouren und abenteuerliche Ausflüge mit einheimischen Bergführern gebucht.

Teno Activo heißt eine Firma, die sich mit Sport und Freizeitaktivitäten auf Teneriffa beschäftigt. Von Teno Activo werden Wanderungen auf der ganzen Insel organisiert. Die Bergführer sind professional ausgebildet und können den Gästen so einiges … weiterlesen

Teneriffa aktiv

Montag, den 22. Dezember 2008

Heute möchten wir Ihnen eine Seite für Gesundheitssport auf Teneriffa vorstellen, und zwar die Seite namens Teneriffa-Aktiv.eu.

Auf dieser Seite wird ein abwechslungsreiches Angebot an sportlichen Tätigkeiten in der Gruppe zur Verfügung gestellt. Sie finden Information über Wanderungen, Radtouren und mehr.

Sebastian Reh, ein Diplom – Sportwissenschaftler, steht Ihnen gerne für Personal Training zur Verfügung. Bei dieser speziellen Art von Training wird ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und Voraussetzungen eingegangen. Beim Personal Training werden Sie von … weiterlesen

Mountainbiken auf Teneriffa

Montag, den 24. November 2008

Hobby-Radfahrer sowie professionelle MTB-Fans können auf Teneriffa eine abenteuerliche und sportliche Zeit mit dem Mountainbike verbringen.
MTB - Active.com Tenerife
Es gehört eine gute körperliche Verfassung und etwas Durchhaltevermögen sowie natürlich Spaß am Biken dazu, um Teneriffa per Mountainbike zu durchstreifen. Es gibt Touren für weniger Geübte von 30 Kilometern Länge und einem Höhenmeterunterschied von 500 Metern. Für begeisterte Mountainbiker mit guter Ausdauer gibt es abenteuerliche Touren, die für Abwechslung und Spaß sorgen, bei denen die Teilnehmer körperlich gefordert werden.

Einige … weiterlesen

Teneriffa – einmaliger Bikerurlaub!

Montag, den 20. August 2007

Wunderschöne Biker-Impressionen von Teneriffa

Biketour angefangen im Orotavatal, durch San Juan de la Rambla immer weiter westlich bis zur windigen Kurve hinter Buenavista del Norte, und danach hoch Richtung Teide hindurch durch wunderschöne Landschaften und hinterher wieder runter durch Aguamansa ins Orotavatal

Hotels & Unterkünfte für Radfahrer

Unterkunft für Radfahrer auf TeneriffaHier finden Sie Hotels & Unterkünfte für Radfahrer und Unterkünfte mit eigenem Fahrradverleih .

• Hotels & Unterkünfte für Radfahrer
• Hotels & Unterkünfte mit Fahrradverleih

Radwanderführer und Radkarten für

weiterlesen

Bei viel Bewegung besonders viel trinken!

Samstag, den 24. Februar 2007

Flüssigkeitsbedarf

Wer auf Teneriffa oder auch woanders Sport treibt, muß viel trinken!
Sport und Trinken auf Teneriffa
Das gilt natürlich auch für das Tanzen, z.B. jetzt in der Karnevalszeit… Zumal dabei meist noch Alkohol getrunken wird. 😉 Da braucht der Körper noch mehr Flüssigkeit als gewöhnlich.

Für alle Sportarten ist es sehr wichtig, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten.
Bei sportlicher Aktivität gehen durchschnittlich etwa 1 bis 1,5 Liter Flüssigkeit pro Stunde durch Schwitzen verloren!

Ein derart hoher Flüssigkeitsverlust kann vom Organismus nur toleriert werden, … weiterlesen

El Medano Urlaub im Hotel direkt am Strand

Donnerstag, den 28. September 2006

Entweder man liebt oder man hasst El Médano.

Ich habe gemerkt, daß es bezüglich des Ortes El Medano im Süden von Teneriffa 2 Sorten von Leuten gibt:

Die einen wollen so schnell wie möglich wieder weg in grünere Gefilde wie zum Beispiel Puerto de la Cruz.

Die anderen sind total begeistert von der kargen Schönheit der Surf-City. Man kann hier prima baden, Kitesurfen und Windsurfen, und Wassersport jeglicher Art betreiben, feiern, wandern. Es gibt direkt an dem schönen … weiterlesen

Mit dem Fahrrad in die Wolken

Mittwoch, den 2. August 2006

Am Sonntag hat es mich gepackt, ich nahm das Fahrrad und fuhr erst bis La Orotava und dort kam mir bei der Betrachtung der Wolken die Idee, doch mal mit dem Fahrrad zu den Wolken zu fahren. Also fuhr und schob ich mich da hoch bis nach Aguamansa. Von unten betrachtet sah es so aus, als stünde die Kirche mitten in den Wolken. Als ich dort ankam, lösten sich die Wolken vor mir auf. Kurz vor KM 16 war … weiterlesen