Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Kategorie 'Steuern'


4 Gründe, um auf Teneriffa zu leben

Samstag, den 22. Oktober 2016

Welche Gründe gibt es, auf Teneriffa zu überwintern oder sogar hierhin auszuwandern, d.h. ganz auf der Insel zu leben (vielleicht sogar für immer)?

Blick auf Puerto de la Cruz

Teneriffa ist eine so einzigartige und besondere Insel mitten im Atlantischen Ozean und bietet unzählige Facetten. Selbst wer seit längerem hier lebt oder öfters auf Urlaub war, kennt nicht alle schönen Plätze und Orte auf der Insel.

Doch es gibt 4 hervorstechende Vorteile und Gründe, auf Teneriffa zu leben!

1. KLIMA UND LANDSCHAFT:

Landschaft im Norden: … weiterlesen


Leben und Arbeiten in Spanien Teil 1 und 2

Sonntag, den 11. Dezember 2011

Die beiden Buch-Ratgeber mit dem Titel Leben und Arbeiten in Spanien Teil 1 und Teil 2 sollen eine Hilfestellung für alle Auswanderer, deren Ziel Spanien ist, sein.

Rita Mayers ist die Autorin dieses Ratgebers, der Tipps rund um das Thema auswandern gibt. Rita Mayers hat selbst eine Auswandererfahrung nach Spanien hinter sich und hat die eigene Lebenserfahrung sowie andere Information als Grundlage für diese Bücher genutzt.

Im Teil 1 des Ratgebers Leben und Arbeiten in Spanien geht es um … weiterlesen


Schenkungs- und Erbschaftsteuer reduziert seit 01.01.2008

Montag, den 18. Februar 2008

Um die Kaufpotenz des kanarischen Volkes zu erhöhen, hat der Ressort für Finanzen und Wirtschaft die Erbschafts- und Schenkungsteuer innerhalb des Familienkreises ab 01.01.2008 um 99,9% herabgesetzt und sozusagen praktisch abgeschafft.

Um ihnen das verständlicher zu machen führen wir ihnen folgendes Beispiel an:
Ein Vater der seinem Sohn, der jünger als 35 Jahre ist, einen Betrag von 60.000 € schenkt.
Bis letztes Jahre wäre somit ein Betrag von 3.294,44 € Schenkungsteuer fällig gewesen, ab dem 01.01.2008 jedoch fallen nur noch … weiterlesen


Steuerflucht oder Verbraucherinsolvenz?

Donnerstag, den 18. Januar 2007

Viele Deutsche sind in den letzten Jahren auf die eine oder andere Art vor Ihren Steuern geflüchtet – nach Spanien und so manchen davon hat der Weg auf die Kanaren und nach Teneriffa oder Gran Canaria geführt.

Aber vor seinen Schulden davonzulaufen ist nicht der einzige und mit Sicherheit auch nicht der beste Weg.

Das Zauberwort heisst: Verbraucherinsolvenz

Auch wenn man als Deutscher in Spanien lebt, kann man in den Genuß der sog. Restschuldbefreiung kommen. Man muß das Verfahren zwar … weiterlesen


5 % Mehrwertsteuer auf Teneriffa

Freitag, den 15. Dezember 2006

So langsam wird es Zeit in Deutschland, sich noch schnell viele Sachen zu kaufen, bevor die neue, schon wieder erhöhte Mehrwertsteuer die Preise erhöht.

Wie hoch ist doch gleich der neue Mehrwertsteuersatz !?
Ich kann mir so eine hohe Zahl gar nicht merken, aber es waren glaube ich 19 %…

Auf den Kanarischen Inseln zahlt man nur 5 % Inselsteuer, die sog. IGIC.

Ich wiederhole: 5 % !! 😀 🙂 😀… weiterlesen


Hohe Erbschaftssteuer

Mittwoch, den 1. November 2006

Auf den Kanaren und damit hier auf Teneriffa muss man mit der Zahlung einer hohen Erbschaftssteuer rechnen.

Allerdings besteht insoweit in Spanien keine einheitliche Regelung. So gibt es beispielsweise „Bundesländer“ (comunidades autónomos ) in denen keine Erbschaftssteuer anfällt…

…die Kanaren gehören leider nicht dazu.

Dennoch gibt es Möglichkeiten, die Erbschaftssteuer zu „umgehen“, denn auch hier gelten Verjährungsfristen.

Es ist empfehlenswert sich von einem Anwalt beraten zu lassen, um so vielleicht viel Geld zu sparen.

Wir können Ihnen auf Anfrage übrigens … weiterlesen