Teneriffa Urlaub
Teneriffa aktuell
Hotels
Flüge & Fähren



Geologische Beschreibung der Insel Tenerife

Das Buch mit dem Titel Geologische Beschreibung der Insel Tenerife wurde bereits vor 1923 veröffentlicht und ist somit nicht mehr all zu aktuell aber bietet dem Leser alle wissenswerten Daten über die geologische Beschaffenheit der Insel Teneriffa.

Der Autor des Buches ist Dr. Karl Wilhelm G. Fritsch, der ein hochbegabter Geologe war und im Rahmen seiner Interessen die geologische Grundlage der kanarischen Inseln studiert und erforscht hat. In diesem Buch finden Sie einen topografischen Teil, der die genaue Aufzeichnungen über die verschiedensten Landschaften der vielseitigen Insel enthält.

Das Buch ist eine nützliches und umfangreiches Werk über die Geologie Teneriffas und war eines der ersten Werke zu diesem interessanten Thema. Der Autor hat sorgfälltige Untersuchungen der verschiedenen Landschaften und Gebirge sowie Talkessel und Vulkankrater sowie Steilküsten der Insel unternommen und sein Wissen in diesem Buch weitergegeben.

Das Buch ist aufgeteilt in die verschiedenen Regionen wie beispielsweise Anaga Gebirge, Teno und das Gebiet rund um den Teide. In diesem Buch finden Sie wissenschaftlich wertvolle Daten und können einiges über die besondere geologische Beschaffenheit Teneriffas erfahren. Das Werk umfasst 552 Seiten und wurde in einem Format von 24,6 x 18,9 x 2,6 cm herausgegeben.

Geologische Beschreibung der Insel Teneriffa
erschienen im:
Bertrams Print on Demand Verlag
Autor:
Dr. Karl Wilhelm G. Fritsch
ISBN-10: 1144699835



Einen Kommentar schreiben

Impressum | Partner
© Copyright 2015
Suchen
Aktuelle Kommentare:
    Schmid Richard: Ich möchte gerne nach Puerto de la Cruz ins Hotel San Philipe für 2 Wochen. Gibt es dort auch in der Nähe einen Fitnesscenter mit... »
    in Fit werden im Urlaub mit Personaltrainer Andreas »
    TeneGabi: Tja, uns ging es genauso. Diese Art Werbung ist in Spanien nicht üblich, jedenfalls nicht auf Teneriffa. Man könnte im Internet nachschauen, aber da steht... »
    in Lidl auf den Kanaren »
    te Brake: Als Lidl in Adeje eröffnete, wurde Werbung in las Americas gemacht. Warum wurde das eingestellt? In Las Americas sind mehrere deutsche Überwinterer. Es ist schade,... »
    in Lidl auf den Kanaren »
    Ritter Amando: Hallo Leute, ich war 2003, 2004 und 2006 da, wollte auf dieser Seite Info, ob nun mein FKK-Urlaub größtenteils wieder an diesem Strand statt finden... »
    in Playa de la Tejita »
    Lambert Thomas: Nachtrag: Am Nachmittag zieht sich vom El Teide aus auch im Süden der Himmel zu. Wassertemperatur ideal zum Baden, glasklar. Teils hohe Brandungswellen, eben offener... »
    in FKK-Strand, die 4. »
    Lambert Thomas: Ich war im Dezember 2014 am Las Tejitas und habe mich beim Posten des Cruz Roja (auf Spanisch) und Einheimischen am Parkplatz gleich neben dem... »
    in FKK-Strand, die 4. »
Kategorien