Teneriffa Urlaub
Teneriffa aktuell
Hotels
Flüge & Fähren



Geologische Beschreibung der Insel Tenerife

Das Buch mit dem Titel Geologische Beschreibung der Insel Tenerife wurde bereits vor 1923 veröffentlicht und ist somit nicht mehr all zu aktuell aber bietet dem Leser alle wissenswerten Daten über die geologische Beschaffenheit der Insel Teneriffa.

Der Autor des Buches ist Dr. Karl Wilhelm G. Fritsch, der ein hochbegabter Geologe war und im Rahmen seiner Interessen die geologische Grundlage der kanarischen Inseln studiert und erforscht hat. In diesem Buch finden Sie einen topografischen Teil, der die genaue Aufzeichnungen über die verschiedensten Landschaften der vielseitigen Insel enthält.

Das Buch ist eine nützliches und umfangreiches Werk über die Geologie Teneriffas und war eines der ersten Werke zu diesem interessanten Thema. Der Autor hat sorgfälltige Untersuchungen der verschiedenen Landschaften und Gebirge sowie Talkessel und Vulkankrater sowie Steilküsten der Insel unternommen und sein Wissen in diesem Buch weitergegeben.

Das Buch ist aufgeteilt in die verschiedenen Regionen wie beispielsweise Anaga Gebirge, Teno und das Gebiet rund um den Teide. In diesem Buch finden Sie wissenschaftlich wertvolle Daten und können einiges über die besondere geologische Beschaffenheit Teneriffas erfahren. Das Werk umfasst 552 Seiten und wurde in einem Format von 24,6 x 18,9 x 2,6 cm herausgegeben.

Geologische Beschreibung der Insel Teneriffa
erschienen im:
Bertrams Print on Demand Verlag
Autor:
Dr. Karl Wilhelm G. Fritsch
ISBN-10: 1144699835



Einen Kommentar schreiben

Impressum | Partner
© Copyright 2014
Suchen
Aktuelle Kommentare:
    Martin Kozielski: In Guimar neben den Pyramiden gibt es ein Museum, dort wird von Tonscherben berichtet die zwischen den Steinen im inneren der Pyramiden gefunden worden sind.... »
    in Pyramiden von Güimar - Zeugnis der alten Welt »
    El Jefe: Man sollte nicht alles glauben was Wikimiki so fuer einen Unsinn vom Stapel laesst. Wiki verraet nicht alles, schon gar nicht wenn es nicht den... »
    in Pyramiden von Güimar - Zeugnis der alten Welt »
    Martin Kozielski: ich habe noch etwas recherchiert, auf La Palma lebt eine echte Pilzkennerin, die 87 jährige Deutsche Rose Marie Dähnke. Sie hat mehrere Pilzbücher veröffentlicht, darin... »
    in Pilze sammeln auf Teneriffa »
    Martin Kozielski: P.S.: Auch die Erfahrungswerte die bei einer Profi-Exkursion auf La Palma gemacht worden sind, können mit großer Wahrscheinlichkeit nicht auf die anderen kanarischen Inseln übertragen... »
    in Pilze sammeln auf Teneriffa »
    Martin Kozielski: Noch eine Anmerkung: Auf Las Palma hat das Hotel Las Olas in Los Canjajos vor einigen Jahren relativ teure Pilzexkursionen angeboten. Diese wurden von Pilzkennern... »
    in Pilze sammeln auf Teneriffa »
    martin: Vom Pilzsammeln auf den Kanaren ist abzuraten. Durch die isolierte Lage können dort giftige Pilze Erscheinungsformen entwickeln die in Deutschland heimischen Speisepilzen stark ähneln. Von... »
    in Pilze sammeln auf Teneriffa »
Kategorien