Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Playa San Marcos in Icod de los Vinos

Icod de los Vinos im Norden von Teneriffa hat eine schöne, kleine Badebucht, die Playa San Marcos. Von der Küstenstraße aus, folgt man den Schildern und gelangt so über eine ca. 3 Kilometer lange Straße direkt in die geschützte Bucht.

playa san marcos
Blick auf Playa de San Marcos mit Hafen
und Bucht in Icod de los Vinos

Der feine, schwarze Sandstrand verläuft flach ins Meer. Durch die Lage der Bucht ist der Atlantik hier meistens ruhiger und ist somit auch für Kinder hervorragend zum Baden geeignet. Direkt neben dem Strand befindet sich der Fischerhafen, wo die farbenfrohen Boote mit einem Kran vom Kai ins Wasser gelassen werden. Es gibt einige kleine Läden, eine Apotheke, eine Pizzeria, einige Cafés und Restaurants, die fangfrischen Fisch anbieten.

playa san marcos
Playa San Marcos von oben

In den Sommermonaten ist es ein beliebter Badeort für die Festlandspanier und natürlich für die Einheimischen, aber meistens findet man nicht viele Touristen dort. Obwohl in den letzten Jahrzehnten einige hohe Gebäude errichtet wurden, hat die San-Marcos-Bucht ihren ursprünglichen Charme nicht verloren.