Teneriffa Aktuell


Hotels
Für Webmaster

Die Teide-Seilbahn auf Teneriffa

Die Teide Seilbahn heisst Teleférico del Teide. Sie macht es auch Menschen die nicht so gut zu Fuß sind möglich, auf den Teide zu kommen. Die herrliche Aussicht in 3.555 Meter vom Teide aus, bei klarer Sicht kann man bis zur Insel Gran Canaria sehen, sollte man auf jeden Fall einmal genießen.

Teleferico - Teide Seilbahn

In die geschlossenen Kabinen der Teide-Seilbahn passen bis zu 35 Personen.

Während der Fahrt wird ein Höhenunterschied von 1.199 Metern überwunden. Oben wartet die Endstation, die sogenannte La Rambleta.

Da die Seilbahn nur eine Höchstgeschwindigkeit von 8 m/Sek. hat, ist die Fahrt von ca. 8-19 Minuten sehr ruhig und angenehm.

In den beiden Videoclips kann man sich die schöne Aussicht aus den Seilbahnkabinen und die Seilbahnstation ansehen.

Morgens um 9:00 Uhr ist die erste Auffahrt und um 17:00 Uhr ist die letzte Abfahrt.

Bei starkem Wind, oder bei schlechtem Wetter fährt die Teleférico del Teide aus Sicherheitsgründen nicht.

Wenn man seine Karten für die Seilbahn gekauft hat und man noch etwas warten muss, bis es los geht, kann man sich im Souvenirgeschäft Casa de los Balcones umsehen und sich vielleicht eine Erinnerung an diesen Tag mitnehmen.

Im Restaurant der Seilbahnstation können Sie gemütlich sitzen und etwas essen und trinken.

Zu beachten ist, daß auf dem Teide, wie auch im Nationalpark eine starke Sonneneinstrahlung herrscht. Man sollte entsprechende Kleidung und eine Sonnenbrille mitnehmen.

Es ist verboten Steine, Pflanzen oder Tiere aus dem Park oder vom Teide mitzunehmen.

Hier können Sie direkt online Karten für die Seilbahn sowie auch die Besteigung des Gipfels bestellen:
www.volcanoteide.com