Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Feiertage auf Teneriffa

Feiertage auf Teneriffa

Die meisten Fiestas haben ihren Ursprung in religiösen Anlässen. Die meisten Feierlichkeiten enden feucht fröhlich. Oft wird auf den Plätzen der kanarischen Insel Teneriffa bis zu frühen Morgen getanzt und gefeiert, wobei Jung und Alt gleichermaßen beteiligt sind, sei es beim Karneval, bei der Johannisnacht Noche San Juan oder der Fiesta del Carmen. In vielen Orten gibt es zusätzliche, eigene Feiertage zu weiteren Anlässen.

01. Januar: Neujahr
06. Januar: Heilige Drei Könige (Los Reyes Magos)
02. Februar: Fest der Heiligen Jungfrau von Candelaria
19. März: Vatertag (Josephstag, Tag des heiligen Joseph, Día de San José)
Februar/März: Karneval
März/April: Ostern (Semana Santa), Gründonnerstag und Karfreitag (Karwoche), Ostersonntag, Ostermontag
01. Mai: Tag der Arbeit (Día del Trabajo)
Anfang Juni Fronleichnam/Corpus Cristi; Feste der Sand- und Blumenteppiche, das größte davon mit internationalen Künstlern findet in La Orotava statt)
30. Mai: Kanarischer Nationalfeiertag: Tag der Unabhängigkeit der Kanaren – Dia de Canarias (Tag der Kanaren)
24. Juni: Sonnwend, Fest des Heiligen Johannes – San Juan
15. Juli: Christi Himmelfahrt
25. Juli: Fest des Heiligen Jakobus (Santiago Apóstol); kanarischer Gedenktag in Erinnerung an den Sieg in der Schlacht gegen den britischen Admiral Nelson in Santa Cruz de Tenerife
15. August: Mariä Himmelfahrt (Pilgerung nach Candelaria)
12. Oktober: Spanischer Nationalfeiertag, Fest der Entdeckung Amerikas, Tag der Hispanität (Día de la Hispanidad)
01. November: Allerheiligen (Todos los Santos)
06. Dezember: Tag der Verfassung (Día de la Constitución)
08. Dezember: Mariä Empfängnis (Inmaculada Concepción)
24. Dezember: Heiligabend (kein Feiertag!)
25. Dezember: Weihnachten (Navidad)
31. Dezember: Silvester


Hinzu kommen noch lokale Feiertage der einzelnen Orte!


Spezielle Feiertage in den Gemeinden Teneriffas


Adeje
21. Januar Fest des Heiligen Vinzent
21. Oktober Patronatsfest für die Schutzheilige Jungfrau, die Virgen de la Encarnación
Oktober Fest der Fleischwerdung Marias
 
Arafo
Letzter Sa im August Volksfest Romerìa des Heiligen Augustins
 
Arico
21. Mai – 01. Juni Fest des Heiligen Josef, Patron der Handwerker
24. Juni Fest Johannes des Täufers
 
Arona
17. Januar Fest des Heiligen Antonius (Fiesta de San Antonio)
Februar / März Karneval auf Teneriffa
13. - 15. Mai Valle de San Lorenzo – Die Heilige Jungfrau von Fatima
 
Buenavista del Norte
17. Januar Fest des Heiligen Antonius (Fiesta de San Antonio)
24. August Feste von Sankt Bartholomä
24. Oktober Fest zu Ehren der Heiligen Jungfrau der Heilmittel
 
Candelaria
02. Februar Fest der Heiligen Jungfrau von Candelaria
Februar / März Karneval auf Teneriffa
25. Juli Fest der Heiligen Anna
15. August Mariä Himmelfahrt, Pilgerung nach Candelaria:
Pilgerfest zu Ehren der Jungfrau von Candelaria (Nuestra Señora de la Candelaria (Fest der Schutzpatronin der Ortschaft Candelaria und des gesamten Archipels)
 
El Rosario
07. Oktober Fest der Heiligen Jungfrau des Rosenkranzes
 
El Sauzal
05. Januar Umzug der Heiligen Drei Könige
29. Juni Fest des Heiligen Petrus
 
El Tanque
19. März Fest des Heiligen Josef
30. August Fest zu Ehren der Jungfrau des guten Weges
15. - 20. Oktober Fest des Leidensweges Christus
 
Fasnia
21. August Fest des Heiligen Joachims
28. - 29. August Fest der Heiligen Maria, Helferin in der Not
03. Oktober Fest der Heiligen Jungfrau des Rosenkranzes
 
Garachico
22. Januar Fest des Heiligen Sebastian
24. Juni Fest der Heiligen Jungfrau der Könige
August Fest des Christus der Barmherzigkeit
August Volksfest Romería von San Roque
05. Oktober Fest der Barmherzigkeit
 
Granadilla de Abona
15. Mai Fest des Heiligen Isidor, Patron der Landwirte
Juni Fest des Heiligen Antonio von Padua
12. Oktober Feste des Pilar
 
Guía de Isora
21. September Fest der Heiligen Jungfrau des Lichtes
 
Güímar
17. Januar Fest des Heiligen Antonius
07. Februar Fest des Stadtviertels Socorro
26. - 29. Juni Fest des Heiligen Petrus
 
Icod de los Vinos
22. Januar Fest des Heiligen Antonius  Abad
25. März Fest des Heiligen Markus (Día de San Marcos)
02. Juni Fronleichnamfest
24. Juni Fest des Johannes des Täufer
17. - 25. August Fest der Patronin Heilige Barbara
September Feste zu Ehren Jesus Christus und das Festival der Drachen
29. - 30. November Fest des Heiligen Andreas / Fiesta de San Andrés mit Tablas
 
La Guancha
18. Januar Nuestra Señora de la Esperanza
19. März Fest des Heiligen Josef
22. - 24. Oktober Fest der Heiligen Jungfrau der Hoffnung
29. - 30. November Feste zu Ehren des Heiligen Andreas / Fiesta de San Andrés
 
La Laguna
17. Januar Fest des Heiligen Antonius
02. März Fest des Heiligen Benito Abad
Februar / März Karneval auf Teneriffa
März und April Ostern
Mai Las Mercedes – Fest des Heiligen Isidor und der Heiligen Maria des Hauptes
02. Juni Fronleichnam
11. Juli Volksfest Romería des Heiligen Benito Abad
27. Juli Fest des Heiligen Christophorus
07. - 14. September Feste zu Ehren des Heiligen Christus von La Laguna
 
La Matanza de Acentejo
06. August Fest zu Ehren der Schutzheiligen
24. Dezember Fest des Kindertanzes
 
La Orotava
17. Januar Fest des Heiligen Antonius
Februar / März Karneval auf Teneriffa
März / April Ostern
02. Juni Fronleichnam
Juni Corpus Cristi (Fronleichnam), Feste der Sand- und Blumenteppiche
Juni Volksfest Romerìa des Heiligen Isidro
29. - 30. November Feste zu Ehren des Heiligen Andreas
 
Los Realejos
22. Januar Fest des Heiligen  Sebastian
Februar / März Karneval auf Teneriffa
03. Mai Feste zu Ehren des Heiligen Kreuzes: Fiesta de la Cruz
April/Mai Fest des Heiligen Isidor
16. Juli Fest zu Ehren der Heiligen Jungfrau des Karmels
25. Juli Fest des Apostels Jakob
 
Los Silos
17. Januar Fest des Heiligen Antonius
 
Puerto de la Cruz
Februar / März Karneval auf Teneriffa
03. Mai Tag des Kreuzes
24. Juni Sonnwend / Fest des Heiligen Johannes
15. Juli Fiesta del Carmen, der Schutzherrin der Seeleute
29. - 30. November Feste zu Ehren des Heiligen Andreas
 
San Juan de la Rambla
24. Juni Fest Johannes des Täufers
29. - 30. November Feste zu Ehren des Heiligen Andreas
 
Santa Cruz de Tenerife
05. Januar Umzug der Heiligen Drei Könige
27. Januar Almaciga – Fest der Heiligen Jungfrau Begoña
Februar / März Karneval auf Teneriffa
März und April Ostern
03. Mai Tag des Kreuzes
Mai Maifeste
16. Juli Volksfest mit Prozession durch die Stadt (Fiesta de Nuestra Senora del Carmen, kurz Fiesta del Carmen)
25. Juli Gedenkfeier an die erfolgreiche Schlacht gg. die Briten unter Admiral Nelson, Fest des Heiligen Jakobus (Santiago Apóstol)
Dezember Weihnachtsfeste
 
Santa Ursula
21. Oktober Fest der Schutzheiligen
 
Santigo del Teide
16. Juli Puerto Santiago – Fest der Heiligen Jungfrau des Karmels
 
Tacoronte
Februar / März Karneval auf Teneriffa
02. Juni Fronleichnam
07. - 14. September Feste des Heiligen Christus
 
Tegueste
11.-14. März Feste des Herzens
16. April Fest zu Ehren des Heiligen Markus
08. September Fest der Heiligen Jungfrau der Heilmittel
 
Tejina
24. August Fest des Heiligen Bartholomä

 

 

Santiago Apostol – Fest des Heiligen Jakobus in Santa Cruz de Tenerife

Für ganz Spanien und natürlich auch für Teneriffa und die Kanarischen Inseln ist die Geschichte des Heiligen Apostel Jakobus (Santiago Apostol) von großer Bedeutung. Es wird ein Fest zu Ehren des Apostel Jakubos jedes Jahr am 25. Juli gefeiert.

Der Heilige Jakobus - Santiago Apostol

Die Geschichte erzählt, dass der Heilige Jakobus in Jerusalem lebte als ihm die Heilige Maria erschienen ist und ihm sagte, er solle nach Spanien reisen um dort den christlichen Glauben zu predigen und die Menschen ins Licht zu führen. Daraufhin reiste er bis nach Cadiz und Zaragoza und auch nach Galizien. Er war allerdings nicht überall sehr willkommen und musste fliehen.

Wieder zurück in Jerusalem wurde der Heilige Apostel Jakobus gefoltert und zum Tode verurteilt weil er aus eigener Hand nach Spanien gereist war um den Glauben Jesus Christus und seines Vaters zu predigen. Sein Leichnam wurde vorerst in Jerusalem aufbewahrt und anschliessend von einigen seiner Anhänger nach Galizien gebracht. Der Geschichte zufolge soll heute noch der Leichnam des Heiligen Jakobus (Santiago Apostol) in Santiago de Compostela in Galizien ruhen. Für viele Gläubige Menschen ist daher der bekannte Pilgerweg von Santiago de Compostela, der so genannte Jakobsweg, viel bedeutend und viel besucht.

Der Heilige Jakobus ist für viele Städte und Orte Spaniens der Schutzpatron und Namensgeber.

Für Santa Cruz de Tenerife hat der 25. Juli jedoch noch eine weitere Bedeutung. Im Jahre 1797 genau am 25. Juli wurde ein Angriff der kanarischen Insel unter dem Komando des Admiral Nelson erfolgreich von den Inselbewohnern abgewehrt. Es wird behauptet, dass der Admiral Nelson bei diesem Angriff seinen linken Arm verlor. Die besagte Kanone, die den bekannten Admiral fürs Leben gebranntmarkt hatte, ist heute noch im Militärmuseum von Santa Cruz zu bewundern. Diese Kanone erhielt den Namen "El Tigre", was der Tiger bedeuten soll.

Gerne werden der Angriff Nelsons und der Tag des Apostel Jakobus in Verbindung gebracht und manche Leute glauben, dass der Schutzheilige Santiago Apostol hier seine Finger mit im Spiel gehabt haben soll und zur erfolgreichen Abwehr dieses geschichtlich bedeutenden Angriffs beigetragen hat.

Jedes Jahr wird am 25. Juli der Abwehr der Attacke des Admiral Nelson, unter britischer Fahne auf Santa Cruz de Tenerife, sowie dem Heiligen Apostel Jakobus (Santiago Apostol) gedacht.

 

 

Fiesta San José und Vatertag

Auf Teneriffa und in ganz Spanien wird jedes Jahr am 19. März das Fest San José und Vatertag gefeiert.

Anfangs konnte sich die Feierlichkeit zu Ehren des Heiligen Josef (San José) kaum durchsetzen, da die Kirche normalerweise nur Feste zu Ehren von Märtyrern veranstaltet, und das war ja beim Heiligen Josef nicht der Fall. Erste Ansatzpunkte über die Fiesta San José gibt es in der oxidentalen Welt aus dem Jahre 1129, dort wurde das Fest zu Ehren des Heiligen Josefs erstmals in offiziellen Dokumenten erwähnt. Man nimmt an das auch der Vatertag am selben Tag, dem 19. März, gefeiert wird, da der Heilige Josef der auserwählte Vater für Jesus, den Sohn Gottes war.

Der Heilige Josef steht für Väterlichkeit, Fürsorge und Geborgenheit und so wird sein Tag mit dem Vatertag in Verbindung gebracht.

Zu San Jose werden in vielen Gemeinden auf Teneriffe Feste veranstaltet. In manchen Gemeinden wie San Juan de La Rambla oder Puerto de La Cruz werden Konzerte und Shows organisiert und es ist für ausreichend Unterhaltung gesorgt.

Noch eine interessante Entdeckung hab ich heute bei meinen Nachforschungen über den Heiligen Josef und sein Fest gemacht. Und zwar: in Spanien wird ja oftmals jemand der José heist Pepe genannt und das ist darauf hin zurückzuführen dass Josef sozusagen der Adoptivvater von Jesus war und auf Spanisch heist das Padre Putativo. In offiziellen Dokumenten wurde dann meist neben den Namen des Heiligen Josefs die Abkürzung PP geschrieben und das heist also Pepe.

Jetzt wisst ihr also warum das Fest zu Ehren des Heiligen Josef am 19. März zusammen mit dem Vatertag gefeiert wird.

 

 

Tag der Kanaren - Día de Canarias auf Teneriffa

Am 30. Mai ist der Día de Canarias (Tag der Kanaren) und auf allen kanarischen Inseln ist Feiertag, mehr noch es ist der Kanarische Nationalfeiertag. Jedes Jahr an diesem Tag feiern die kanarischen Inseln Ihre Unabhängigkeit, die ihnen von der Spanischen Regierung in Madrid am 30. Mai 1983 erteilt wurde.

Auf allen sieben Inseln wird diesem entscheidenden Tag eine Ehre gemacht und es werden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Tag der Kanaren organisiert. Die Strassen und öffentlichen Plätze füllen sich mit stolzen Canarios (Einwohner der Kanaren), die den Tag der Unabhängigkeit der Inseln feiern. In den Restaurants werden für diesen speziellen Anlass besonders typische Gerichte vorbereitet und ein Gläschen Wein darf zur Feier des Tages kaum fehlen.

Auf Teneriffa werden in vielen Orten Feste mit verschiedenen traditionellen Aktivitäten und Veranstaltungen gefeiert: traditionelle Sportarten, tanzen, typisches Essen, Romerias, Prozessionen etc...

Besonders intensiv feiert man in Los Realejos! Es fängt immer morgens mit "Ferias de Artesanía" an, dann geht es am Abend um 22:00 Uhr weiter mit dem "Festival de las Islas" und Sonntag mit der "Romería Regional de San Isidro". Balkone und Fenster werden geschmückt! Leute mit traditionell kanarischer Kleidung werfen von dekorierten Wagen papas arrugadas, Gofio, Wein uvm.

In der Universitätsstadt La Laguna auf Teneriffa können Sie meist ab 20:00 Uhr gegen freien Eintritt eine Reihe von musikalischen Vorstellungen und Gedichtsvorlesungen zum Thema Unabhängigkeit auf der Plaza del Cristo verfolgen. Auf der ganzen Insel verteilt werden kulturelle Veranstaltungen und Konzerte im Rahmen des Día de Canarias organisiert. Sie werden zahlreiche Canarios mit der ortstypischen Tracht und Instrumenten auf den Strassen tanzen und musizieren sehen. Folklore und Gastronomie werden am Jahrtag der Unabhängigkeit der Kanarischen Inseln gross geschrieben. In verschiedenen Gemeinden werden Workshops und Vorlesungen angeboten, die Ihnen einen tieferen Einblick in die kanarische Kultur und den kanarischen Stolz geben werden.