Unterkünfte
Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Freizeitparks & Vergnügungsparks  

SIAM PARK

Der Siam Park in Playa de Las Americas auf Teneriffa

Der Siam Park in der Gemeinde Adeje ist ein Wasserpark und Vergnügungspark in einem

Auf Teneriffa befindet sich einer der größten Wasserparks Europas: Der Siam Park. Schon von der Autobahn aus können Sie zwei prunkvolle Paläste im siamesischen Stil bewundern.

Der Wasser- und Erlebnispark wurde von den Besitzern des Loro Parks eröffnet und zieht seither die Urlauber allen Alters fast wie magisch an. Für den 185.00 m² großen Siampark wurden während der sechs Jahren Bauzeit vor allem Baumaterialien aus Thailand verwendet um das alte Königreich Siam nachzubauen. Der Siam Park besitzt die größte Anzahl an thailändischen Häusern und Gebäuden außerhalb Asiens.

Der Siam Park ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Die abenteuerliche Welt mit Rutsche, Strudeln und Flüssen entführt Sie als Besucher auf ein Abenteuer nach Siam. Nicht nur verrückte Rutschen und Wellenbecken, sondern auch ein weißer Sandstrand a la Thailand bietet den Gästen Abwechslung.

Im Siam Park finden Sie zahlreiche Attraktionen, Wasserrutschen, Flüsse, Städte im altthailändischen Stil sowie ein Wellenbecken. und andere Bauten. Unter den Attraktionen kann man in den Kategorien Adrenalin, Familie oder Relax wählen.

Wer einen ordentlichen Adrenalinkick sucht, der sollte die Steilrutsche Tower of Power erklimmen und seinen ganzen Mut zusammen nehmen um die 28 Meter fast senkrecht wie im freien Fall in die Tiefe zu stürzen. Bei dem "Tower of Power" handelt es sich um Europas größte Wasserrutsche! Die Rutsche hat eine Länge von 28 Meter. Man muss dafür mindestens 1,45 Meter groß sein, und dann rutschen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h hinunter durch ein Aquarium mit 13.000 tropischen Fischen. Sie tauchen also in ein geheimnisvolles Aquarium ein, das sie in der geschlossenen, durchsichtigen Rutsche durchqueren. Diese Rutsche ist einzigartig aber nur etwas für Leute mit starken Nerven.

Ein weiteres Highlight im Siam Park ist die Rutsche des Drachens, in der man durch eine Röhre in einen trichterförmigen Kanal rutscht und sich direkt zwischen den Klauen des Drachens befindet. Diese Rutsche kann man zu 4 in einem Reifen befahren. Weitere Rutschen, die den Adrenalinspiegel in die Höhe treiben sind eine Speed-Rutsche namens Mekong Rapids oder die Vulcano Rutsche.

Die Mekong Rapids sorgt für hohe Geschwindigkeit und ist in einem Reifen für 4 Personen befahrbar. In der Vulcano Rutsche durchquert man ebenfalls auf einem Reifen den dunklen Krater eines Vulkans. Währen das Licht erlischt wird die Geschwindigkeit höher und Laser- und Lichtspiele sowie Raucheffekte machen die Vulcano Rutsche zu einem aufregenden Erlebnis.

Für echte Surfer und coole Jungs finden Sie im Siam Park in Adeje auch ein Wellenbecken. Dieses Wellenbecken erzeugt die größten, künstlichen Wellen weltweit. Hier kann man echte Wellen reiten oder sich mit dem Boogie in den Fluten amüsieren. Das Wellenbecken ist nichts für schlechte Schwimmer oder gar Angsthasen. Hier können Surfer ihrem Lieblingssport nachgehen und vielleicht die perfekte Welle reiten.

Wer es lieber gemütlich mag, der kann eine Entdeckungsfahrt durch den Siampark auf dem den längsten Langsamfluss der Welt unternehmen. In bequemen Reifen wird man so durch den Park transportiert und kann den Park in Ruhe erkunden und bei gutem Wetter die Sonne genießen.

Der Siam Park verfügt über! Auf diesem Fluss können Sie sich durch den Siam Park treiben lassen und ganz entspannt die Bauwerke, Statuen und Attraktionen bestaunen.

Es wurde ein Becken mit bis zu 3 m hohen Wellen kreiert, in dem Sie sogar surfen können. Dieses Becken geht in den weißen Sandstrand Siam Beach über, auf dem die weniger abenteuerlustigen Gäste entspannt in der Sonne liegen können.

Für Familien mit kleinen und großen Kindern bietet der Siam Park weitere Rutschen wie die Jungle Snake, in der man sich auf eine erlebnisreiche Fahrt durch einen geheimnisvollen Jungel begeben kann. Eine weitere Attraktion für Familien ist die verlorene Stadt, die ebenfalls für ein amüsantes Plantschen sorgt.

Der Siam Park zählt zu den Top-Ausflugszielen auf Teneriffa und ist der größte thematische Wasserpark in ganz Europa. Es wird hier allerdings auch auf Pflanzenvielvalt und Landschaftspflege viel Wert gelegt. Der Park wurde im altthailändischen Stil erbaut und bietet den Besuchern ein besonderes Ambiente.

Innerhalb des Parkes können die Besucher zwischen unterschiedlichen Restaurants und Bars sowie Geschäften und einem kleinen Markt wählen um verschiedene Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Die Rutschen und Attraktionen verfügen über modernste Technologie und wurden mit besonderem Aufwand erbaut. Seit 2008 hat der Siam Park in Adeje seine Türen geöffnet.

Für die Anreise stehen öffentliche Verkehrsmittel von TITSA, sowie gratis Shuttle Busse von Playa de Las Americas und Umgebung aus zur Verfügung. Sie können natürlich auch mit einem Mietauto auf der TF 1 anreisen. In der Nähe des Siam Parks stehen verschiedene Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels zur Verfügung.

Hier sehen Sie den offiziellen Trailer des Siam Park: