Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Südostküste  Granadilla de Abona

Granadilla de Abona

Granadilla de Abona - an der Südostküste Teneriffas

›› Granadilla de Abona-Blog
KarteEinst lebten hier die Menschen von Landwirtschaft und Viehzucht. Es sind heute noch die Überreste von Terrassenfeldern und landwirtschaftlichen Tätigkeiten zu sehen.

Heute ist Granadilla de Abona das Verwaltungszentrum und Gemeindegebiet für den Flughafen Süd Reina Sofia und den Surferort El Médano.

Bei Granadilla de Abona handelt es sich um einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Süden Teneriffas. Granadilla befindet sich zwischen der Inselhauptstadt Santa Cruz und den Touristenorten an der Spdwestküste. Aus diesem Grund zieht viel Verkehr an Granadilla de Abona vorbei und oftmals sind hier Autoschlangen zu beobachten. Granadilla ist mit Santa Cruz über die Autobahn TF-1 und die Landstraße TF-28 verbunden.

Ferienhäuser in Granadilla de Abona

Ferienhäuser Granadilla de Abona Hier finden Sie günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Granadilla de Abona auf der Insel Teneriffa.

• Ferienhäuser in Granadilla, Las Vegas
• Ferienhäuser in Atogo

Fincas in Granadilla de Abona

Finca in Granadilla de Abona Urlaub in einer Finca - Fincas und Casas Rurales in Granadilla de Abona auf Teneriffa finden Sie hier:

• Fincas in Granadilla de Abona
Granadilla de Abona ist eher ein Durchzugsort auf Teneriffa. Der Ort hat allerdings auch kulturelle Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude zur Besichtigung zu bieten. Besonders sehenswert ist der Ortskern von Granadilla mit dem schönen Rathaus. Auf dem Platz vor dem sehenswerten Rathaus treffen sich die Dorfbewohner und tauschen alle möglichen Neuigkeiten aus. Hier, unter den schattenspendenden Bäumen lässt es sich gut rasten und die Umgebung beobachten.

Die beiden wichtigsten historischen Gebäude in Granadilla sind die Kirche Iglesia San Antonio und das Konvent San Francisco. Die Kirche des heiligen Antonio wurde im 17. Jahrhundert fertig gestellt und erlitt nur 100 Jahre schweren Schaden durch einen Brand. Die Kirche wurde renoviert und man kann in der Bauweise eindeutige Elemente aus dem Barock erkennen. Im Inneren der Kirche kann man eine wunderschöne Mudejardecke bewundern. Die Pfarrkirche Iglesia de San Antonio de Padua beherbergt eine Reihe von Kunstschätzen wie Schnitzereien, Altarbilder, ein antikes Taufbecken und ein Prozessionskreuz.

Hotels in Granadilla de Abona

Hotels in Granadilla de AbonaHier finden Sie Hotels in Granadilla de Abona auf Teneriffa. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
• Hotels in Granadilla de Abona
Das ehemalige Franziskanerkloster San Luis Obispo aus dem 17. Jahrhundert wurde ebenfalls bei einem Brand im Jahr 1745 fast zerstört und danach von der Gemeinderegierung wieder aufgebaut. Anschließend wurde das Rathaus hier eingerichtet. Das Unglück wollte kein Ende nehmen und im Jahr 1763 stürzte das Gebäude ein und es kamen 23 Menschen dabei ums Leben. Das ehemalige Kloster wurde von der Gemeinde restauriert und zum kunsthistorischen Baudenkmal erklärt. Dieses Kloster kann man heute noch besichtigen.

In Granadilla de Abona befindet sich des Weiteren ein bemerkenswertes Museum über die Geschichte des Ortes und der gesamten Insel. Hier bekommen Sie wichtige Hintergrundinformation und Daten zu wichtigen, geschichtlichen Ereignissen. Im Geschichtsmuseum in Granadilla können Sie Gebrauchsgegenstände der Ureinwohner bewundern. Wichtige Fundstücke wurden hier ausgestellt. Das Highlight des Museums ist der Sektor, der sich den Begräbnisriten der Ureinwohner widmet.

Fiestas in Granadilla de Abona

15. Mai: Fest des Heiligen Isidor, Patron der Landwirte

Juni: Fest des Heiligen Antonio von Padua

12. Oktober: Feste des Pilar

Pauschalreisen nach Granadilla de Abona

Pauschalreisen Granadilla de Abona Angebote für Pauschalreisen, Last Minute Reisen und All-Inclusive-Urlaub in Granadilla de Abona auf Teneriffa finden Sie hier:

• Pauschalreisen nach Granadilla de Abona

Wer Granadilla de Abona einen Besuch abstattet, der sollte in einer der typischen Tavernen oder in einem der Restaurants die Spezialitäten aus der Gegend kosten. Da rund um Granadilla auch heute noch Landwirtschaft betrieben wird, finden wir hier eine besonders hohe Qualität bei frischem Obst und Gemüse. Besonders Kartoffeln und Kichererbsen sollten Sie auf alle Fälle probieren!

Am Wochenende findet im Dorfzentrum auf der Plaza Gonzalez Mena ein Bauernmarkt statt. Auf diesem Bauernmarkt können Sie samstags und sonntags von 8:00 bis 14:00 frisches Obst und Gemüse kaufen. Des Weiteren finden Sie auf dem Markt auch Kunsthandwerk und Allerlei.

Granadilla de Abona - Sonnenuntergang Fast wäre dem Ort Granadilla de Abona ein Projekt für den Bau eines Industriehafens zum Verhängnis geworden. An der Küste Granadillas wurde dieser gigantische Hafen geplant. Die Umweltschützer und ein Großteil der Inselbewohner haben allerdings mit heftigen Protesten und zahlreichen Demonstrationen dieses bedrohliche Projekt zum Stillstehen gebracht. Der Puerto de Granadilla wird also voraussichtlich nicht gebaut und die gesamte Bevölkerung atmet auf! Der Bau hätte eine Reihe von sekundären Effekten für die Meeresfauna und -flora sowie für das landschaftliche Bild und die Luft mit sich gebracht.

Granadilla ist ein gutes Beispiel für die Anwendung und Produktion von erneuerbarer Energie. In Granadilla de Abona befindet sich einer der größten Windparks auf Teneriffa. Die riesigen Windgeneratoren sind wie riesige Windmühlen von der Autobahn aus gut sichtbar. Ein Mal im Jahr findet hier auf dem Gelände des Instituts für Windenergie und erneuerbare Energiequellen das Festival Eolica statt.
Wie Sie sehen wird Granadilla de Abona oft unterschätzt und erhält nicht die Beachtung, die es sich verdient. Sie sollten diesem Ort trotzdem einen Besuch abstatten und die verborgenen Schätze hier entdecken.
nach oben
Mehr zu Granadilla de Abona
Als Unterkunft finden Sie Hotels in Granadilla de Abona auf Teneriffa. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
Granadilla - typisches, altes kanarisches Haus