Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Strände  Playa Jardín

Playa Jardín

Playa Jardín - Strand in Puerto de la Cruz

KartePlaya Jardin, Puerto de la CruzIn der Nähe des bekannten Loro Parque, in Puerto de la Cruz, befindet sich der wohl schönste Strand von Teneriffa, der Playa Jardín.  

Der Name Jardin (Garten) besteht zu Recht, denn dieser Strand im Norden von Teneriffa wurde von dem weltbekannten Maler, Bildhauer und  Landschaftsarchitekt Cesar Manrique in einem Park voller tropischen Blumen und Pflanzen eingebettet.

Pauschalreisen nach Puerto de la Cruz

Pauschalreisen Puerto de la Cruz Angebote für Pauschalreisen, Last Minute Reisen und All-Inclusive-Urlaub in Puerto de la Cruz auf Teneriffa:

• Pauschalreisen nach Puerto de la Cruz

Sonnenuntergang in Playa Jardin, Puerto de la CruzDer schwarze Sandstrand wurde soweit es ging, naturbelassen.

Der Playa Jardín ist bei Einheimischen ebenso beliebt, wie bei den Feriengästen. An diesem Strand, mit vorgelagerten Wellenbrechern kann man herrlich schwimmen. 

Auf dem schwarzen Vulkansandstrand, der sich auch bei bewölktem Wetter erwärmt, kann man wunderbar liegen und entspannen.

Playa Jardin, Puerto de la CruzDer Strand erstreckt sich vom Castillo de Filippe bis Punta Brava und ist optisch in 3 Strandabschnitten aufgeteilt.

In dem größten Abschnitt befindet sich ein künstlich angelegter Wasserfall durch den man durchgehen kann.

Dort wo das Wasser des Wasserfalls über den Strand läuft ist ein idealer Sandspielplatz für Kinder.
Wasser und Sand, da ist der Spielphantasie keine Grenzen gesetzt.

Hotels in Puerto de la Cruz

Hotels in Puerto de la CruzHier finden Sie Hotels in Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Zur Auswahl stehen unter anderem Einzelzimmer und Suiten, Familien- oder Doppelzimmer mit HP, VP, All-Inclusive oder nur mit Frühstück.
• Hotels in Puerto de la Cruz

Unten am Strand befinden sich auch Restaurants, Strandbars, mehrere Toilettenanlagen, mehrere Umkleidekabinen, Duschen und mehrere Erste Hilfe-Dienste und bei schönem Wetter in jeder Bucht Bademeister.

Grüne Flagge in Playa Jardin, Puerto de la CruzUnd sehr wichtig: Alles ist kostenlos und ohne Kurtaxe!

Im Winter verändert sich das Meer erheblich. Wo man im Sommer noch Schwimmen war, da ist sind nun die Surfer auf dem Meer.

Die winterlichen Winde ziehen jedes Jahr viele Surfer zum Playa Jardín.

Natürlich kann man immer noch wunderbar auf dem Sandstrand liegen, aber man sollte die Badehinweise (rote Flagge = Baden nicht erlaubt, gelbe Flagge = Vorsicht beim Baden, grüne Flagge = keine Gefahr beim Baden) immer beachten.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Puerto de la Cruz

Ferienhäuser Puerto de la Cruz Hier finden Sie günstige Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Puerto de la Cruz auf der Insel Teneriffa.

• Ferienhäuser in Puerto de la Cruz
• Ferienhäuser in La Orotava
• Ferienhäuser in Santa Ursula

Über die gesamte Länge des Strandes läuft eine Promenade, durch den angelegten Garten mit beeindruckenden Kakteen, Blumen, Pflanzen und Palmen.

Bar in Playa Jardin, Puerto de la CruzDie Restaurants und Cafés bieten neben verschiedenen Snacks und Getränken auch einen wunderbaren Blick auf den Atlantik.
 
Diesen herrlichen Ausblick auf das Meer kann man auch von einer der vielen Bänke im Garten vom Playa Jardín genießen.

Für die Kinder ist ein Spielplatz angelegt worden, auf dem sie sich so richtig austoben können. Geht man die gesamte Uferpromenade entlang, kommt man nach Punta Brava.

Punta Brava ist ein kleiner Vorort von Puerto de la Cruz, der im alten kanarischen Stil erhalten geblieben ist. Ein Besuch der verwinkelten Gassen lohnt sich.  

Schilfgras Playa Jardin
Schilfgräser

Eingang Playa Jardin
...am Eingang zum Playa Jardin

Zwischen der Autostraße und dem Strand Playa Jardin befindet sich eine einmalige Garten- und Parkanlage mit allerlei exotischen Bäumen und Pflanzen. Einen Hinweis darauf gibt schon der Name "Jardin", was auf deutsch "Garten" heisst.

Die Pflanzen stammen aus der ganzen Welt. Man findet sie sonst fast nur in Botanischen Gärten. Der Jardin ist öffentlich, frei zugänglich und beinhaltet außerdem Restaurants, Kinderspielplatz, Bänke, Veranstaltungsbühne und Getränkeausschank. Hier wachsen verschiedene Sorten Palmen, Kakteen, Drachenbäume, Bananenstauden, tropische Blumen und viele viele weitere sehenswerte Pflanzen.

Strelizie auf Teneriffa
Blüte einer Strelizie am Playa Jardin

Der Park wie auch der gesamte Strand wurde von dem international bekannten, kanarischen Künstler und Landschaftsarchitekten Cesár Manrique geplant und gestaltet, dem hier ein wirklich schönes Natur-Kunstwerk gelungen ist.

Spaziergang am Playa Jardin
Spaziergang am Playa Jardin

Und die rangezoomte Taube auf der Laterne...
Und die herangezoomte Taube auf der Laterne...

blühender Kaktus
Gelb blühender Kaktus

Sandweg durch Kakteen, Playa Jardin
Roter Sandweg durch Kakteen und andere exotische Pflanzen.
Im Hintergrund liegt das Hotel Bahia.

Treppe Promenade, Playa Jardin
Treppe zur Promenade

Exotische Pflanzen
Faszinierende exotische Pflanzen wohin man blickt...

knorriger Stamm Drachenbaum
Knorriger Stamm eines schon etwas älteren Drachenbaums

Palmen, Nadelbäume, Kakteen
Palmen, Nadelbäume und Kakteen eng beieinander

Vegetation Playa Jardin
Wild gemischte Vegetation am Playa Jardin

Wege Playa Jardin
Wege durch den botanischen Garten am Playa Jardin

Botanik Playa Jardin
Botanik im Park des Playa Jardin:
Eine wunderbare Vegetation aus verschiedenen Arten
Palmen sowie Gräser, Drachenbäume, Kakteen und Wolfsmilchgewächse

Vogel Drachenbäume
Gut erkennt man die Kronen einiger noch junger Drachenbäume und
darüber fliegt ein Vogel her, dahinter Palmen

Fächerpalme
Eine Fächerpalme

Guanche Playa Jardin
Sogar ein Guanche hat sich hier eingefunden, es ist ein Künstler,
der sich als Ur-Einheimischer Teneriffas verkleidet hat

blühende Kakteen
Blühende Kakteen am Wegesrand

Weg zum Strand
Weg zum Strand durch den Park des Playa Jardin

nach oben
Blog-Artikel über den Playa Jardín
Hier alle Fotos und Blog-Beiträge vom Playa Jardín: Playa Jardín