Teneriffa Aktuell
Teneriffa  Strände  Playa Lago Martianez

Lago Martianez + Playa Martianez

Ein traumhafter Badetag an der Playa Martianez

Die Playa Martianz und der Lago Martianez - das stolze Badeparadies im Herzen von Puerto de la Cruz

Der Strand Playa Martianez

Mit der Playa Martianez verfügt die im Norden liegende Urlaubsstadt Puerto de la Cruz über einen der schönsten Strandabschnitte auf der Insel Teneriffa. Dieser ist im östlichen Teil des lebhaften Touristenzentrums zu finden. Eine atemberaubende Steilwand bildet die Kulisse der halbrunden, schwarzen Playa Martianez. Sie ist sowohl bei den Einheimischen als auch bei den Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Wassersportler finden hier ein einzigartiges Freizeiteldorado. Obwohl die vorgelagerten Wellenbrecher vor der Brandung schützen, sind die Wellen immer noch hoch genug, um Surfern ein perfektes Revier zu bieten.

Gleitschirm am Playa Martianez, Puerto de la Cruz
Gleitschirmflieger am Strand Playa Martianez in Puerto de la Cruz

Das Freibad Lago Martianez

Westlich der Playa Martianez, an der Hauptpromenade Avenida Colon gelegen, befindet sich die traumhafte Anlage Lago Martianez. Sie wurde 1977 von dem berühmten Künstler und Architekten Cesar Manrique geschaffen. Cesar Manrique stammt von der Nachbarinsel Lanzarote und lebte in der Zeit von 1920 bis 1992. Er schuf für die Kanarischen Inseln viele beeindruckende Landschaftsprojekte.

Beim Lago Martianez handelt es sich um eine künstlich angelegt Pool-Landschaft mit sieben fantastischen Badebecken in unterschiedlicher Größe. Diese laden zum Baden, Träumen und Relaxen ein. Über eine Fontäne werden die Becken jeden Tag mehrmals mit frischem Meerwasser gespeist. An Tagen, an denen der Wellengang besonders hoch ist, spritzt die Gischt mitunter bis in die Anlage und sorgt für zusätzliches Vergnügen.

Am Eingang des Badetempels steht eines der typischen Windspiele des Künstlers und Architekten Cesar Manrique. Das gesamte Areal umfasst eine Fläche von 33.000 Quadratmetern. Das gartenähnliche Wasserparadies ist von zahlreichen Pflanzen und Felsen umgeben und imponiert mit weiß gekachelten Pools, kristallklarem Wasser sowie einem herrlichen Ausblick auf den höchsten Berg Spaniens - dem Teide.

Im Zentrum des Lago Martianez befindet sich die Isla del Lago mit ihrem Spielkasino. Hier können Sie täglich zwischen 20.00 Uhr und 03.00 Uhr Ihr Glück versuchen.
Die Schönheit des Lago Martianez können Sie auch von der Uferpromenade aus bewundern. Sie verführt zu einem Bummel durch die kleinen Geschäfte und zum Verweilen in den schicken Cafés.

 

Fazit:

Mit der Playa Martianez und der zauberhaft gestalteten Badelandschaft Lago Martianez muss sich der Inselnorden nicht hinter dem sonnenverwöhnten Süden Teneriffas verstecken. Die Freibadanlage gehört zu den begehrtesten Besuchermagneten der kanarischen Inselwelt und zieht Jahr für Jahr unzählige Gäste an.