Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Teneriffa für wen?'

Restaurant Paso del Teide – traditionell und vielseitig

Mittwoch, den 13. März 2013

Das Restaurant Paso del Teide befindet sich in Aguamansa, oberhalb von La Orotava im Norden von Teneriffa. Dieses Restaurant hat eine lange Tradition und bietet den Gästen einen ganz besonderen Service wie beispielsweise Essen zum Mitnehmen, spezielle Menüs für Feste und Veranstaltungen, Ausflüge per Kamel und vieles mehr.

Restaurant Paso del Teide

Das Restaurant Paso del Teide war anfangs einfach nur eine Bodega, die von Jahr zu Jahr immer mehr Gäste dazu gewonnen hat. Heutzutage verfügt das Restaurant über eine Fläche weiterlesen

Internationale Schulen auf Teneriffa

Freitag, den 21. September 2012

Immer mehr Deutsche, Österreicher, Engländer und Menschen anderer Nationalitäten wandern nach Spanien und auch auf die Kanaren aus. Auswandern alleine ist natürlich viel leichter als mit der ganzen Familie. Vor Allem mit Kindern kann das Auswandern zu einer Zerreißprobe werden.

Ein sehr wichtiges Thema sind internationale oder mehrsprachige Schulen, in denen sich auch die Kinder von Auswanderern verständigen und in die neue Umgebung einfügen können.

Auf Teneriffa gibt es einige internationale und mehrsprachige Schulen. Ich hab ein … weiterlesen

Ein Auslandsstudium auf Teneriffa!

Freitag, den 29. Juni 2012

Für viele Menschen ist Teneriffa das perfekte Urlaubsziel, das seine Besucher mit einem attraktiven Klima und einer einzigartigen Natur verzaubert. Neu ist den meisten jedoch, dass Teneriffa auch der ideale Ort für ein Auslandsstudium ist. Auf der Insel gibt es die Möglichkeit international anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge zu absolvieren.

 

Die Studienstadt La Laguna wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nicht nur die Stadt, sondern auch die gleichnamige Universität La Laguna spiegeln einen einzigartigen Teil der spanischen Geschichte … weiterlesen

Hotel in Silken Atlántida in Santa Cruz

Donnerstag, den 14. Juni 2012

Das besondere Hotel im Herzen der Hauptstadt

Im Norden der Kanarischen Insel Teneriffa liegt auch die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife.

Hier befindet sich der größte Schiffshafen ganz Spaniens.

Santa Cruz hat aber noch einiges mehr zu bieten.
So finden Sie malerische Fassaden im Kolonialstil neben futuristischen Gebäuden, einladend gestaltete Plätze und wundervolle Parks, wie z.B. den Parque Garcia Sanabria und noch vieles mehr.

Direkt im Zentrum der Stadt steht das moderne 4 Sterne Hotel Silken Atlántida weiterlesen

Luabay Tenerife, Puerto de la Cruz

Sonntag, den 5. Februar 2012

Urlaub direkt neben dem Strand

Im schönen Puerto de la Cruz, im grünen Norden der Kanarischen Insel Teneriffa, erwartet Sie das 4 Sterne Hotel Luabay Tenerife.

Das Hotel liegt nur wenige Meter vom Strand Playa Jardin entfernt und auch das Zentrum der Stadt ist schnell zu erreichen.

Das Luabay hat insgesamt 337 sehr schöne Zimmer – alle sehr geräumig, mit Klimaanlage, Flachbild-TV und Minibar.
Außerdem einem Balkon oder einer eigenen Terrasse mit Blick aufs Meer, den … weiterlesen

Golfschule im Süden Teneriffas

Samstag, den 26. November 2011

Golf lernen auf der Insel Teneriffa

Auf dem Golfplatz Golf del Sur befindet sich eine Golfschule. Sie bietet unter anderem auch reinen Anfängerunterricht an.

Sollten Sie nur Ihr Spielen verbessern wollen, sind Sie hier aber auch genau richtig.

Für Sie ist ein abgetrennter Bereich mit putting und chipping green reserviert, auf dem ausschließlich die Golfschule spielen darf.

Gruppen, die Ihre eigenen Lehrer mitbringen sind natürlich auch herzlich willkommen und eingeladen den Übungsbereich zu nutzen.

Die Lehrer vor Ort werden … weiterlesen

Apartamentos Paraiso del Sol

Mittwoch, den 23. November 2011

Schöne Apartments im Süden Teneriffas

Im Süden der Kanarischen Insel Teneriffa liegen die Touristenzentren Playa de las Américas und Los Cristianos an der Costa Adeje.
Hier ist immer etwas los.

In Playa de las Américas befindet sich auch das 2 Sterne Apartamentos Paraiso del Sol mit insgesamt 147 Apartments.

Nur rund 400 m vom Strand entfernt gruppieren sich hier 2-stöckige weiße Bungalows um eine großzügige Poolanlage.
Alle Apartments verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon.

Zum Angebot … weiterlesen

Hotel Astoria, Puerto de la Cruz

Montag, den 14. November 2011

Schöne Apartments direkt am Strand

Eine der großen Städte der Kanarischen Insel Teneriffa ist Puerto de la Cruz an der Nordküste der Insel.

Die Stadt liegt südwestlich der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife.

Puerto de la Cruz ist zu einer Touristenhochburg geworden und dennoch kann man hier auch die alten Traditionen kennenlernen.

Mitten im fruchtbaren Orotava-Tal gelegen bietet das Umland schöne Wandermöglichkeiten.

Ganz nahe am Strand liegt das 3 Sterne-Hotel Astoria und erwartet Sie mit 30 sehr komfortablen … weiterlesen

Hotel Fañabe Costa Sur, Adeje

Mittwoch, den 12. Oktober 2011

Der ideale Ort für den Familienurlaub

Im Südwesten der Kanarischen Insel Teneriffa liegt das Städtchen Adeje.

Die Touristenzentren Los Cristianos und Playa de Las Américas liegen noch etwas südlicher und werden von Adeje und Arona verwaltet.

Ganz besonders schöne Ausflugsziele hier sind das Naturschutzgebiet Barranco del Infierno und der Siam-Park.

Am Strand von Adeje, in Costa Adeje, liegt das 4 Sterne-Hotel Fañabe Costa Sur und hält insgesamt 413 Zimmer für Sie bereit.

Umgeben von großen Sonnenterrassen weiterlesen

Hotel Catalonia Oro Negro, Playa de las Américas

Montag, den 3. Oktober 2011

Urlaub im Süden Teneriffas

Vor allem der Süden der Kanarischen Insel Teneriffa ist ein Urlaubsparadies.

Eine direkte Touristenhochburg ist die Costa Adeje mit den Zentren Los Cristianos und Playa de las Américas.

Genau hier, in Playa de las Américas, befindet sich auch das 3 Sterne Hotel Catalonia Oro Negro und hält 269 Zimmer bereit, jedes einzelne mit Balkon.

Zum weiteren Angebot des Catalonia Oro Negro gehören ein Restaurant, Bar, Garten, Terrasse, behindertenfreundliche Zimmer, Kinderspielplatz, Poolanlage mit … weiterlesen