Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Deutsche Frischwurst in Poris de Abona…

Gerade gestern habe ich über international Essen auf Teneriffa geschrieben und heute kommt passend zum Thema ein weiterer „deutscher“ Tipp.

Christian Baier betreibt in Poris de Abona, im Süden Teneriffas ein kleines Geschäft „Christians-Wurst-Import„, in dem er Frischwurst aus Deutschland verkauft.

Zum Sortiment der frischen Wurstwaren gehören u.a.:
Grillsteaks, Rostbratwurst, Weißwurst, Schwarzwälder Schinken, Bauernsalami, Grillhaxen, Filetmedallions und vieles vieles mehr.

Ergänzend zum frischen Sortiment, führt der Laden auch Wurst-Konserven und zahlreiche Würstchen-Arten.

Also Fleischfans – ab nach Poris… 😉

Adresse:
Bahia Azul Local No2
38588 Poris de Abona
Teneriffa – Süd



6 Reaktionen zu “Deutsche Frischwurst in Poris de Abona…”

  1. Christel

    also wirklich, ab und zu ist ja ganz schön, aber wenn ich alles so haben will wie in Deutschland, dann muss ich zu Hause bleiben!
    Schon mal was von der mediterranen Küche gehört, ich denke da liegt man auf Teneriffa ganz gut und es ist gut für die Gesundheit.
    Wir werden demnächst einen Monat auf Teneriffa sein und mit Sicherhit nicht nach deutschen Lebensmitteln suchen.
    Klar, wenn man immer dort lebt kommt vieleicht mal so eine kleine Art von „Heimweh“.
    Trotzdem: allen deutschen Geschaften viel Erfolg im neuen Jahr.

  2. tene

    @Christel
    Tja, so haben wir anfangs auch gedacht und es ist auch toll, alles mögliche neue auszuprobieren.
    Aber man hat seine Art zu leben und zu essen sich sein Leben lang angeeigtnet und damit geht es einem gut, und es wäre sicher nicht gesund, alles komplett zu ändern und auf einmal nur noch typisch spanisches zu essen.

    Außerdem: wie willst Du Tiramisu machen ohne echte Mascarpone? Da ist man auf solche Geschäfte angewiesen und wir essen sicher nicht jetzt nur noch spanische Süssigkeiten, nur weil wir in Spanien leben 😉

    Die italienischen Nudeln sind auch weit besser als die spanischen und das deutsche Brot ist einfach das beste der Welt.

    Würde ich aber jetzt nur noch spanisches Brot essen… 😮
    meine Verdauung würde komplett verrückt spielen!! 😀

    usw….

  3. Christian

    @Christel

    ich komme aus Berlin, da kann ich gar nicht Deutsch essen gehen, weil es gar keine Deutschen Restaurants mehr in Berlin gibt …

    Für einen Touri ist es natürlich klar, nur Spanisch essen!

    Für uns, die wir überwiegend hier leben, ist es einfach gut, auch was Deutsches zu Essen, weil es für uns eine Abwechslung ist. Sowie wir auch chinesisch, thailändisch, italienisch usw. essen gehen. Und natürlich auch Spanisch in allen Varianten!

    Ein großer Vorteil Purtos ist die große kulinarische Vielfalt – Du kannst hier sogar rumänisch, slovakisch oder polnisch essen. Das einzige was fehlt, ist Sushi. Da musst Du nach Santa Cruz oder in den Süden fahren.

    @Tene
    ich finde das Deutsche Brot hier sogar deutlich schmackhafter als in Deutschland!

    Viele Grüße
    Christian

  4. Hessenmädchen

    Hallo, habe gestern erfahren, daß es auf Teneriffa kein deutsches Brot geben soll. Hier lese ich nun, daß es dort sogar besser schmecken soll als in Deutschland? WO bekommt man es denn, im Norden oder Süden bzw wo genau? Unser Freund lebt im Nortwesten undbackt nun selber…

  5. Tene

    Es gibt in zahlreichen Bäckereien in den Touristengebieten deutsches Brot, sowohl in Los Cristianos (auch in La Camella in La Arona) und im Norden, vor allem in Puerto de la Cruz in mehreren Bäckereien deutsches Brot.

  6. Hessenmädchen

    Vielen Dank für die Antwort. Werde mir wohl mal im Januar die Insel anschauen…wenn ich irgendwo eine bezahlbare Autovermietung finde.