Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Deutsche Schulen auf Teneriffa

Ich bin der Meinung dass es viel zu wenig Deutsche Schulen auf dieser Insel gibt.

Ich wohne mit meiner Freundin in La Orotava und muss die Kleine jeden Morgen runter nach Puerto de la Cruz zur Deutschen Schule (Colegio Aleman) bringen.
Das ist ja auch noch keine Entfernung, aber das Problem liegt darin, das die nächste weiterführende Deutsche Schule hinter Santa Cruz liegt und sie dann jeden Morgen um halb sechs mit den Bus fahren muss, aber auch erst abends um halb sechs wieder zu Hause ist.

Wann soll denn das Kind dann bitte schön noch Hausaufgaben machen? Für Eltern die direkt in Schulnähe wohnen, ist das mitunter bestimmt auch kein Problem, aber zum Glück lernen die Kinder hier in der Deutschen Schule in Puerto de la Cruz auch Spanisch. So daß die Kinder von da aus auch auf eine Spanische weiterführende Schule gehen können. Im großen und ganzen sind die Deutschen Schulen hier ja auch nicht schlecht. Es gibt eben einfach nur zu wenige davon hier auf der Insel.



6 Reaktionen zu “Deutsche Schulen auf Teneriffa”

  1. Christel

    Hallo Thomas, du schreibst interessante Beiträge im blog, aber hier bin ich nicht einer Meinung mit dir.
    Muss man überall deutsche Schulen haben?
    Ich denke, dass es nicht selbstverständlich ist, wenn man auswandert, überall deutsche Schulen zu finden.
    Was wird den in Deutschland gesagt, wenn hier die Einwanderer Schulen verlangen, was weiss ich: spanische, italienische türkische. Hat man die immer vor der Haustür? Gibt es die überhaupt? Wie ist die Reaktion der Einheimischen (deutschen), wenn Einwanderer solche Forderungen haben?
    Wer sind wir Deutschen überhaupt, dass wir solche Forderungen haben. Wenn jemand deutsche Schulen für seine Kinder verlangt soll er in Deutschland bleiben, da gibt es genug.

  2. Leser

    Oh… gut gesagt, Christel!

  3. R. Helmut

    Was meinst du wo du bist??? zuhause regst du dich auf das sich die Ausländer nicht anpassen und selber…… bist du jetzt Ausländer, regst dich auf wegen zu wenig Deutschenschulen, falls es dir etgangen ist du bist in Spanien!!!! Lg R. Helmut

  4. Claresa

    Ich glaube das „Problem“ der spanischen Schule ist, das der Abschluß in Deutschland nicht anerkannt wird! Wenn man seinen Kindern die Möglichkeit geben möchte z.B. auch Deutschland studieren zu können, dann wäre das ein großes Hindernis.

  5. uschi

    und was ist mit den vielen (auch spanischen) Studenten die in Deutschland studieren. Ich denke wir sind ein vereintes Europa.

  6. Christel

    und ob deutsche Schule aus dem Ausland anerkannter sind als ausländische Schulen?