Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Achäologisches Museum Puerto de La Cruz

Im Norden Teneriffas im beliebten Touristenort Puerto de La Cruz gibt es ein Archäologisches Museum. Viele Gäste und sogar einige Einwohner von Puerto wissen nicht mal dass es ein Archäologisches Museum hier gibt. Das Museum ist klein und überschaubar und hat trotzdem interssante Information über wertvolle Funde und die Geschichte der Ureinwohner – der Guanchen – und der Gemeinde Puerto de La Cruz zu bieten.
Achäologisches Museum Puerto de La Cruz
Das archäologische Museum befindet sich in der Calle El Lomo, das ist die kleine Fußgängerstrasse, in der sich die ganzen Restaurants aneinandergereiht befinden. Auch auf der Hinterseite des Museums gibt es einen Eingang an der Calle San Felipe.

Zu den Schmuckstücken des Bestandes des archäologischen Museum von Puerto de La Cruz gehört eine Sammlung von Gefässen und Gebrauchsgegenständen der Ureinwohner, die hier Los Guanches genannt werden. Diese Ausstellungsstücke kann man das ganze Jahr über bewundern. Die Themen unterteilen sich in Keramik, Herstellung von Gebrauchsgegenständen der Ureinwohner sowie über Grabbeigaben und mystische Zeichen der Wandmalerei.

Im Museum finden Sie außerdem Mineralien, Fossilien und Kunsthandwerk aus der Zeit der Ureinwohner.
Achäologisches Museum Puerto de La Cruz
Eine der zeitweiligen Ausstellungen im archäologischen Museum informiert die Besucher über die Nahrungsmittel der Ureinwohner, die diese aus dem Meer bezogen haben. Ebenfalls kann man einen Einblick in die Grundstruktur der Sprache der Guanchen bekommen.

Das Archäologische Museum ist einen Besuch wert für alle jene, die sich für Kultur und Geschichte interessieren. Ebenso bietet das Museum eine Alternative zur Freizeitgestaltung an verregneten Tagen.

Schauen Sie doch einfach mal rein.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 9 h bis 13 h und von 17 h bis 21 h
Sonntag: 10 h bis 13 h
Montag und Feiertag sowie den Monat August geschlossen
Eintritt: 1€ / Person
Web: Museo-arqueologico