Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Botanischer Garten Puerto de La Cruz

Falls Sie sich für Botanik und Pflanzen interessieren, sollten Sie während Ihres Urlaubs auf Teneriffa den Botanischen Garten in Puerto de La Cruz, im Norden der Insel, besuchen. Der Jardí­n Botánico befindet sich im Vorort La Paz und ist von der Hauptstraße aus sehr gut erkennbar und leicht erreichbar.

Würgefeige im Jardí­n Botánico
Würgefeige im Jardí­n Botánico
Der Eintrittspreis für den Botanischen Garten beträgt 3 € pro Person (Rabatt für Residenten). Der Garten ist täglich von 09:00 bis 18:00 geöffnet. Diese Gartenanlage ist ein schönes Ausflugsziel für heiße Tage, an denen Sie hier beim Spazieren den Schatten und die Farbenpracht der Blumen genießen können.

Im Jardí­n Botánico können Sie zahlreiche Pflanze bewundern. Es sind Pflanzenarten aus verschiedenen Ländern weltweit vorhanden. Neben Pflanzen aus dem kanarischen Raum, sind auch Gewächse aus Asien, Afrika, Amerika und anderen Ländern Europas zu sehen. Der Botanische Garten in Puerto de La Cruz ist der bedeutendste auf den Kanarischen Inseln. Dieser Garten besteht seit rund 200 Jahren und zeugt von den prunkvollen Jahren der Gemeinde Puerto de La Cruz.

Bouganvilla Strauch aus Brasilien
farbenprächtiger Bouganvilla Strauch aus Brasilien
Im Jardí­n Botánico können Sie eine Vielzahl von Farnen, Palmen und Kakteen bewundern. Zu den Pflanzen des Gartens gehören auch Mango Bäume, Aloe Vera Pflanzen und Wassergewächse wie Seerosen und Seelilien. Hier können alle Kakao und Kaffee Liebhaber die Urform ihres Lieblingsgetränks anhand der Kaffee und Kakao Stauden betrachten.

Eine der Palmen im Botanischen Garten
Eine der Palmen im Botanischen Garten
Seerose
Seerose vor der Blüte
Für mich war die absolute Attraktion des Botanischen Gartens in Puerto de La Cruz die so genannte Würgefeige. Dieser Baum hat eine recht skurrile Gestalt. Es scheint als würden seine Äste wiederum als Wurzeln in den Boden zurück kehren. Der Anblick erinnert an einen tiefen Dschungel im Amazonas und an die Tarzan Filme.

Empfindliche Orchideenarten können Sie ebenfalls im Botanischen Garten bewundern. Die Blütenpracht eines roten und weißen Puderblütenstrauchs beeindruckt ebenfalls die zahlreichen Besucher des Jardí­n Botánico.

Orchideen im Botanischen Garten von Puerto de La Cruz
Orchideen im Botanischen Garten von Puerto de La Cruz
Ein weißer Puderblütenstrauch im Botánico
Ein weißer Puderblütenstrauch im Botánico
Falls Sie den Botanischen Garten von Puerto de La Cruz aus besuchen möchten, können Sie diesen zu Fuß leicht erreichen. Dafür sollten Sie die Treppen hinter dem Einkaufszentrum der Pyramiden am Martianez hoch steigen und durch den Vorort La Paz spazieren. Für Besucher aus anderen Orten der Insel stehen öffentliche Busverbindungen von Titsa zur Verfügung. Die Linien 101 und 102 sowie 352 und viele mehr halten in der Nähe des Botanischen Gartens.