Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Die Luftnelken blühen!

Als ich vor über 3 Jahren in mein jetziges Haus gezogen bin, hab ich einige der auf der Terrasse vorhandenen Pflanzen von den Vormietern übernommen und darunter befand sich auch eine so genannte Luftnelke, oder auf Spanisch „clavel del aire“.

Diese Pflanzen tragen die botanische Bezeichnung Tillandsien und sind Parasitenpflanzen, die entweder auf anderen Pflanzen oder Bäumen oder auf Felsen, Dächern usw. wachsen. Es sind keine Parasiten im direkten Sinne, weil sich die Luftnelken alleine ernähren.

Luftnelke blühend

Das Kuriose an diesen Pflanzen ist, dass Sie nicht wie andere Pflanzen ihre Nährstoffe aus der Erde ziehen, sondern aus der Luft. Die Luftnelken leben also von der Luft und meiner Liebe ;). Diese Pflanzen findet man vor Allem in feuchtwarmen Gebieten wie in Südamerika, Mittelamerika und in tropischen Gegenden.

Luftnelkenblüte

Seit 3 Jahren hab ich nun diese besonderen Pflanzen auf meiner Terrasse und sie sahen immer sehr unscheinbar aus mit ihren spitzigen Blättern und ihrem grausgrünen Schimmer. Als ich vor ein paar Tagen die Terrasse für den Sommer vorbereiten wollte, hab ich gedacht ich trau meinen Augen nicht: die Luftnelken blühen!!!! Ich wusste nicht mal dass diese Pflanzen blühen weil ich sie noch nie in der Blüte erlebt habe. Auf Teneriffa findet man relativ viele solche Pflanzen, aber mit Blüte sieht man diese selten.

Blüte der Luftnelke

Die Blüten sind besonders farbintensiv und ich erfreue mich nun jeden Tag eines wunderschönen Anblicks! Wenn die Luftnelken blühen, werden so genannte „Kindel“ oder Ableger gebildet. Diese muss man von der Mutterpflanze trennen und alleine großziehen. Es dauert dann wieder 3 Jahre bis die Luftnelke blüht.