Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kite Surf – Surfen und Fliegen

Das Surfen, oder auch Wellenreiten genannt, ist schon Jahrzehnte lang ein beliebter Wassersport in allen Küstenregionen, die gute Wellen und Windverhältnisse vorweisen können.

Vor einigen Jahren wurde eine neue Art des Surfens entwickelt, und zwar das Kite Surfen. Bei diesem Sport handelt es sich um eine Mischung aus Wellenreiten und Drachenfliegen. Vorraussetzung für diese Sportart sind gute körperliche Verfassung und etwas Kraft in den Armen.

Unterkünfte für Kitesurfer auf Teneriffa

Unterkunft für Kitesurfer auf TeneriffaKitesurf-Urlaub auf Teneriffa. Hier finden Sie Unterkünfte die für Kitesurfer geeignet sind und in der Nähe von Surfspots und Surfrevieren liegen:

• Unterkünfte für Kitesurfer auf Teneriffa

Windsurf auf Teneriffa

Es wird unbedingt empfohlen einen Kite Surf Kurs zu absolvieren, bevor Sie sich auf eigene Faust mit ihrem Kite Board in die Fluten trauen. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Drachen lenken und kontrollieren können. Sie müssen zuerst im Trockenen üben den Drachen zu lenken, damit Sie nicht von der Strömung ins offene Meer getrieben werden, und nicht mehr zurück ans Festland kommen.

Wenn Sie dann den Drachen beherrschen geht’s aufs Board. Das Kite Board ist wesentlich kleiner als das Surfboard und daher auch leichter zu handhaben.

Windsurf auf Teneriffa

Auf Teneriffa finden Sie einen Traumstrand zum Kitesurfen: El Médano, im Süden der Insel. Hier treffen sich unzählige Kite Surf Begeisterte um ihren Lieblingssport nachzugehen. Am Wochenende ist der Himmel oft voll von Kite-Drachen. Anfänger sollten daher eher unter der Woche üben, damit Sie sich am Wochenende nicht von den erfahrenen Kite Surfern eingeengt fühlen.

Falls Sie interessiert sind einen Kite Surf Kurs zu machen, haben wir hier einen link für Sie:
Kite Kurs bei AzulKiteboarding.com

Die Seite ist zwar auf Spanisch, aber Sie können Info auf Deutsch oder Englisch anfordern.

Kitesurfen auf Teneriffa
Unterkünfte für Kitesurfer auf Teneriffa