Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Real El Canario – La hora de la Farra

Die Canarios sind nicht nur sehr liebevoll und lebensfroh sondern auch noch musikalisch!

Eine junge Musikgruppe der kanarischen Insel Teneriffa nennt sich Real El Canario. Diese Band macht Musik in der Richtung von Rap mit Salsa und anderen Elementen aus der südamerikanischen Musikszene. Die Mischung nennt sich Reggaeton und ist schon seit einiger Zeit hier und auch in Südamerika sehr beliebt bei jungen Musikfans.

Hier können Sie sich das Video ansehen und den Song anhören:

Dank der GEMA ist das Video seit einiger Zeit für Deutschland gesperrt, obwohl die Urheber es der Öffentlichkeit freigeben. Über Webseiten wie beispielsweise http://de.savefrom.net können Sie das Video trotzdem ansehen und auch herunterladen!

Meist dreht es sich in der Musik von Real El Canario um die kanarische, moderne Kultur und das einfache Leben vieler Canarios. Oft wird auch der sorgenlose Lebensstil und die Liebe zur Insel Teneriffa zum Ausdruck gebracht.

Die Hauptmitglieder der Musikgruppe Real El Canario stammen aus Los Realejos und haben schon an internationalen Musikprojekten mitgearbeitet.

Vor einiger Zeit wurde das Video zum Song „La Hora de La Farra“ gedreht. Dafür wurde das komplette Team nach Punta Brava bei Puerto de La Cruz gebracht. Die Einwohner des kleinen Fischerdorfes durften hautnah dabei sein und sogar selber im Musikvideo mitwirken. Wer also in Punta Brava lebt oder gelebt hat, der sollte sich nicht wundern wenn er ein bekanntes Gesicht im Video zum Lied La Hora de La Farra sieht.

Es wurden die engen Gassen von Punta Brava und die tanzenden und singenden Einwohner gefilmt. Weitere Szenen wurden auch am Strand von Playa Jardin gedreht. Ich finde das Video ist sehr amüsant und gut gelungen und spiegelt die Lebensart der Canarios gut wieder.