Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Spanische Krankenversicherung

Ich recherchiere gerade wegen der spanischen Krankenversicherung im Internet.

Puh, das Thema ist sehr sehr komplex! In Deutschland haben fast alle Krankenkassen die gleichen Leistungen, von geringen Unterschieden wie Bezahlung von Akupunktur usw. einmal abgesehen.

In Spanien dagegen, gibt es eine Vielzahl von Versicherungsgesellschaften, die alle unterschiedliche Leistungen anbieten. Man muß schon sehr genau hinschauen, damit man sich nicht hinterher ärgert und gewisse Leistungen ausgeschlossen sind oder der Vertrag hinterher Einschränkungen bezüglich der Höhe der Erstattungen oder sonstige Überraschungen beinhaltet.

Es ist möglich, sich in Spanien nur gesetzlich zu versichern. Dann sind die Beträge niedrig, aber man hat meist keine freie Ärztewahl und man muß wie gesagt sehr genau auf die enthaltenen Leistungen und die Einschränkungen achten.
Aus diesen Gründen haben selbst die meisten Spanier eine private Zusatzversicherung, deren Leistungen je nach Vertrag und Gesellschaft sogar über den Leistungen einer deutschen Krankenkasse liegen können, vor allem was einen Krankenhausaufenthalt angeht.

Naja, es ist sicher kein leichtes Thema. Einen kleinen Versuch habe ich schon gemacht, meine neuen Erkenntnisse hier auch auf der Seite festzuhalten: Infos über die spanische Krankenversicherung
(ist noch sehr mager)

Was mir momentan noch fehlt, sind nämlich konkrete Adressen von empfehlenswerten Versicherungn 🙁
Vielleicht könnt Ihr uns ja mal ein bißchen helfen, wo wir hier doch nun schon seit fast 5 Monaten* tagtäglich für Unterhaltung sorgen… 😉

*Den Namen unseres Blogs müssen wir langsam mal ändern, was?!
Wir machen nämlich immer weiter… 🙂



9 Reaktionen zu “Spanische Krankenversicherung”

  1. rolf

    Meine Empfehlung in allen Versicherungsfragen: Schippers (unabhaengiger Versicherungsmakler) in Puerto de la Cruz, La Hoya 69, Tel. 922 383 952, Mail: „schippers@schippers.es“ (man spricht auch deutsch)… meine ganzen Versicherungsfragen wurden von denen zu meiner Zufriedenheit gelöst… der Service ist prima und Schippers arbeitet mit fast allen Versicherungen zusammen…

  2. tene

    @rolf
    super – vielen Dank für den Tipp!!

  3. Tom

    Hallo ! Ich habe über Internet mir bei VIPAWE Medi-Consultant die Infos eingeholt. Die arbeiten für diverse Gesellschaften und die Abwicklung ging echt reibungslos. Da sitzt auch medizinisches Fachpersonal im Office (wegen dem wichtigen Thema „Vorerkrankungen“).
    Die Webseite ist http://www.spanienversicherung.de Tel.Hotline 686666487 . eines der größten Probleme sind die „Kündbarkeit“ seitens spanischer Gesellschaften ( das kennen wir Deutsche ja so nicht !) sowie das Thema der Vertragsärzte – die mußt Du nehmen oder zuzahlen bei vielen Gesellschaften ! Gruß Tom

  4. quinti135

    gild die auch für das spanische Festland Prov, Castillo.
    mfg.quinti

  5. Tom

    Hallo Quinti – die gelten in ganz Spanien. Kann ich aus praktischer Erfahrung sagen ! Tom

  6. Ina

    Hallo zusammen!

    Kann mir jemand eine gute Versicherungsmöglichkeit bzw. einen Ansprechpartner auf La Palma nennen?

    Schönen Dank schonmal und viele Grüße
    Ina

  7. Gabriele Weber

    vielen Dank für die ausführliche Info in Sachen private KV. Ich bin seit 2004 in Fuertventura habe eine Spanische S.L. und bin somit auch pflichtversichert – KV- RV – ab 01.01.2008 gilt ein Gesetz in Spanien, dass auch die selbständigen Pflichtversicherten eine zusätzliche private Krankenversicherung brauchen und nachweisen müsen. Erklärt wurde mir, die Kassen sind leer und zuviele sind arbeitslos oder krank und nicht jede Grippe oder jeder Unfall kann von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden. Das ist verständlich. Auch ich bin bei Schippers versichert und kann diese nur weiterempfehlen. Sie sprechen Deutsch und sind kompentent und hilfsbereit.
    Vielen Dank und schöne Grüße aus Fuerte
    Gabi

  8. Sandra

    Frage an Ina:

    Hallo Ina,

    willst Du oder bist Du nach La Palma ausgewandert?
    Habe das gleich vor und stehe vor den selben Fragen.

  9. Werner Gnädinger

    Hallo,
    ich wohne in der Schweiz und möchte nach Teneriffa auswanden.
    Ich bin in ärztlicher Behandlung wegen Rückenschmerzen und werde mit
    Schmerzmittel behandelt ect.
    Welche Krankenversicherung nimmt mich ohne Vorbehalt auf?
    Vielen dank für die Infos