Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Ausflug, Abschied, Abflug

So schnell sind 4 Wochen umgegangen!!

Heute Mittag haben wir unsere guten, lieben Freund Dr.M’Fumba zum Süd-Flughafen Reina Sofia gebracht 🙁

Wir waren ganz ganz früh zum Einchecken am Flughafen, damit der Fensterplatz gesichert war 🙂

… und dann?!

Wir drei wären nicht, wer wir sind, wenn wir nicht wie immer jede Minute effektiv ausgenutzt hätten. Sprich: wir sind NACH dem Checkin schnell zum Nachbarort Los Abrigos gedüst und ab ins kleine Zentrum und zum hübschen Hafen.
Dort waren nur Spanier zu sehen: Sonnenbaden, baden, diskutieren…
Die Kinder spielten sofort mit Lolle nach der üblichen Frage „No muerde?“ (Beißt der?).

Dr.M’Fumba holte in der Zwischenzeit schnell seine Maske aus dem Auto und schnorchelte ein bißchen in der kleinen Bucht auf der anderen Seite. Dort war das Wasser bzw. der Boden azurblau, aber leider zugemüllt.
Nach dem kurzen Schnorchelgang also schnell abgetrocknet, zurück zum Flughafen und ab in den Flieger – ohne lange Abschiedsprozedur.

Dr.M’Fumba sagte noch heute morgen, er ließe su corazon (sein Herz) auf Teneriffa….

Wie romantisch… Wie in einer Fernsehsendung, die wir mal über Gomera gesehen haben. Dort sagte ein Mann, der seit einigen Jahren glücklich ausgewandert war:

„Es hätte eine Frau sein können, in die ich mich verliebt habe.
Aber es war eine Insel…“

Wir werden uns sicher bald wiedersehen…