Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Ankunft auf Teneriffa

Endlich sind wir auf Teneriffa !!

Nicht ganz ohne Schwierigkeiten sind wir zu unserem Haus in Puerto de la Cruz gekommen. Circa um 16.30 Uhr sind wir am Flughafen Teneriffa-Süd gelandet. Während ich und Gabi die Koffer geholt haben, hat Claudio auf Lolle gewartet. Lolle ist ein toller Hund und hat ohne Probleme die Flugreise überstanden.

Kurz darauf wurde es schon problematisch: Wir wollten einen großen Mietwagen mieten, um nach Puerto de la Cruz zu kommen, das ungefähr 100 km entfernt im Norden der Insel liegt. Aber am Flughafen konnte man keine Mietwagen mieten, nur auf Vorbestellung!!! Nach einer Weile haben wir es mit einer Portion Geduld geschafft, ein großes, altes Taxi zu finden (groß genug für die Transportbox von Lolle).

Unser Haus liegt in Puerto de la Cruz, an der Spitze von Punta Brava. Hier wohnen besonders viele Einheimische von Puerto de la Cruz und direkt gegenüber von Punta Brava liegt der bekannte „Loro Park“. Zum Nachbarort Los Realejos ist es nicht weit.
Unser Haus ist wunderschön: es besteht aus 2 Terrassen, 2 Einzelzimmern, 2 Doppelzimmern und 2 Badezimmern. Von beiden Terrassen aus kann man das Meer genießen.

Haus in Punta Brava, Puerto de la Cruz - TeneriffaAussicht von der Terrasse unseres Hauses in Puerto de la Cruz

Den Rest des Tages haben wir uns Puerto de la Cruz angeschaut – ein wunderschöner Ort mit Palmen-Promenade und mehreren Stränden – wer Shoppen will, findet auch genug Geschäfte und mehrere Plazas mit Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein…

Das Klima ist sehr angenehm, obwohl man jetzt im Januar schon einen Pullover oder eine dünne Jacke mitnehmen sollte, vor allem abends.
Puerto de la Cruz liegt ganz unten im wunderschönen Orotavatal, umgeben von Bananenplantagen.

Abends waren wir in einem kleinen Restaurant in einer Seitenstraße der Plaza del Charco. Gabi und ich haben einen guten Fisch gegessen und Claudio kanarisches Kaninchen („Conejo al Salmorejo„).



10 Reaktionen zu “Ankunft auf Teneriffa”

  1. Magdalena

    Hallo ich habe eine Frage,

    ich habe gelesen, dass Sie Teneriffa Süd gelandet sind und dann nach Puerto de la Cruz mit dem Taxi gefahren sind. Wie viel haben Sie den bezahlt für die Fahrt?
    Werde nämlich auch nach Teneriffa Süd fliegen und muss dann nach Puerto de la Cruz. Meine Sprachschule bietet einen Abholservice an, wollen jedoch 70 € haben. Finde das ein wenig teuer und dachte es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten. Habe gelesen es gibt einen Bus… doch wieviel dieser kostet konnte ich auch nicht herausfinden. Können Sie mir da vielleicht halfen?
    Wäre wirklich sehr nett!!!

    LG Magdalena

  2. Mariano

    Hola Magdalena,
    die Sprachschule ist nicht zufällig die FU?
    Also der Bus kostet 8€ irgendwas oder so. Die 340 fährt glaube ich 4 mal am Tag direkt nach Puerto, ansonsten über Santa Cruz (Nummer und Uhrzeit an der Information erfragen) und dann von dort mit der 103 direkt oder 102 mit Zwischenstops nach Puerto.
    Billiger wird das ganze wenn man sich eine Bono Karte zu legt, dann kostets nur noch die Hälfte. Weiss aber nicht ob man das am Flughafen bekommt.

    Grüsse aus Puerto, Mariano
    PS: Das Wetter ist toll, sonnig und angenehm warm.

  3. Chiciña

    Hallo Magdalena,
    das Taxi ist auch sehr teuer! Ich glaube haben wir ungefähr 80 Euro bezahlt.
    Aber wir waren 3, mit Hund und viiiiielen Taschen. So hat sich gelohnt!
    Besser wäre mit dem Guagua (Bus) zu fahren. Es gibt Busse, die direkt nach Puerto de la Cruz fahren, um 9.45 h, 14.00 h, 20.00 h und um 23.30 h fahren und brauchen zirka 85 min.
    Wenn diese Uhrzeiten nicht zu deiner Ankunftszeit passen, musst du vorher nach Santa Cruz fahren, dort umsteigen und einen Bus nach Puerto de la Cruz nehmen. Diese Linien fahren oft!
    Wenn du mit dem Guagua fährst, kauf den BONOBUS. Dann wird es billiger! 😉
    Hier die Webseite der TiTSA http://www.titsa.com/ , das ist die kanarische Busgesellschaft.
    Suerte Chiciña

  4. Monique

    Hallo Magdalena.

    Zwischen dem Abholservice und dem Taxi nimmt sich wirklich nich viel.
    trotzdem ist taxi billiger.
    wenn man sich in teneriffa nicht auskennt, kann es ganz schön stressig sein, wenn man mit dem bus fährt und den bonobus bekommt man nicht am flughafen. aber bus ist natürlich am billigsten. und auf jeden fall
    machbar.

    viel spaß in puerto

  5. Magdalena

    hallo ich danke euch allen.

    von dem bus habe ich auch schon gehört und die abfahrtszeit passt ganz gut zu meiner ankunftszeit. lande um 08:25 uhr – so bleibt mir noch zeit den bus zu finden. bonokarte? ist das so ne einmalige sache oder kann ich diese öfters auf der insel verwenden?
    Ja es ist die FU? erfahrungen? bleibe 4 wochen. freue mich schon sehr darauf. Bin vom 4.2. bis zum 3.3. da (gerade richtig zur karnevalszeit) – jedoch bin ich unschlüssig, wegen der klamotten? wie ist denn so das wetter? brauche ich meinen wintermantel? (hoffentlich nicht) bis wohin fährt denn eigentlich der 340er bus (in puerto de la cruz meine ich)?

    Beste Grüße
    Magdalena

  6. Chiciña

    Hola Magdalena!
    Uff, diese Zeit wird dir gefallen, ich weiss nicht, ob du während der Karnevalzeit viel studieren kannst … 😉
    Den Bonobus kannst du in Busbahnof, Tankenstellen, und vielen Kiosken kaufen! Der Linee 340 hält genau gegenüber deiner Schule, heisst „El Botanico“, dann fährt bis zu den Busbahnof.
    Hier: Linee 340
    Ich empfehle dir den Wintermantel mitzubringen wenn du den Teide besuchen willst … und du MUSST ihn unbedingt besuchen. Jetzt ist es noch nicht kald aber lese meinen Beitrag in Januar 2006: Teide in Januar 2006!!! Ist ja Winter, auch auf Teneriffa!
    Dann viel spass auf der Insel und wir sehen uns beim Karnevalfeiern! 😉

  7. Magdalena

    danke chiciña, aber der bus um 09:45 uhr fährt der vom flughafen teneriffa sur nach puerto de la cruz? weil, da steht ja „desde … sur“ oder fährt der erst um 12:00 uhr?

  8. Chiciña

    ja, „desde“ bedeut von… dann in der rechten Uhrzeitenspalte sind alle Zeiten vom Flughafen nach Puerto de la Cruz, der erste um 9.45 dann um 14 Uhr und so weiter…
    Ich glaube für dich ist 9.45 Uhr perfekt! 🙂

  9. Magdalena

    ah, he entendido. muchas gracias chiciña. hasta luego.

  10. tene

    Übrigens kann man hier ein Sprachschulblog lesen, ist aber von der Sprachschule Sothis: sothis.es/spanisch-blog/