Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Ausflug in den Süden

Jaja, wie ich gestern schon geschrieben habe, scheint der Sommer gekommen zu sein! Die Leute genießen die Sonne an den Stränden.
Da muß man doch einen Ausflug machen. Jetzt bin ich zufrieden! 🙂
An einem so schönen Tag kann man nur zum Meer gehen.
So habe ich mir unseren Saxo geschnappt und bin in den Süden von Teneriffa gefahren.
Ich kenne den Süden erst wenig, deshalb wollte ich mich dort heute mal umschauen…

Kitesurfer in El Medano - Teneriffa
Markt in El Medano - TeneriffaKitesurfer und der Markt in El Medano

Erste Etappe El Medano.
Das Mekka der Surfer genannt, und es ist wirklich wahr!
Die ganze Küste bei El Médano war voll von Windsurfern und Kitesurfern, die zwischen den Wellen, in die Luft sprangen.
Ich habe Ihnen lange zugeschaut!
Danach bin ich ins Zentrum gegangen, wo es einen Platz direkt am Meer gibt.
Heute war da ein kleiner Markt!

Zweite Etappe Playa de las Americas!
Playa de las Americas ist ganz anders als Puerto de la Cruz und überhaupt der ganze Norden von Teneriffa.
Nicht nur die Landschaft ist hier viel trockener.
Playa de las Americas ist ein reiner Touristenort: Bars, Restaurants, Geschäfte reihen sich aneinander …. und es gibt hier viele junge Leute! 😉
Die meisten Touristen hier im Süden sind Engländer – ganz im Gegensatz zu den vielen Deutschen im Norden.
Playa Las Americas hat 2 große Sandstrände, die heute voll von Badegästen waren.
Hier kann man gut baden, weil das Meer ruhig ist.

Playa in
Promenade in Playa und Promenade in Playa de las Americas

Heute habe ich mich wie im Urlaub gefühlt: Strand, Meer, Wärme und Sonne! 🙂

Aber auch im Norden war es heute sehr heiß: In Puerto de la Cruz am Playa Jardin war es den ganzen Tag über brechend voll – Touristen und Einheimische teilten sich Strand und Wasser – bei dem Wetter wollte wirklich jeder baden und Sonne tanken…