Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Auto mit nach Teneriffa nehmen?

Wer sich von seinem lieben Auto nicht trennen will und es aus Deutschland hier her importieren will kann das gerne tun. Nur auch hier sollte man vielleicht auch mal auf den Preis schauen, denn es ist manchmal günstiger einen Wagen hier auf der Insel zu kaufen.

Alleine nur das Importieren kostet zwischen 1000€ und 1500€, dann noch das Ummelden. Zum ersten dauert es bis zu 6 Wochen und zweitens ist es auch noch sehr teuer, wenn ihr hier keine Kfz-Werkstatt eures Vertrauens habt.

Ich bin der Meinung einige Canarios können überhaupt kein Auto fahren. Oder wie erklärt ihr euch das: Da fährt vor mir einer mit einem Jeep und kommt bei 40 kmh bei nasser Straße ins schleudern. Wie kann das passieren, frag ich mich da. Und da hab ich gemerkt das Canarios kein Auto fahren können. 😉

Naja, Sonntagsfahrer gibt es natürlich auch in Deutschland…



2 Reaktionen zu “Auto mit nach Teneriffa nehmen?”

  1. christian

    … und besonders blöde ist es, wenn man ein in den US hergestelltes Fahrzeug hat. Da bekommt man trotz deutscher Zulassung (fast) keine Spanische Zulassung. Trotz EU. Das ist halt so in Teneriffa 🙁

    Einzig sinnvoll ist es, ein Auto mitzunehmen als Umzugsgut, wenn man hier Residencia hat. Kostet auch keine Steuern, wenn es mindestens 1/2 in Deutschland auf einen selber zugelassen war.

  2. Sven

    An sich sind die Kanarier aber wohl ganz gute Autofahrer – mind. theoretisch… 😉
    Laut irgendeiner aktuellen Studie soll man sich hier auf den Inseln auch eher an das Tempolimit halten als die Festlandspanier.
    Lobenswert, lobenswert…. 🙂