Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Arico'

Teneriffa: woher die Namen kommen …

Dienstag, den 23. Januar 2007

Mencey ist der Name, der man dem Monarchen oder dem König der Guanchen Teneriffas gegeben hat, der ein menceyato (Gebiet) regierte. Die Bezeichnung für einen Guanchen-Monarch auf Gran Canaria ist übrigens ganz anders, dort heißt er Guanarteme .

Auf Teneriffa hieß der letzte große Mencey, der regierte Tinerfe el Grande (Tinerfe der Große), Sohn des Mencey Sunta, der seinen Hof in Adeje unterhielt, 100 Jahre vor der Eroberung durch die Spanier, und er regierte die ganze Insel.
Er … weiterlesen

Esperanza-Wald

Dienstag, den 7. Februar 2006

Auf dem Rückweg von Poris de Abona haben wir nicht die Autobahn genommen, sondern sind über Arico hoch in die Berge gefahren. Man kann die Straße durch Güimar und/oder durch Arafo.

Über den gesamten Bergrücken vom TeideLa Laguna führt eine Straße, die wir bald erreicht haben – dann rechts (Richtung La Laguna) durch den ganzen Esperanzawald (Bosque de Esperanza). Herrliche Nadel- und andere Bäume machten Lust auf Wanderung, wenn es hier nur nicht so nebelig … weiterlesen

Leuchtturm am Punta de Abona

Dienstag, den 7. Februar 2006

Heute konnten wir den Tag voll und ganz genießen, denn wir haben auf Teneriffa einen Ausflug nach Poris de Abona, genauer gesagt zum Punta de Abona mit seinem Leuchtturm gemacht.

Ziel ist die Südküste Teneriffas!

Punta de Abona, Teneriffa
Landzunge „Punta de Abona“ mit Leuchtturm

Punta de Abona, Teneriffa
Leuchtturm am „Punta de Abona“, nähe Poris de Abona

Vom Norden Teneriffas aus fährt man zuerst in Richtung El Medano, aber wir fahren bei Ausfahrt 18 / Arico ab. Hier gibt es eine Landzunge mit dem Aussichtspunkt … weiterlesen