Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Matterhorn Teneriffas

Wie wir (ich, Claudio, Gabi und Lolle) entschieden haben, gehen wir jeden Freitag wandern!
Das ist nicht nur gut, um ein bisschen Bewegung zu bekommen, sondern hauptsächlich um die Insel kennenzulernen!
Jedes Mal sind wir aufs Neue erstaunt angesichts der Schönheit der Insel! 🙂
Diesen Freitag waren wir im Anagagebirge. Meine Lieblingsecke von Teneriffa.
Wegen einem Loch im Reifen unseres Autos (wir haben uns übrigens einen gelben SEAT gekauft, der den Namen einer spanischen Insel trägt, leider keine kanarische…), das früh am Morgen geflickt wurde (ich hatte das Loch am Abend vorher verursacht…) 🙁 , sind wir am Morgen erst ziemlich spät losgefahren.
Deswegen haben wir uns für eine kurze Wanderung entschieden!
Von Las Carboneras bis zum Roque de Taborno, der auch das Matterhorn von Teneriffa genannt wird!

Roque Taborno, Matterhorn von Teneriffa

Zwischen Las Carboneras und Taborno muß man ein Tal durchqueren (d.h. steil runter und dann steil wieder rauf), danach kommt ein sehr schöner Panorama-Wanderweg bis zum Roque de Taborno.

Küste in Anagagebirge, Teneriffa


Wenn das Ziel erreicht ist, kann man noch den Berg umrunden, und das war es, was wir machen wollten…
aber ich weiss nicht wie… sind wir irgendwie auf einen komischen, ziemlich gefährlichen Weg gekommen, und nachdem wir mit den Ziegen um die Passierung des engen Weges gekämpft haben, haben wir den Hirten getroffen, der uns gesagt hat, daß wir den falschen Weg gegangen waren und es es noch gefährlicher werden würde, wenn wir weitergingen.

Ziege


Wir sind also wieder zurückgegangen 😉
Der richtige Weg war weiter oben, aber auch der war nicht viel leichter zu begehen.
Claudio, Gabi und Lolle haben sich entschieden zurückzugehen, weil unser Hund, obwohl fit und bereit für alles, den Weg nicht hätte weitergehen können:
Hier der Weg (grün markiert):

Steiler Wanderweg


Ich dagegen habe die Runde um den Berg gemacht.
Gute Enscheidung, weil da hinten konnte man die ganze Küste Richtung Punta Hidalgo sehen. 😀

Punta del Hidalgo,Teneriffa


Eine sehr schöne Wanderung, der Tag war sonnig und warm. Aber am Abend waren wir alle total kaputt! 😉

Besonders Lolle!

Hier findet man Wander-Fotos, allgemeine Wander-Infos und
geführte Wanderungen/Wandertouren auf Teneriffa:

Wandern auf Teneriffa

Wanderungen auf Teneriffa



Eine Reaktion zu “Matterhorn Teneriffas”

  1. Berit

    Hallo, diese besonders schöne Wanderung hast du wirklich so beschrieben, wie wir sie an einigen Stellen auch erlebt haben. Wir haben den Roque komplett umrundet, waren auch sehr spät dran und hatten plötzlich noch schwarze Regenwolken im Nacken. Außerdem waren die Pfade vom Regen sehr, sehr aufgeweicht. Trotzdem wollen wir die Tour nocheinmal laufen, denn die Ausblicke sind wirklich grandios.

    Zum Schluss wanderten wir im Dunkel zurück nach Las Carboneras, allerdings auf der Straße. Die Füße sind rund, das Essen schmeckt.

    Viel Spaß auf euren Touren weiterhin.

    Viele Grüße von Marcus und Berit