Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

N.I.E. Nummer

N.I.E. Nummer heisst „Numero de Identificación de Extranjeros“ = Identifikationsnummer für Ausländer) und man beantragt sie bei der Polizei (Policia Nacional).

Mit dieser NIE-Nr. ist man in Spanien quasi geschäftsfährig – kann Autos und Häuser kaufen und verkaufen, ein Konto bei einer Bank eröffnen, Wohnungen langfristig mieten, einen Arbeitsvertrag oder Versicherungen abschließen und und und…

Man sollte sich gleich mehrere Kopien machen und einige immer bei sich führen.

Wenn man auswandern und arbeiten oder hier eine Immobilie kaufen will, könnte es von Vorteil sein, die Nummer von Deutschland aus zu beantragen. Man kann dann z.B. bei der Bewerbung über Internet oder Telefon schon angeben, daß man eine NIE-Nr. hat. Wenn man dann nach Teneriffa kommt, kann man sofort anfangen zu arbeiten. Ansonsten verliert man am Anfang seines Aufenthaltes die 10 Tage, die es nach der Beantragung dauert, bis man die Nr. abholen kann.
Viele Auswanderer reisen extra vorher hierher, nur um den Antrag auf die N.I.E.-Nr. zu stellen.
Dann fallen natürlich zusätzliche Kosten für Hotel und für die Flüge an, und und und…

Die N.I.E. Nummer kann übrigens auch von Dritten beantragt und abgeholt werden!