Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Igueste de San Andrés

Heute war ich in Igueste de San Andrés im Anagagebirge:

Igueste de San Andrés - Teneriffa
Fußweg im kleinen Ort Igueste de San Andrés

Dieses letzte Dorf der Südküste scheint sehr schön zu sein. Von hier führt die Straße nicht weiter und im Ort kann man nur zu Fuß gehen …

Aber ich muß ein andermal tagsüber zum wandern wiederkommen.

Von hier starten auch viele Wanderwege, die ins Anagagebirge führen!

Igueste de San Andres
Eine Kostprobe der Landschaft bei Igueste

Wie ich hier hin gekommen bin?

Den Nachmittag habe ich zu Hause verbracht, während die beiden nach Santa Ursula gefahren sind, um sich über ihre Firmengründung auf Teneriffa zu informieren. In Santa Ursula befindet sich nämlich die Schutzgemeinschaft Teneriffa (Vip Canarias), die Deutschen in Immobilien- und Steuerfragen sowie allen möglichen anderen Belangen weiterhilft. Santa Ursula liegt in direkt an der Küste, aber ein bißchen höher gelegen, direkter Nähe (nördlich) von Puerto de la Cruz. Man hat von dort einen wunderschönen Ausblick über die Küste sowie auf Puerto de la Cruz und das Orotavatal. Die beiden waren dort nach Ihrem Termin noch mit Lolle spazieren. Ein steiler Küstenweg führt hinunter zu wunderschönen, einsamen Stränden.

Als sie zurück nach Hause gekommen sind, hatteich mir unseren 3 Tages-Mietwagen geschnappt und bin ein bißchen herumgefahren.

Das Wetter war ein bißchen besser und ich bin Richtung Santa Cruz gefahren… aber noch ohne ein bestimmtes Ziel zu haben …

Als ich in Santa Cruz angekommen war, habe mich spontan entschlossen, mir den Playa de las Teresitas anzuschauen.

Als ich dort gekommen bin, war ich erstaunt von seiner Schönheit!

Leider war es schon ziemlich spät, als ich am Playa Teresitas da war – es wurde schon langsam dämmerig.

Danach bin ich weiter der Straße gefolgt, die fast bis zur Ost-Spitze der Insel führt.

Ich bin in Igueste de San Andrés im Dunkeln angekommen.

 



2 Reaktionen zu “Igueste de San Andrés”

  1. Jürgen

    Hallo Lucia
    jetzt hab ich mir den gesamten Blog durchgelesen. Zunächst möchte ich sagen, dein Deutsch ist besser als bei so manchem Deutschen. Dann noch 2 Anmerkungen zu Igueste und Chamorga. Bei beiden Orten lohnt es sich am Ende der Straße weiter zu gehen. Überhaupt wenn man gerne abseits vom Massentourismus wandert. Den Barranco von Chamorga hinab zum Meer bin ich bei leichtem Regen gelaufen. Das war eine fast unheimlichle Stille. Kaum ein anderer Mensch unterwegs und die Regenwolken haben den Baranco nach oben „zugedeckt“.
    Wenn man in Igueste am Ende der Straße weiter gerade aus und dann links den Berg hinauf geht hat man ganz tolle Aussichten und einen tollen Tiefblick die Felsen hinab.
    Noch 2 Wandertipps mit schönen Aussichtspunkten:
    1. Mit dem Bus hinauf nach Icod Alto. Beim Mirador El Lance austeigen und die Aussicht genießen, dann ein Stückchen die Straße bergauf, in Icod Alto links die steile Dorfstraße rauf, weiter bis zur Kapelle La Corona. Hier ist die Aussicht über das Orotavatal noch besser. Von der Kapelle führt ein schmaler Pfad bergab, wenn man auf die Hauptstraße stößt auf ihr ein Stück bergab bis Realejos. Immer bergab quer durch die Stadt, dabei möglichst den Friedhof mit dem Drachenbaum mitnehmen. Wunderschön. Vom Stadtzentrum von Realejos entweder den Rest mit dem Bus zurücklegen oder wenn die Füße noch wollen bis nach Hause laufen.
    2. Mit Bus oder Mietauto über Icod de los Vinos nach Erjos. 2-3 km nach Erjos zweigt rechts eine kleine Straße ab. Hier ist auch eine Bushaltestelle. Von dieser Abzweigung in ca. 1 Stunde auf den Cruz de Gala. Für mich der schönste Aussichtspunkt auf Teneriffa. Ich will mal nicht zu viel verraten. Natürlich sollte das Wetter stimmen.
    Ich wünsch noch viele schöne Wanderungen. Vielleicht hast du ja auch noch einen Geheimtipp für mich für meinen nächsten Urlaub 🙂
    Jürgen

  2. Chiciña

    Hallo Jürgen!
    Vielen vielen Dank für deine Tipps, die sind für mich sehr wertvoll.
    Bis jetzt bin ich nur Reiseführern oder meiner Intuition gefolgt …
    Ich werde mir sicher ansehen, was du mir empfohlen hast!
    Und wenn du weitere Tipps hast, schreib sie mir ruhig…
    Lucia