Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Partnerstädte Teneriffas

Eine Städtepartnerschaft ist eine gute Möglichkeit um Freundschaften zwischen Gemeinden im Ausland zu pflegen.

Die Städtepartnerschaft ermöglicht ein Kennen lernen zweier Städte aus verschiedenen Ländern oder Regionen. Die Partnerstädte veranstalten manchmal Treffen und Feste veranstalten.

Wenn man an der Kultur der Partnerstadt interessiert ist, würde es sich bestimmt lohnen einen Ausflug oder eine Reise in die Partnerstadt zu unternehmen. Es ist üblich, dass Klassenfahrten oder Vereinsurlaube in die Partnerstadt organisiert werden.

Eine Städtepartnerschaft zwischen Deutschland und Spanien ist besonders interessant. Man kann viel Kultur austauschen.

Bei einer Städtepartnerschaft wird sogar ein Freundschaftsvertrag zwischen den Städten oder Orten unterzeichnet. In Folge finden auch regelmäßige Treffen und Veranstaltungen statt.

Es sind folgende Städtepartnerschaften zwischen Teneriffa und Deutschland bekannt:

Duisburg – Teneriffa seit 1993
Düsseldorf – Puerto de La Cruz seit 2003
Holle – Teneriffa seit 2000
Unterhaching – Adeje seit 1990

Es gibt wahrscheinlich noch weitere Städtepartnerschaften zwischen Teneriffa und Deutschland, doch es ist sehr schwer Information hierüber zu finden.

Es besteht auch eine Freundschaft zwischen La Laguna und der Partnerstadt Telde auf Gran Canaria.

Eine weitere Städtepartnerschaft wurde zwischen Santa Cruz und San Antonio in den USA geschlossen.

Wie Sie sehen Städtepartnerschaften sind international sowie national eine gute Idee und ein Zeichen der Freundschaft.