Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Unser Transport ist angekommen!!!

Heute sind unsere Sachen aus Deutschland endlich hier bei uns in Puerto de la Cruz angekommen.

Eigentlich hätten die Kartons und die restlichen Pakete schon seit einer Woche hier sein sollen, aber was soll’s, eine kurze Verspätung bedingt durch Zollkontrollen, naja wir hatten schon Schlimmeres befürchtet und von anderen Speditionen und wochenlangen Wartezeiten gehört.
Und jetzt ist alles heil hier angekommen und wir freuen uns! Wir haben lange auf diesen Tag gewartet, sodaß wir endlich wieder an unseren normalen Rechnern arbeiten können und nicht an diesen langsamen Laptops.

Als die Mitarbeiter unserer Umzugsfirma alle Kartons ins Haus gebracht hatten, ist uns nochmal bewusst geworden, wie klein unsere neue Bleibe im Vergleich mit unserer alten, riesigen Wohnung in Dortmund ist.

In den nächsten Tagen werden wir alles auspacken und für alles einen Platz finden müssen, schwer daß alles zu überlegen, nachdem wir die letzten Tage auch ohne das alles ausgekommen sind !!!

Unser Hund Lolle ist total begeistert und will unbedingt beim Auspacken helfen, weil sich in jedem ausgepackten Karton viele verschiedene Spielzeuge oder Kuscheldecken befinden. 🙂

Transport – Fazit

Die Spedition Mobiltrans ist unserer Erfahrung nach wirklich weiterzuempfehlen.

Das Unternehmen übernimmt Umzüge und Transporte auf alle kanarischen Inseln und auch zum Spanischen Festland. Aber spezialisiert ist man auf die Kanaren.

Auch Beitransporte sind möglich, da sich das Transportunternehmen auf Transporte zwischen Deutschland und den Kanaren spezialisiert hat und so die ganzen Auswanderer sowie auch die Zurückkehrer kennenlernt – was für eine interessante Arbeit. Der Chef der Firma ist ständig zwischen Deutschland und den Kanaren unterwegs.

Die Jungs lachten sich über unsere Fahrräder kaputt mit den Worten „Hahaha, die nimmt jeder mit und schmeißt sie ein paar Jahre später weg“… Na, der wird sich noch wundern!! Wir werden hier biken und lassen uns von ihm nicht daduch abhalten. Auch Lolle, unser Labrador läuft nämlich liebend gerne neben dem Rad her…

Was den Transport betrifft, sollte man nur alles gut oder besser sehr gut einpacken und verpacken, da die Sachen doch mehrmals umgepackt werden.



3 Reaktionen zu “Unser Transport ist angekommen!!!”

  1. Marcel

    Hey ich wollte mal wissen wann Chicina mal wieder was zum Thema Wellenreiten zu berichten hat.Kennt Ihr nicht noch ein paar interessanten Webseiten zum Thema wellenreiten auf Teneriffa???Und warum schreibt Chicina jetzt nicht mehr ins blog???Und was arbeitet Ihr eigentlich alle auf Teneriffa ich ziehe jetzt doch erst mitte August nach Teneriffa ich wollte eigentlich ursprünglich schon im Mai kommen und in La Orotava in einem Call Center anfangen.Und in meiner Freizeit Surf ich für mein Leben gern.Ich würd mich über eine antwort von euch freuen.Liebe Grüsse Marcel

  2. tene

    Hey Marcel,
    leider kann man im Sommer hier nicht so gut wellenreiten, weil es wenig Wellen gibt. In Los Realejos am Playa del Socorro geht es, aber um dahin zu kommen, braucht man ein Auto, daß Chicina nicht hat. Leider hat sie momentan kein Internet (sie ist in ein kleines Hotel-Appartment mit Blick aufs Meer und mit 2 Balkonen gezogen). Die Lage wäre ideal zum Surfen am Playa Martianez, aber wie gesagt – keine Wellen…
    Wir haben ein Internetreisebüro und verdienen damit unser Geld. Die Teneriffa-Seite ist aber überwiegend Hobby für uns, jedenfalls bisher 😉
    Meld Dich doch mal, wenn Du hier bist…

  3. hamburger266

    Call-Center in La Orotava, würde ich dringends die Finger von lassen!!!