Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Auslands-Studium auf den Kanaren

oder

Studieren auf Teneriffa

Hier informieren wir Studenten, die ein Studienjahr im Ausland, in diesem Fall also in Spanien in Betracht ziehen.

Für viele Menschen ist Teneriffa das perfekte Urlaubsziel, das seine Besucher mit einem attraktiven Klima und einer einzigartigen Natur verzaubert. Neu ist den meisten jedoch, dass Teneriffa auch der ideale Ort für ein Auslandsstudium ist. Auf der Insel gibt es die Möglichkeit international anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge zu absolvieren.

Bei der Planung eines Auslands-Jahres während des Studiums muss man viele Dinge in Betracht ziehen und sich über viele Gesetze und Bestimmungen gründlich informieren. Tipps wie man die Lebenshaltungskosten senkt, sind ebenfalls sehr hilfreich.

Wir haben für Sie eine informationsreiche Seite gefunden, die über Studienplan und Ferien informiert. Außerdem gibt es auch Hinweise über kulturelle Veranstaltungen und Festivals, die man in der jeweiligen Region besuchen kann.

So ein Jahr in Spanien zu studieren ist sehr hilfreich und man kann seine Spanisch-Kenntnisse gut ausbauen. Natürlich ist es notwendig schon gewisse Vorkenntnisse mitzubringen um sich integrieren zu können.

Auf Teneriffa kann man ebenso ein Studienjahr einlegen und viele Erfahrungen während des Studierens machen. Die Universität befindet sich in La Laguna und heißt „Universidad La Laguna“. Auf der offiziellen Web-Page können Sie sich über vorhandene Studienrichtungen, Fakultäten und Möglichkeiten informieren. Die Seite stellt jegliche Information über Einschreibung, Voraussetzungen und Termine zur Verfügung. Hier die offizielle Seite:
Universidad La Laguna

Die Studienstadt La Laguna wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nicht nur die Stadt, sondern auch die gleichnamige Universität La Laguna spiegeln einen einzigartigen Teil der spanischen Geschichte wieder. Besonders für Kultur-, Geschichts- und Kunststudierende ist sie ein inspirierender Studienort. Von Jahr zu Jahr kommen mehr ausländische Studierende auf die Insel, um sich von alten Klöstern, Palästen und Tempeln faszinieren zu lassen.

An der Universidad La Laguna gibt es bereits einige ausländische Studenten, die diese Möglichkeit nutzen. Man muss eine gewisse Anzahl an Examen bereits abgelegt haben, um als Ausländer an der Universität studieren zu können. Man braucht auch eine offizielle Übersetzung ins Spanische einiger Dokumente, welche genau das sind, können Sie auf der Seite der „Universidad La Laguna“ erfahren.

Da La Laguna eine Universitätsstadt ist, gibt es zahlreiche Möglichkeiten in einer WG untergebracht zu werden oder sich alleine ein kleines Appartement zu mieten. Die Alternative wäre eine Unterbringung in einem Studentenwohnheim, was allerdings etwas kostenaufwendiger ist als eine private WG.

Also, falls Sie schon ein Mal mit dem Gedanken gespielt haben, ein akademisches Jahr auf Teneriffa zu machen, können Sie jetzt detaillierte Information darüber auf der oben genannten Seite finden.

Noch ein Tipp für den Sprachurlaub auf Teneriffa:

Auch zum Spanisch lernen eignet sich die Insel wie kaum ein anderer Ort. Durch die boomende Tourismusindustrie bieten sich neben dem Studium oftmals gute Möglichkeiten, auch praktische Arbeitserfahrungen zu sammeln. Dies fördert nicht nur das Erlernen der Sprache, sondern gleichzeitig auch das Verständnis der spanischen Kultur und Mentalität.