Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Kategorie 'Los Gigantes'

Wal – Ausflug

Sonntag, den 24. September 2006

Am Freitag war ich mit meiner Cousine unterwegs.
Sie wollte unbedingt Delphine sehen, so sind wir nach Los Gigantes an der Nordwestküste von Teneriffa gefahren, wo viele organisierte Bootsfahrten angeboten werden.
Nach der langwierigen Qual der Wahl, welchen Veranstalter wir nehmen, haben wir uns für „Flipper Uno“ entschieden. Es fahren nämlich 5 oder 6 Boote ungefähr zur selben Uhrzeit los und die Preise sind auch fast gleich.

 Los Gigantes, Delphin Rundfahrt

Die Rundfahrt ist um 11.30 Uhr gestartet und hat 3 Stunden gedauert.
Der … weiterlesen

Ausflug Masca – Los Gigantes

Montag, den 24. April 2006

Heute war ich wieder einmal in der Masca-Schlucht mit Andreas, einem Freund aus Deutschland ( schon wieder deutsch sprechen… mmmh ). Ich war letzte Woche am 18. April da, aber nicht bis zum Ende! Deswegen wollte ich nochmal die ganze Tour machen!

Der Weg war steinig und steil. Ein kleiner Bach begleitete uns die ganze Zeit über. Der Klang des plätschernden Wassers spielte wunderschöne Melodien und Worte an mein Ohr.

Die Touristen sprachen fast alle deutsch, was sonst? 😉 … weiterlesen

Barranco de Masca

Dienstag, den 18. April 2006

Holeeee!!! Heute Morgen habe ich Internet zu Hause installiert!
Aber jetzt bin ich am Plaza del Charco in der Mitte von Puerto de la Cruz in einer Bar mit meinem Laptop, weil ich keine Lust hatte, nach Hause zu laufen und ich hatte noch Tickets für den Internetzugang via Wireless Internetverbindung! Das ist so schön!!! 🙂
Wie ich gestern geschrieben habe, werde ich heute von meinem Ausflug erzählen:
Schon lange wollte ich durch den bekannten „Barranco de Masca“ (dt. … weiterlesen

Los Gigantes, Masca, Tenogebirge

Mittwoch, den 1. Februar 2006

Teide - TeneriffaDen Teide

Heute haben wir uns mal wieder einen Mietwagen geliehen und sind auf Entdeckungstour gewesen!
Ziel: Das Teno-Gebirge im Westen der Insel.
Wir sind schon in Buenavista del Norte und am Leuchtturm „Faro del Teno“ gewesen, der sich ganz am äußersten Ende der Insel befindet. Aber heute wollten wir richtig in die Berge fahren!
Heute morgen ging Claudio sofort ein Auto (Coche) mieten und kam mit einem weißen Citroen Saxo zurück. Also schnell alles Nötige einpacken und los! Die … weiterlesen