Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Endlich, Teneriffa – wir kommen !!!

Puerto de la Cruz !!!

Endlich ist es wieder soweit! Nach drei Jahren sind wir endlich wieder auf unserer Insel Teneriffa. Sie ist so vielfältig und schön, dass man schon beinahe Entzugserscheinungen bekommt. Wir sind nun schon zum dritten Male hier und Teneriffa ist immer wieder faszinierend. Wir werden auch weitere Male wiederkommen.

Die Temperaturen liegen, besonders im Norden der Insel, meistens im mittleren Bereich. Zwar liegen im Januar die Gradzahlen etwas tiefer, aber es ist stets angenehm zum Wandern oder Spazierengehen.

Die Hotels sind prima und sauber und die Speisen dank der meist üblichen Büfetts reichhaltig zum Aussuchen. Die Wandermöglichkeiten sind ebenfalls vielseitig.

Man fährt mit dem sehr preiswerten Bus irgendwo hin, wandert los und fährt mit einer anderen Buslinie zurück. Hierzu kauft man sich in einer der vielen Verkaufsstellen eine Bonuskarte, zum Beispiel für 12 oder 30 Euro. Diese ist übertragbar und man kann auch umsteigen. Bei zwei Personen schiebt man sie einfach zweimal in den Entwerter, nachdem man dem Busfahrer sein Fahrziel genannt hat. So simpel wird das gehandhabt. Der Fahrpreis richtet sich nach der Entfernung und wird vom Entwerter automatisch errechnet und von der Bonuskarte abgebucht. Wenn zum Ende des Urlaubs ein paar Cents auf der Karte verbleiben, kann man den Rest in bar dazuzahlen, ohne Aufpreis.

zwischenlandung lanzarote
Unsere Zwischenlandung auf Lanzarote

zwischenlandung lanzarote
Weiter geht der Flug…

ueber den wolken
…über die Wolken.

gran canaria foto
Wir überfliegen Gran Canaria

gran canaria von oben
Gran Canaria von oben

teide spanien
Wir fliegen am Teide entlang, dem höchsten Berg Spaniens

flughafen teneriffa sued
Der Anflug zur Landung. In der Bildmitte sehen wir schon den Flughafen und die Landebahn.

suedkueste teneriffa
Der Landeanflug entlang der Südküste

costa adeje von oben
Die Costa Adeje von oben

strasse blockiert
Eine Stunde später ist der Hotelbus in Puerto de la Cruz angekommen. Doch hier gibt es leider kein Durchkommen. Unser erstes Urlaubserlebnis!

fahrbahn zugeparkt
Die Fahrbahn ist zugeparkt.

Wartezeit
Es hilft nichts. Wir warten auf das Polizeikrad.

abschleppdienst
Der Abschleppdienst muss eingreifen.

grua municipal
Grua Municipal – der Abschleppdienst Teneriffas

bus wird gedreht
Der Falschparker wird gedreht. Alle fassen an, auch Busfahrer und Polizist. Wir entdecken die Mentalität, die Gelassenheit und die Loyalität der Kanarier.

balkon hotelzimmer
Nach unserem ersten Erlebnis blicken wir vom Hotelbalkon auf das Meer. Das erste Abenteuer ist vergessen.

Apartamentos Florida
Wir wohnen in den Apartamentos Florida und sind sehr zufrieden.

Fortsetzung folgt.



4 Reaktionen zu “Endlich, Teneriffa – wir kommen !!!”

  1. Mari

    Schöööön – wie ist das Wetter gerade? Die Menschen scheinen ja in kurzen Klamotten rumlaufen zu können?

  2. Ute und Franz

    Die Fotos sind schon ein paar Wochen her. Man kann zwar auch im Dezember in der Sonne oftmals ein T-Shirt tragen, aber im Schatten braucht man auch oft einen Pullover. Also im Dezember und Januar beides mitnehmen.

  3. Tanni

    Sind im Dezember eine Woche auf Teneriffa, in Puerto de la Cruz – kommt man auf Tenrriffa so gar nicht ohne Mietwagen aus? Zur Teide-Seilbahn kommt man vom PdC doch auch mit dem Bus, oder? Aber was ist mit der Südküste und Masca?

    LG, Tanni

  4. Martin

    Hallo Tanni, Busse fahren überall hin…ist nur mühsam, viele Hotels bieten auch Touren zu Sehenswürdigkeiten an. Trampen geht zu zweit auch. In der Regel halten aber nur Touristen an.