Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Inselhopping im Kanarischen Archipel

Inselhopping ist eine Art von Reisen, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Inselhopping heisst, dass man seinen Urlaub auf verschiedenen Inseln verbringt und so zu sagen von Insel zu Insel „springt“.

Diese Art von Reisen ist besonders vorteilshaft wenn man sich nicht auf eine einziges Reiseziel beschränken möchte, sondern mehrere Inseln besuchen möchte. Vor Allem praktisch ist das Inselhopping auf kleineren Archipelen, wie beispielsweise auf den Kanarischen Inseln.

Für das Inslhopping bietet sich die Fluggesellschaft Binter Canarias an. Diese kanarische Fluggesellschaft bietet Kurzstreckenflüge zwischen den Inseln zu besonders günstigen Preisen an. Vor Allem wenn man Resident auf den Kanaren ist und einen Anspruch auf den Residenten-rabatt hat.

Eine weitere Fluggesellschaft ist Islas Airways. Diese bietet ebenfalls einen enormen Preisvorteil für Residenten. Islas Airways haben ab und zu sogar komplette Inselhopping-Pakete im Angebot. Beispielsweise wird eine Woche oder zwei Wochen Aufenthalt auf den Inseln La Palma, Teneriffa und Gran Canaria angeboten. Weitere Inselhopping-Kombinationen wären beispielsweise ein Paket für Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura. Sie können sich Ihre Reiseziele selber aussuchen und nach Lust und Laune zusammenstellen. Die Flüge dauern zwischen 30 min und 1 h in etwa.

Binter Canarias und Islas Airways bieten Flüge zwischen allen 7 Kanarischen Inseln an. Zusätzlich werden Flüge nach Funchal, auf Madeira und nach Marrakesch in Marokko angeboten. So kann man sogar Inselhopping zwischen den Kanaren und Madeira, Teil der Azoren, unternehmen.

Mit verschiedenen Flügen von Binter Canarias und Islas Airways können Sie Ihren Urlaub zu einem echten Inselhopping-Erlebnis machen und verschiedenste Eindrücke der Kanaren sammeln. Lernen Sie auf diese Weise die endlosen Strände Fuerteventuras, die Vulkanlandschaft Lanzarotes, die Sanddünen Gran Canarias, die unbeschreibliche Vegetation La Palmas, die Abgeschiedenheit El Hierros oder die tiefen Täler La Gomeras kennen.

Teneriffa hat zwar zwei Gesichter: den immergrünen Norden und den eher kargen, aber dafür sommerlichen Süden, doch mit einem Inselhopping Urlaub können Sie ausser den Eindrücken Teneriffas noch viel mehr Erlebnise und schöne Bilder mit nach Hause nehmen.

Die Flüge sind bereits ab unter 100 € hin und zurück buchbar. Die kürzeste Flugstrecke ist von Teneriffa nach Gran Canaria und dauert nur 30 Minuten. Falls Sie Resident der Kanaren sind, haben Sie enorme Preisvorteile und können so öfters einen Kurztrip auf eine der umliegenden Insel von Teneriffa aus starten. Binter Canarias fliegt sowohl den Flughafn Reina Sofia im Süden der Insel, als auch den Flughafen Los Rodeos im Norden Teneriffas an. Islas Airways fliegt nur vom Norden Teneriffas aus auf alle anderen Kanarischen Inseln.

Hier können Sie sich auf der website von Binter Canarias weiter informieren:
www.bintercanarias.com
Hier können Sie sich die Angebote von Islas Airways ansehen:
www.islasairways.com

und hier finden Sie Flüge nach Deutschland und zum span. Festland:
www.sonneninsel-teneriffa.de/fluege/