Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Santa Cruz – Teil 1 – Der Africa – Markt

Heute fahren wir von Puerto de la Cruz zur Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife. Man kann natürlich mit einer der Buslinien fahren, wir aber nehmen das Auto. Parken kann man am Rande des Barrancos de Satos oder auch in einem neu erbauten Parkhaus direkt über dem Barranco.

Mercado Afrika
El Mercado

Wir gehen, wie unter den Fotos genau beschrieben, über die Brücke und den Kreisverkehr und landen direkt am ebenfalls noch beschriebenen Afrika-Markt (Mercado de Nuestra Señora de Africa), gebaut im maurischen Zuckerbäckerstil.

Über dem Eingang zum „Mercado de Nuestra Señora de Africa“ befindet sich das Stadtwappen.

Am Sonntag findet zusätzlich noch ein Flohmarkt in den Straßen rund um das Marktgebäude statt. Auf diesem Afrika-Markt kann man fast alles kaufen, was das Herz begehrt. Nach dem ausgiebigen Marktbesuch machen wir uns auf den kurzen Weg ins Zentrum.

Wir gehen über die Brücke und dann rechts hinunter in Richtung Hafen zur Straße Bravo Murillo. Hier befindet sich auch das berühmte Guanchen-Museo de la Naturaleza y el Hombre, also das Museum für Natur und Mensch.
Wir gehen vorbei am Plaza de la Iglesia. Es folgt Teil 2.

Santa Cruz Barranco
Santa Cruz, der Barranco de Santos in Richtung Meer und Hafen

Barranco Gegenrichtung
Der Barranco in Gegenrichtung, also vom Meer weg in Richtung Oberstadt

Puenta Gral. Serrador
Die Barranco-Brücke „Puenta Gral. Serrador“, im Hintergrund das Zentrum von Santa Cruz

Brücke Eingang Markthallen
Die Markthallen

Hinter der Brücke überqueren wir den Kreisverkehr „San Sebastián“ und stehen direkt vor dem Eingang zu den Markthallen.

Mercado Innenhof
Der Patio, der Innenhof des Marktes, eine Rolltreppe führt zum unteren Teil

Marktnieschen
Der Marktnischen des Afrika-Marktes verteilen sich über zwei Etagen

Auswahl Fische
Eine schier unendliche Auswahl an frischen Fischen

Kuehlhallen
Die Kühlhallen im Fischmarkt

Rezepte Oliven
Es gibt Dutzende Rezepte, um Oliven einzulegen

Kartoffeln
Kartoffeln, genauer gesagt Süßkartoffeln, wie man sie noch nirgends in Deutschland sah

Blick Kirche
Blick zum hübschen Kirchturm

Hafenstraße
An der Hafenstraße liegt eine Dreimastbark vor Anker