Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

5 % Mehrwertsteuer auf Teneriffa

So langsam wird es Zeit in Deutschland, sich noch schnell viele Sachen zu kaufen, bevor die neue, schon wieder erhöhte Mehrwertsteuer die Preise erhöht.

Wie hoch ist doch gleich der neue Mehrwertsteuersatz !?
Ich kann mir so eine hohe Zahl gar nicht merken, aber es waren glaube ich 19 %…

Auf den Kanarischen Inseln zahlt man nur 5 % Inselsteuer, die sog. IGIC.

Ich wiederhole: 5 % !! 😀 🙂 😀



6 Reaktionen zu “5 % Mehrwertsteuer auf Teneriffa”

  1. Christian

    Hallo,

    aber was helfen die nur 5%, wenn die Preise für die meisten Konsumgüter trotzdem deutlich teurer sind als in Deutschland mit 16 oder bald 19 % …

    Ausser Alkohol, Zigaretten und Benzin ist ja fast alles deutlich teurer!
    Ob es nun IKEA ist, die Metro (Makro) oder sonst wer, die Preise sind höher.

    Am Zoll kann es nicht liegen, der ist nicht höher, auch kostet die Container-Verschiffung wirklich nicht viel.

    VG
    Christian

  2. tene

    @Christian
    Ich kann gar nicht finden, daß hier alles deutlich teuer ist. Viele Produkte sind günstiger, es sei denn, man besteht auf seinem deutschen Gewohnheitsprodukt und kauft es z.B. im deutschen SPAR-Supermarkt in La Paz. Aber selbst dort ist nicht alles teuer. Die führen z.B. einige Produkte, die es in Deutschland nur im Reformhaus gibt und der Preis ist bei einigen Sachen sogar etwas günstiger.
    Elektronikgeräte und Computer sind hier auch deutlich günstiger als in Deutschland.
    Bei IKEA waren wir noch nicht, aber wir werden das in den nächsten Tagen testen 😉

  3. Daniel

    Wenn wir schon einmal dabei sind, sollten wir dann nicht auch noch gleich die Durchschnittsgehälter vergleichen?! 😉

  4. tene

    @Daniel
    Gut gekontert :-;
    Aber wenn man wie wir selbständig ist, bestimmt man die Gehälter selber 😀
    Da ist das niedrige Lohnniveau hier nicht direkt unwillkommen…

    Aber im Ernst: richtig Geld verdienen kann man hier auf den Kanaren eigentlich nur, wenn man selbstständig ist.

  5. Daniel

    Hallo.

    >> Aber wenn man wie wir selbständig ist, bestimmt man
    >> die Gehälter selber

    Bin ich auch, aber ich kann mir auch nicht mehr bezahlen als ich verdiene. 😉 Also so frei ist die Wahl des Gehalts nun auch wieder nicht. 😉

    Ich verstehe schon, was Du sagen wolltest, nur wenn das eigene Einkommen (deutlich) über dem regionalen Durchschnitt liegt, dann stören einen auch die regionalen MwSt-Sätze nicht. Deshalb ist beim Vergleich des Preisniveaus immer auch ein Blick auf die Durchschnittsgehälter wichtig, ansonsten wäre es ein „Birne mit Äpfel“-Vergleich.

    Loben möchte ich Euch an dieser Stelle auch noch schnell, lese das Blog (vorallem auch die Archive) seit zwei Wochen, gefällt mir sehr gut. Weiter so!

  6. Christian

    @tene

    Elektronik, z.B. Flat TV oder auch Computer kaufe ich deutlich günstiger in Deutschland. Möbel auch!

    Lebensmittel, da sist richtig, sind einige deutlich günstiger, z.B. Tomaten oder Bananen 😉 Aber schon frische Milch …

    In den dt. Residenten-Zeitungen stand mal ein Warenkorbvergleich, da war es in Deutschland 20 % billiger in Lebensmitteln.
    Wird Zeit, dass Lidl endlich mal herkommt und die Preise purzeln lässt 😉

    Trotzdem bin ich gerne hier 🙂

    @Daniel
    … und die Gehälter hier sind ziemlich niedrig. Wie die Canarios das machen, supervolle Einkaufswagen im Alcampo (am Monatsanfang so voll, dass man nicht hingehen kann ;-), das Auto neu mit „F“ Kennzeichen, teures Apartment …

    Viele Grüße
    Christian