Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Comeback von Puerto de la Cruz II

Puerto de la Cruz selbst ist ideal zum Bummeln und Einkaufen, es gibt viele (auch deutsche) Geschäfte, Friseure, Bäckereien und Ärzte.

Apropos deutschsprachige Ärzte: Letzte Woche mußte ich zum Arzt und habe spontan ausgewählt:
Deutsches Ärztehaus hier in La Paz, im deutschen Viertel von Puerto. Dabei/danach bin ich mit dem sehr sehr netten Arzt ins Gespräche gekommen.
Da seine eigene Homepage noch auf sich warten lässt, habe ich ihm schnell eine Seite auf sonneninsel-teneriffa.de erstellt: Deutsches Ärztehaus
Ich kann hier auf Teneriffa einfach nichts machen, ohne zu arbeiten, nicht mal zum Arzt gehen 😀 ;-; 🙁 😀
Ein deutschsprachiger Arzt ist natürlich auch für die vielen überwinternden Rentner hier wichtig.

Viele Plätze laden zwischen Palmen, Blumen und Büschen zum Verweilen ein.

Es ist hier auch nicht so heiß wie im Süden, das Klima ist mild und ganzjährig angenehm.

Viele Restaurants bieten frische Spezialitäten und es gibt Museen zu interessanten Themen.

Außerdem gibt es hier zahlreiche Touristenattraktionen wie den berühmten und immer spektakulärer werdenden Loro Parque und Pueblo Chico (Die Kanaren in Miniatur) und nicht zuletzt genannt seien der Botanische Garten und der Lago Martiánez, das Meeresschwimmbad, das von dem bekannten Designer Lanzarotes, César Manrique, entworfen wurde.

Auch für Kinder und damit für Familien eignet sich der Norden.



5 Reaktionen zu “Comeback von Puerto de la Cruz II”

  1. Regina

    Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag.

    nicht zu vergesssen noch der Sitio Litre und der Risco Bello (Jardin Acuatico)

    lg Regina

  2. Christian

    Hallo,
    was sind Sitio Litre und der Risco Bello (Jardin Acuatico) und wo sind diese?

    VG
    CHris

  3. Regina

    Sitio Litre ist der Orchideengarten in Puerto
    Alexander Humboldt hat den Garten besucht. Agatha Christi schrieb einen Roman. Sitio Litre ist ein Privatgarten. Der Eingang ist in der an der Hauptstraße die durch Puerto führt und zwar kommt auf die Richtung an wo man herkommt. Aus Richtung Las Arenas nach dem Hochhaus Belair auf der linken Seite oder aus Richtung La Paz rechts nach dem Barranco.
    Parkplätze gibts so gut wie keine. Also laufen angesagt 🙂

    Risco Bello ist ein Wasser Garten mit mit vielen Pflanzen. Der Eingang ist im Taoro Parque in der Nähe vom ehemaligen Casino.

    Lg Regina

  4. Christian

    Danke Regina, werde ich mir gleich nächste Woche mal angucken …

  5. Helmut

    Suchen Überwinterungsmöglichkeit auf La Palma oder Teneriffa, wir sind ein Nichtraucher Ehepaar aus Österreich und in Pension Wer kann behilflich sein? Danke im Vorraus !