Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Restaurants in Punta Brava

Wie ich gestern geplant hatte, habe ich heute Nachmittag unsere schöne Terrasse genossen. Ich habe meinen Körper und mein Gehirn entspannt!

Die Sonne strahlte am blauen Himmel, und ich habe gelesen ….. geschlafen …. mit dem Geräusch der Wellen im Ohr, die unter unserem Haus an den Felsen brechen – fast wie ein Schlaflied … 🙂

Als die Sonne nicht mehr so stark war, bin ich aufgewacht von der frischen Luft … … … … 🙂 … … … … 🙂
Heute war wirklich ein besonders klarer Tag, wie nie konnte man von unserem Haus aus die Nachbarinsel La Palma sehen!
Wie den ganzen Tag über, war auch der Abend sehr schön.

In den letzten Tagen habe ich schon darüber nachgedacht, nicht mehr nach Hause (nach Italien) zurückzukehren!

Am Abend haben wir zu Hause auf 4 Freunde gewartet, die aus Deutschland kommen.

Als alle da waren und noch eine Freundin von hier, sind wir zusammen essen gegangen!
Wir haben uns für ein Restaurant hier in Punta Brava entscheiden.
Ich glaube, daß die besten Restaurants hier sind, weil die Touristen dieses Viertel noch nicht ganz erobert haben. Hier kann man traditionelle kanarische Gerichte genießen, direkt vom Besitzer gekocht und empfohlen!

Eigentlich wollten wir ins Restaurant Acapulco IV – Casa Maria gehen, wo gestern Claudio und Gabi gewesen sind und wo die Portionen mehr als reichlich sind …
Aber leider war es ein bisschen spät (10 Uhr) und das Casa maria war schon geschlossen ( wie schon gesagt habe, hier sind die Restaurants nicht so sehr an die Touristen gewöhnt …)

So sind wir ein Haus weiter direkt nebenan ins Restaurant Rincon del Mar gegangen.
Sehr schön! Von außen kann man sich nicht vorstellen, wie drin ist. Oft bin ich hier vorbeigegangen, aber ich hätte nie gedacht, daß es innen so aussieht!
Alle Wände sind voll von Muscheln, Bildern und verschiedenen Meerestieren… Gemütlich und familiäres Milieu!

Restaurant in Puerto de la Cruz - Teneriffa
Restaurant in Puerto de la Cruz - TeneriffaRestaurant „Rincon del mar“ Punta Brava, Puerto de la Cruz

Ich habe….. ja, wieder Fisch gegessen …. nach diesen 3 Monaten werde ich auch ein Fisch geworden sein!!!!
Aber es ist sooo lecker!!!!! 😉
Die meisten haben Fisch gegessen, Claudio hat sich mit zwei anderen ein Conejo (Kaninschen) geteilt. Aber dieser Mal nicht „Conejo en Salmorejo“ wie sonst immer, sondern in gedünstetem Gemüse, dessen Geschmack an Gulasch erinnert hat.

Es war vorzüglich!!



4 Reaktionen zu “Restaurants in Punta Brava”

  1. Charly

    Hi,
    ihr solltet bei Maria im Acapulco IV unbedingt die Gambas im Tontöpfchen probieren. Wir werden ab 20.April im Gebäude der Bank am Plaza del Charco wohnen. Ich denke, es wäre jetzt wohl recht laut – es ist nach Euren Bildern direkt über der Bühne. Ihr erwähntet ALCAMPO oberhalb von Puerto. Ich kenne nur das El Campo oberhalb Santa Cruz.
    Es ist schön mitzulesen, weil man fast alles kennt.
    Macht weiter so
    Gruß Charly

  2. Pedro

    Hallo Charly,
    vielen Dank für den Tipp mit den Gambas im Tontöpfchen. Wir werden das demnächst mal testen…

  3. Jürgen

    Hallo
    Zum Thema Restaurants in Punta Brava fällt mir doch gleich wieder das Tambo ein. Wir saßen auf der Terasse mit Blickrichtung Playa Jardin und haben nach dem Loropark-Besuch eine geniale Fischplatte gegessen. Das Bestellen war nicht so einfach, weil vom Personal keiner Deutsch sprach. Als wir aber mit dem Essen fertig waren, kam der italienische (?) Chef, der uns auf schwäbisch begrüßte 🙂
    Billig wars nicht, dafür aber sehr lecker. Auf meiner Homepage ist ein Foto von der Fischplatte.
    Ich freu mich schon auf meinen nächsten Teneriffa Urlaub.

    Gruß aus dem kalten Deutschland
    Jürgen

  4. tene

    Über das Restaurant TAMBO haben wir auch schon geschrieben. Wir waren zweimal dort zum Essen, am 31. Januar und am 9. Februar.