Sonneninsel Teneriffa
Teneriffa Aktuell
Für Webmaster

Überwintern: was ist billiger?

In Winter möchten viele Leute aus dem kalten Deutschland flüchten und an einem angehnemen warmen Ort, entweder den ganzen Winter oder nur einen 1-2 Wochen-Urlaub verbringen.

Billig überwintern… das wäre die Lösung!

Tatsächlich kommen nach Teneriffa jedes Jahr zwischen Januar und März/April viele Rentner zum Überwintern: Deutsche, Engländer und Italiener…

Aber wo verbringen Sie diese lange Zeit?

Im Hotel wäre das ziemlich teuer und ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu mieten, auch wenn das billiger ist als die Hotels, ist für mehrere Monate auch nicht sooo günstig.

Dazu kommt, daß Häuser oder Wohnungen für Langzeitvermietung (3-4 Monate) nicht so einfach zu finden sind! Und für diejenigen, die jedes Jahr wieder nach Teneriffa kommen, ist es am besten, eine Immobilie zu erwerben.

Ein sicheres Investment, eine gute Investition, die nicht nur die preiswerteste Lösung für den eigenen Urlaub und die eigene Überwinterung ist… sondern zum Schluß kann man auf jeden Fall noch etwas verdienen! 😉
Puerto de la Cruz zum Beispiel wird immer moderner. In der ganzen Stadt sind viele Modernisierungen geplant. Unsere kleine Stadt wird immer grösser werden und wird immer mehr für Touristen anbieten! Dann ist es sinnvoll, hier eine Ferienimmobilie zu kaufen. Mit einer eigenen Immobilie können Sie relativ günstig überwintern. Und das für die ganze Insel!



Eine Reaktion zu “Überwintern: was ist billiger?”

  1. Klaus Neumann

    Sehr verehrte Leserin und geehrter Leser,

    Ich suche zum Überwintern ein Hotel, dass man ohne „wenn und aber“ empfehlen kann.
    Welche gute Seele könnte mir helfen?
    Erbitte Information per E-Mail an: klaus.neumann@bremerhaven.de

    Herzliche Grüße von der Nordsee-Küste

    Klaus Neumann
    Cuxhaven, 25.01.2014